Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Magnum Photos S.A.R.L. (Hrsg.)

Eine Reise um die Welt in 365 Bildern

Das Magnum Archiv

(2)
Hardcover
24,95 [D] inkl. MwSt.
25,70 [A] | CHF 34,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Zum 70. Geburtstag der wohl bedeutendsten Fotoagentur der Welt erhalten ihre zahllosen Fans ein ganz besonderes Geschenk: Magnum: Eine Reise um die Welt in 365 Bildern präsentiert 365 Arbeiten von Fotografen, die mit ihren außergewöhnlichen Ansichten die ganze Vielfalt unseres Planeten in brillanten Bildern einfangen. Dabei setzt das kompakte Werk die Aufmachung seiner erfolgreichen Vorgängerbände fort und präsentiert die Motive im Format eines immerwährenden Kalenders, der dementsprechend auch nach Ablauf des Jubiläumsjahrs noch bestens genutzt werden kann.

Kuratiert wurde das facettenreiche Werk von Elisa Mazza. Bei ihrer Bildauswahl hat die ausgewiesene Magnum-Expertin bewusst auch jüngere und weniger bekannte Agentur-mitglieder berücksichtigt. Das Buch versteht sich als eine Art Atlas, der die verschiedenen Länder allerdings nicht über topografische Karten, sondern in Form von Fotos vorstellt. Jeder der ausgewählten Staaten wird von einem Repräsentanten porträtiert, und zwar mit bis zu vier sehr individuellen und darum so berührenden Aufnahmen von Land und Leuten.

»Ein fantastisches Fotobuch und zugleich ein immerwährender Kalender«

Bücher Magazin (17. November 2017)

Hardcover, Pappband, 752 Seiten, 20,0 x 20,0 cm, 365 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8324-8
Erschienen am  09. October 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Eine Reise um die Welt in 365 Bildern"

Die Geschichte der Fotografie
(1)

Paul Lowe

Die Geschichte der Fotografie

Das perfekte Bild

Paul Lowe

Das perfekte Bild

Ed van der Elsken: Camera in Love
(1)

David Campany, Hripsimé Visser, Nan Goldin

Ed van der Elsken: Camera in Love

Last Folio

Yuri Dojc, Katya Krausova

Last Folio

Steve McCurry. Indien
(1)

William Dalrymple

Steve McCurry. Indien

Fashion Image Revolution
(1)

Charlotte Cotton

Fashion Image Revolution

New York Sleeps - Christopher Thomas

Petra Giloy-Hirtz, Ira Stehmann

New York Sleeps - Christopher Thomas

David Lynch. Someone is in my House

David Lynch, Kristine McKenna, Stijn Huijts, Petra Giloy-Hirtz

David Lynch. Someone is in my House

DDR-Architektur
(1)

Hans Engels, Frank Peter Jäger

DDR-Architektur

Das Porträt in der Fotografie. 150 Jahre Fotogeschichte in 250 Porträts
(2)

Phillip Prodger

Das Porträt in der Fotografie. 150 Jahre Fotogeschichte in 250 Porträts

Fotos, die die Welt bewegten
(4)

Peter Stepan

Fotos, die die Welt bewegten

Anton Corbijn 1-2-3-4 dt. Aktualisierte Neuausgabe mit Fotografien von Depeche Mode bis Tom Waits

Wim van Sinderen

Anton Corbijn 1-2-3-4 dt. Aktualisierte Neuausgabe mit Fotografien von Depeche Mode bis Tom Waits

Beyond Architecture - Michael Kenna

Yvonne Meyer-Lohr, Michael Kenna

Beyond Architecture - Michael Kenna

Viviane Sassen: Hot Mirror

Viviane Sassen, Eleanor Clayton

Viviane Sassen: Hot Mirror

Modern Forms

Nicolas Grospierre

Modern Forms

William Klein Painted Contacts

William Klein

William Klein Painted Contacts

Madame d'Ora
(1)

Monika Faber

Madame d'Ora

Feeling Seen

Campbell Addy

Feeling Seen

Nadine Ijewere

Nadine Ijewere

Nadine Ijewere

Forms of Japan: Michael Kenna (deutsche Ausgabe)

