Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rebecca Martin

Die geheimen Worte

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn die Liebe verbotene Wege geht

Bad Kreuznach, 1840: In der aufstrebenden Kurstadt verlieben sich die Schwestern Anne und Sophie in den englischen Gast James Bennett. Es ist für beide der Beginn einer heimlichen Leidenschaft: Anne ist verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter, während die viel jüngere Sophie ihr Leben selbstbestimmt gestalten möchte. Die Katastrophe ist unausweichlich, als James beide Schwestern zurückweist. Erst vier Generationen später kommt ans Licht, was damals geschah …

"(…) ein unterhaltsamer Roman, der nicht mit Tempo, aber mit Atmosphäre punkten kann. Rebecca Martin beweist einmal mehr, dass sie nicht nur eine schöne Sprache, sondern auch Erzähltalent hat."

www.histo-couch.de (01. June 2015)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-35755-6
Erschienen am  09. March 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die geheimen Worte"

Das Mädchen aus dem Savoy
(7)

Hazel Gaynor

Das Mädchen aus dem Savoy

Land der Dornen
(4)

Colleen McCullough

Land der Dornen

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Feuerwind

Stefanie Gercke

Feuerwind

Orangenmond
(2)

Stefanie Gerstenberger

Orangenmond

Das Kind der Wellen

Rebecca Martin

Das Kind der Wellen

Die Tochter des Samurai
(1)

Lesley Downer

Die Tochter des Samurai

Der entschwundene Sommer
(5)

Rebecca Martin

Der entschwundene Sommer

Glückskinder

Teresa Simon

Glückskinder

Das Seehaus

Kate Morton

Das Seehaus

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Zimtsommer

Sarah Jio

Zimtsommer

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Die Tochter des Uhrmachers

Kate Morton

Die Tochter des Uhrmachers

Jenseits aller Vernunft

Sandra Brown

Jenseits aller Vernunft

Schilf im Wind
(5)

Grazia Deledda

Schilf im Wind

Die Meerestochter
(7)

Tracy Buchanan

Die Meerestochter

Das Sternenboot

Stefanie Gerstenberger

Das Sternenboot

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub

Sophie Green

Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub

Rezensionen

Die geheimen Worte

Von: Luckyside

14.11.2015

Cover: Der Blick von einer Veranda in einen gepflegten, herrschaftlichen Garten, trägt maßgeblich zur Vorstellungskraft während dem Lesen bei. Zu Anfang war es schwer, sich in den Zeit- und Ortssprüngen zurechtzufinden. Vor allem, da noch so viele Geheimnisse unaufgedeckt sind. Nicht ganz ein Jahrhundert liegt zwischen den verschiedenen Protagonistinnen. Erst ab etwa der Mitte des Buches, weiß man um den Zusammenhang der Frauen. Durch diesen Roman habe ich interessante Einblicke über das Leben der Frauen mitte des 19. Und 20. Jahrhunderts bekommen. Die Liebe ist niemals leicht und mit seinen Gefühlen umgehen auch nicht. Das Buch hinterlässt bei mir eine leicht bedrückte Stimmung, aber der Schreibstil war sehr anschaulich und angenehm zu lesen.

Lesen Sie weiter

mehr erwartet

Von: JustArtBooks

20.09.2015

Rebecca Martin erzählt die Geschichte abwechselnd zwischen den beiden Zeiten, wobei ein handgeschriebenes Büchlein, das Marlene von ihrer Mutter erhält, bald die Verbindung zwischen ihr und Sophie und Anne darstellt. Doch während Die Geschichte der Kreuznacher Schwestern einen runden Abschluss findet, bleibt Marlenes Geschichte offen. Wir scheinen sie mitten in einer Szene zu verlassen, was das Ende des Romans für mich ein wenig trübte. Es ist ein sehr ruhiger Roman. Während ich die Charakterisierungen der weiblichen Hauptfiguren sehr schön und ausführlich fand, hätten die männlichen Gegenstücke und Nebenfiguren gern ein wenig mehr Raum einnehmen können. Insgesamt fand ich das Buch sehr langatmig – ich hatte Schwierigkeiten mich zu motivieren weiterzulesen. Der Spannungsbogen war für mich einfach nicht nicht gegeben. Ich hätte jeder Zeit das Buch weglegen können. Von mir erhält „Die geheimen Worte“ 3 Sterne, da ich am Ende doch auf ein wenig „mehr“ gehofft habe. Für Fans des Genres ist es aber auf jeden Fall eine empfehlenswerte Lektüre, die man noch mehr genießen kann, wenn man Bad Kreuznach kennt.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Rebecca Martin studierte Englisch und Deutsch in Frankfurt am Main und in Dublin, Irland. Ihre Leidenschaft gehört dem Reisen und dem Schreiben. Ihr Roman "Die verlorene Geschichte" gelangte sofort nach Erscheinen auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, gefolgt von "Der entschwundene Sommer", "Die geheimen Worte" und "Das goldene Haus" und die "Die vergessene Freundin". Die Autorin lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Nahetal.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin