Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Falko Löffler

Bin ich blöd und fahr in Urlaub?

Zuhausebleiben ist der beste Trip

Bin ich blöd und fahr in Urlaub?
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ihr ganzes Leben besteht nur aus hektischem Gedrängel, Coffee to go und Economy Class? Sie müssen sich mit anderen Pendlern um den besten Platz streiten und steuern in Ihrer knappen Freizeit möglichst exotische Urlaubsziele an, um jeden einzelnen ihrer 358 Facebookfreunde damit zu beeindrucken? Fühlen sie sich genervt von den Versprechungen der Erlebnisindustrie, erschöpft von der ewigen Mobilität und wollen einfach mal ihre Ruhe haben? Dann ist dieses Buch goldrichtig für sie: Es erklärt ihnen, wie gut es tut, nicht zu verreisen, und gibt Tipps, wie sie nicht durchdrehen, wenn sie doch einmal unterwegs sein müssen. Der Weg ist nicht das Ziel, sondern das Problem! Gehen sie gut gelaunt damit um und zeigen sie dem Urlaubsstress die rote Karte. Denn Daheim ist eindeutig das bessere Draußen!

„Weil er (…) witzig den Mobilitätszwang unserer Zeit auf die Schippe nimmt (…) kommt man bei der Lektüre übers Schmunzeln direkt ins Nachdenken.“

Stuttgarter Zeitung (23. August 2014)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-11820-4
Erschienen am  19. May 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Bin ich blöd und fahr in Urlaub?"

Wir duschen am liebsten nackt
(2)

Joab Nist

Wir duschen am liebsten nackt

Der Angler hatte einen Köter ins Wasser geworfen, aber niemand biss an
(1)

Bernd Brucker

Der Angler hatte einen Köter ins Wasser geworfen, aber niemand biss an

Erzähl mir nix
(4)

Nadja Hermann

Erzähl mir nix

Donnerstags im Fetten Hecht
(2)

Stefan Nink

Donnerstags im Fetten Hecht

Beim Dehnen singe ich Balladen

Jürgen von der Lippe

Beim Dehnen singe ich Balladen

Der Zauberhut

Terry Pratchett

Der Zauberhut

Zum Geburtstag
(3)

Katja Berlin, Peter Grünlich

Zum Geburtstag

Die Scheibenwelt von A - Z

Terry Pratchett, Stephen Briggs

Die Scheibenwelt von A - Z

Gevatter Tod

Terry Pratchett

Gevatter Tod

Die Wurzel alles Guten
(2)

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Goldbrokat

Andrea Schacht

Goldbrokat

Eine perfekte Familie

Liane Moriarty

Eine perfekte Familie

Die redselige Insel

Hugo Hamilton

Die redselige Insel

Der Atlas für Neugierige

Ian Wright

Der Atlas für Neugierige

Was ich liebe - und was nicht
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

Die Ungetrösteten

Kazuo Ishiguro

Die Ungetrösteten

Ziemlich alte Helden
(8)

Simona Morani

Ziemlich alte Helden

Der Advent, in dem Emma ihren Schutzengel verklagte
(1)

Noel Hardy

Der Advent, in dem Emma ihren Schutzengel verklagte

Die geheime Tochter

Claudia Ziegler

Die geheime Tochter

Miss Veronica und das Wunder der Pinguine

Hazel Prior

Miss Veronica und das Wunder der Pinguine

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Falko Löffler wurde 1974 in Lauterbach/Hessen geboren. In Marburg hat er Literatur- und Medienwissenschaft studiert und einige Jahre bei einem Videospieleentwickler in Frankfurt gearbeitet. Seit 2003 ist er freier Autor von Romanen, Drehbüchern und Computerspielen. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern im Vogelsberg.

Zum Autor

Pressestimmen

»Auf heiter-satirische Art gibt er Reisefanatikern zu bedenken, was auf einer Reise alles schieflaufen kann und beschreibt die Vorteile eines Lebens als Stubenhocker.«

Badische Neue Nachrichten (02. August 2014)

»Sehr unterhaltsam!«

bella (09. July 2014)

»‚Bin ich blöd und fahr in Urlaub?‘ – das neue Buch Falko Löfflers ist sicher die perfekte Sommer-Lektüre.«

Lauterbacher Anzeiger (26. July 2014)

»Die kleine Anleitung des Stubenhockers von Falko Löffler hat durchaus Verführungspotenzial«

Psychologie Heute (01. August 2014)