Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jan Ove Ekeberg

Kriegertod - König der Wikinger

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Byzanz, 11. Jahrhundert n. Chr: Wikingische Söldner stellen die Leibgarde des oströmischen Kaisers. Nach einem erfolgreichen Feldzug in Sizilien beschließt der kaiserliche Sohn Michael, nach Jerusalem zu ziehen, um an Jesus’ Grab um Vergebung zu beten. Doch die Heilige Stadt befindet sich in der Hand der Ungläubigen. Michael muss im Geheimen reisen. Nur ausgewählte Männer aus der Warägergarde begleiten ihn auf seinem gefährlichen Weg gen Osten. Unter ihnen ist auch der junge Harald, Bruder des einstigen norwegischen Königs Olav. Als er einen Ruf aus Norwegen erhält, um den Thron des Königs zu verteidigen, muss Harald sich der Frage stellen, wem seine Loyalität wirklich gilt.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Norwegischen von Andreas Brunstermann
Originaltitel: Den siste Vikingkongen - Keiserens Leiesoldat
Originalverlag: Gyldendal Norsk Forlag
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-47144-3
Erschienen am  09. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die König-der-Wikinger-Trilogie

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jan Ove Ekeberg lebt und arbeitet in Norwegen als Autor, Journalist und Nachrichtensprecher. Schon seit früher Jugend fasziniert ihn die Welt der Wikinger. Für seine Romane um die historische Figur von Harald dem Harten hat Ekeberg jahrelang recherchiert. In Norwegen wird seine Trilogie »Der König der Wikinger« von Publikum und Presse gefeiert.

Zur Autor*innenseite