Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Authentische Polizeiarbeit und die neuesten Methoden der Pathologie: der neue Roman mit Kommissar Kirchenberg

Drei Leichen bestimmen den Tag von Kriminalhauptkommissar Konstantin Kirchenberg: Ein Drogentoter, eine alte schwerkranke Frau und menschliche Knochen, die bei Renovierungsarbeiten gefunden wurden und Jahrzehnte alt sind. Kirchenberg lässt die Leichenteile unter anderem mit der Isotopenmethode untersuchen, einer neuen Technik der Rechtsmedizin. Die Ergebnisse der forensischen Untersuchungen führen Kirchenberg zu einer Familientragödie. Deren schreckliches Ausmaß wird ihm aber erst spät bewusst …

»Norbert Horst hat den deutschen Polizeiroman nicht nur auf ein literarisches, sondern auch ein internationales Niveau gehoben.«

Reinhard Jahn, WDR

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-46487-6
Erschienen am  11. August 2008
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Kommissar Kirchenberg ermittelt

Ähnliche Titel wie "Sterbezeit"

Ein reines Gewissen

Ian Rankin

Ein reines Gewissen

Die Tore der Finsternis - Inspector Rebus 13

Ian Rankin

Die Tore der Finsternis - Inspector Rebus 13

Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord
(1)

Fred Vargas

Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord

Der Hund des Propheten
(1)

Ulrich Ritzel

Der Hund des Propheten

Schlafende Hunde - Inspector Rebus 19
(2)

Ian Rankin

Schlafende Hunde - Inspector Rebus 19

Angstschrei

James Hayman

Angstschrei

Verborgene Muster/Das zweite Zeichen

Ian Rankin

Verborgene Muster/Das zweite Zeichen

Feuertanz

Helene Tursten

Feuertanz

Das vierte Opfer
(1)

Håkan Nesser

Das vierte Opfer

In manchen Nächten
(1)

Monica Kristensen

In manchen Nächten

Teuflische Freunde
(1)

Faye Kellerman

Teuflische Freunde

Wenn du mir gehörst

Michael Robotham

Wenn du mir gehörst

Mit Haut und Haar
(1)

Kathy Reichs

Mit Haut und Haar

Am Ende des Schweigens
(9)

Charlotte Link

Am Ende des Schweigens

Asphaltseele

Gregor Weber

Asphaltseele

Das barmherzige Fallbeil

Fred Vargas

Das barmherzige Fallbeil

Knochenjagd
(3)

Kathy Reichs

Knochenjagd

Die Seelen der Toten

Ian Rankin

Die Seelen der Toten

Inspektor Jury lässt die Puppen tanzen
(1)

Martha Grimes

Inspektor Jury lässt die Puppen tanzen

Der Beobachter
(4)

Charlotte Link

Der Beobachter

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Norbert Horst ist im Hauptberuf Kriminalhauptkommissar und hat in zahlreichen Mordkommissionen ermittelt. Der Autor ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Kriminalromane wurden mit dem Friedrich Glauser Preis und dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet und standen wochenlang auf der KrimiBestenliste.

Zum Autor

Videos

Pressestimmen

»Norbert Horst schreibt schnell, konzentriert und streng subjektiv.«

Deutsche Welle

»Norbert Horst schreibt die derzeit besten Polizeiromane in Deutschland.«

Hamburger Abendblatt

»Selten habe ich ein so authetisches und realistisches Buch über die Arbeit der Polizei gelesen.«

WDR

»Die Zerrissenheit des KHK Kirchenberg hat eine ganz besondere Qualität. Neben der eigentlichen Krimihandlung passen nämlich auch die Randgeschichten hervorragend in Horsts Gesamtkonzept.«

Thomas Kürten, krimi-couch

Weitere Bücher des Autors