Michael Kenna, Yvonne Meyer-Lohr

Forms of Japan: Michael Kenna (deutsche Ausgabe)

Rezensionen

Facettenreich, authentisch, professionell

Von: MelaKafer

05.07.2018

Eine Reise um die Welt in 365 Bildern zeigt uns die Welt und vor allem die Menschen, die auf ihr Leben, unverfälscht, ungeschönt, in ihrem natürlichen Umfeld. Und doch sind die Fotografien von einer Professionalität, die mich sprachlos macht. Es vergeht kein Tag, an dem ich dieses Werk nicht in den Händen halte und begeistert darin blättere. Immer wieder entdecke ich Einzelheiten, die mich fesseln und bewegen. Die Fotografien sind so unterschiedlich in ihrer Aussage und ihrem Spirit, wie die Objekte, Menschen und Lebensumstände, die abgebildet werden und sie sind natürlich auch ein Spiegel dessen, was der Fotograf darin sieht und was er vermitteln will. So gibt es Szenen voller Lebensfreude wie die kleine Tanzpause kochender Frauen oder Schüler, die während der Pause Seil ziehen. Bedrückend das endlose Meer vor Lampedusa, auf dem man unweigerlich nach Flüchtlingsbooten Ausschau hält. Aber das ist nur die leere Weite. Bilder, die Einsamkeit und Trauer ausdrücken, Konzentration und Sehnsucht. Das ganze Spektrum der menschlichen Gefühle findet sich in diesen wunderschönen 365 Bildern. Hochwertig auf einer Doppelseite in Szene gesetzt. Eine Seite Fotografie, eine Seite mit Weltkarte und Markierung des jeweiligen Ortes, an dem das Foto aufgenommen wurde. Zudem eine kurze Beschreibung und ein immerwährender Kalender, der an der unteren Leiste entlangläuft.

Lesen Sie weiter

Außergewöhnlich!

Von: Monika Schulte

01.11.2017

Magnum, die wohl berühmteste Fotoagentur der Welt feiert den 70. Geburtstag und präsentiert dieses außergewöhnliche Buch. Als ich das Titelbild dieses Buches entdeckt habe, wurde ich neugierig. Als ich es dann vor mir liegen hatte, fing ich sofort an und blättern und so geht es mir nun schon seit Tagen. Es ist kein Buch, das man sich an einem Tag ansieht. Es ist ein Buch, in dem man hier und da ein Foto ansieht, es betrachtet, es sich auf sich wirken lässt. Es gibt jeden Tag etwas anderes zu entdecken. Zudem ist dieses Buch nicht einfach nur ein Buch. Es ist ein immerwährender Kalender. Man kann es aufgedeckt auf dem Tisch liegen lassen mit dem aktuellen Tagesdatum. Intensive, zum Teil sehr berührende Fotos aus mehreren Teilen der Welt. Äußerst sehenswert. Man betrachtet, man taucht in die Bilder ein. Oft frage ich mich beim Betrachten, welche Geschichte wohl hinter dem Bild steckt. Wer sind die abgebildeten Menschen? Was machen sie gerade?  Momentaufnahmen. Momentaufnahmen voller Liebe, voller Gefühl, voller Leben.  Außergewöhnliche Bilder von fernen und von nahen Orten, von Menschen. Absolut empfehlenswert!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Magnum Photos S.A.R.L.

Magnum Photos ist eine Foto- und Fotografenagentur, die 1947 von vier Fotografen unter anderen Henri Cartier-Bresson in Paris gegründet wurde. Die Magnum-Champagner-Flasche war der Auslöser für die Namensgebung. Die Idee dieser Agentur, war die bessere Sicherung der Rechte der eigenen Bilder gegenüber grossen Magazinen und anderen Agenturen. Inzwischen zählt Magnum ca. 90 Mitglieder mit Niederlassungen in Paris, London, New York und Tokio.

mehr Infos

Pressestimmen

»(...) berührend, bewegend und beflügelnd!«

Donna (06. November 2017)

»Berührende, packende Fotos von Indien bis USA.«

Bild (13. October 2017)

»Das Buch versteht sich als eine Art Atlas, der die Länder nicht über topografische Karten, sondern in Form von Fotos vorstellt.«

genießen und reisen (27. November 2017)