Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mary Lawson

Rückkehr nach Crow Lake

Roman

(2)
Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kates Kindheit im Norden Ontarios endet jäh, als ihre Eltern tödlich verunglücken. Ihre beiden Brüder Luke und Matt beschließen, sie und die kleine Schwester Bo alleine großzuziehen. Halt findet die verschlossene und bildungshungrige Kate vor allem bei Matt, dessen Liebe zur Tier- und Pflanzenwelt auf sie überspringt. Jahre später arbeitet Kate erfolgreich als Biologin an der Universität von Toronto, weit weg von ihrer Heimat. Doch die Geschehnisse von damals schweben immer noch wie ein Schatten über ihr. Als sie für ein Familienfest nach Crow Lake zurückkehrt, gerät ihre Welt erneut aus den Fugen.

»Ein höchst beeindruckendes Debüt. Lassen Sie es sich nicht entgehen.« The New York Times Book Review


Originaltitel: Crow Lake
Taschenbuch, Broschur, 336 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42601-6
Erschienen am  13. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Ontario, Kanada

Rezensionen

Eine interessante Familiengeschichte

Von: schmoekerstunde

19.10.2021

Fazit: Ein ganz wundervolles Buch, das man gerne im Herbst, gemütlich bei einer Tasse Tee, lesen möchte. Die Autorin schreibt zwar klar und nüchtern, erzählt die Geschichte aber liebevoll und voller Emotionen. Das Leben der Protagonisten wechselt zwischen Vergangenheit und Gegenwart, und man ist von den einzelnen Personen geradezu gefesselt. Die erwachsene Kate sieht sich bei einem Familientreffen mit einer Tragödie in der Vergangenheit sehr sachlich konfrontiert. Interessant beschrieben ist die Landschaft Kanadas und die Seen dort, die das Interesse an Biologie und Wissenschaft bei zwei der Geschwister wecken. Das Buch sollte man unbedingt lesen, mit viel Ruhe und Muße .

Lesen Sie weiter

Kanadische Familiengeschichte

Von: Buchwoerter

21.09.2021

• RÜCKKEHR NACH CROW LAKE • Kate hat die Erinnerungen an ihre Kindheit viele Jahre verdrängt. Mittlerweile ist sie eine erfolgreiche Dozentin für Biologie in Toronto und steht mitten im Leben. Doch eine Einladung für ein Familienfeierlichkeit aus ihrer Heimatstadt Crow Lake verunsichert sie und lässt alte Wunden erneut aufwallen. Denn die Familie musste eine große Tragödie hinnehmen: die Eltern der vier Kinder verstarben völlig unerwartet. So waren die vier Kinder völlig auf sich Allein gestellt. 🍂 "Rückkehr nach Crow Lake" ist das Debüt aus dem Jahr 2002 der Autorin Mary Lawson und erscheint nochmal in einem neuen Gewand. Ihr neuer Roman erscheint pünktlich zur Buchmesse, dessen Partnerland Kanada ist. Die Landschaft von Crow Lake spiegelt das Cover des Buches sehr genau wieder. Die Kinder der Familie Morrison wachsen sehr ländlich im hohen Norden Kanadas auf: zwischen Farmen und vielen kleinen Seen. Die Landschaft, die Vertrautheit der Dorfbewohner und das Leben in der Natur werden immer wieder thematisiert. Es fällt auf, dass die meisten Dorfbewohner ein großes Herz für die vier Waisenkinder haben und trotz ihrer geringen finanziellen Mittel sie unterstützen, wie sie nur können. Inhaltlich geht es vor allem um die Beziehung der vier Kinder Bo, Kate, Matt und Luke untereinander. Gefühle zu zeigen oder zu kommunizieren sind tabu. Bildung hat traditionell einen sehr hohen Stellenwert in der Familie, was jedoch ein gewisses Konfliktpotential birgt. Der Schreibstil der Autorin ist sehr nüchtern und klar. Man hat das Gefühl, dass Kate aus ihrer wissenschaftlichen Sicht ihre Vergangenheit beschreibt. Mir ist es nicht gelungen mich richtig in die Charaktere bzw. in die Geschichte hineinzufühlen, obwohl die Handlung generell interessant ist. 📖 Insgesamt ist "Rückkehr nach Crow Lake" eine ruhige, fast sachliche Tragödie aus der Sicht der mittlerweile erwachsenen Kate. Im Spiegel der Vergangenheit sieht sie viele Situationen wieder in sich aufwallen und hadert mit Teilen ihrer persönlichen Familiengeschichte und den Beziehungen zu ihren Geschwistern. [3/5]

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Mary Lawson, aufgewachsen in Ontario, lebt seit 1968 in Surrey, England. Mindestens einmal im Jahr reist sie in ihre Heimat Kanada. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Ihr Debüt »Rückkehr nach Crow Lake« war ein internationaler Erfolg und wurde in 20 Länder verkauft. 2006 wurde sie für den Booker Prize nominiert. Ihr neuester Roman, »Im letzten Licht des Herbstes«, ist in Kanada ein Bestseller.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin