Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Gilly Macmillan

Die Vertraute

Roman
Von der Autorin des SPIEGEL-Bestsellers »Die Nanny«

TaschenbuchDEMNÄCHST
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Jeder lügt – aber manche Lügen sind tödlich ... Der hoch spannende Roman von Gilly Macmillan, SPIEGEL-Bestsellerautorin von »Die Nanny«!

Lucy war neun Jahre alt, als ihr kleiner Bruder verschwand. Lucy war die einzige Zeugin und ihre Aussage der einzige Anhaltspunkt für die erfolglosen Ermittlungen. Doch ob ihre Erinnerungen an die Nacht wahr sind, weiß Lucy selbst nicht – seit ihrer frühen Kindheit hat sie eine blühende Fantasie, die sie manchmal die Grenzen der Realität überschreiten lässt. Drei Jahrzehnte später hat Lucy es geschafft, aus dieser Eigenschaft Kapital zu schlagen – sie ist eine gefeierte Bestsellerautorin und lebt mit ihrem Mann Dan in Bristol im Süden Englands. Doch als der sie mit dem Kauf eines alten, imposanten Hauses überrascht, beginnt für Lucy ein Albtraum. Das Haus steht ausgerechnet auf der anderen Seite des Waldes, in dem damals ihr Bruder verschwand. Lucy kann sich den Erinnerungen, die geweckt werden, nicht entziehen. Dann verschwindet Dan spurlos, Lucy ist die Hauptverdächtige, und sie muss sich fragen, zu was sie wirklich fähig ist – und was damals im Wald geschah.

Packend, perfide, atmosphärisch: Lesen Sie auch »Die Nanny« und »Ein langes Wochenende«.


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: To tell you the truth
Originalverlag: William Morrow, New York 2020
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1180-8
Erscheint am 19. October 2022

Ähnliche Titel wie "Die Vertraute"

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Megan Miranda

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

C.M. Ewan

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Die Freundin
(5)

Heidi Perks

Die Freundin

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Grabesstille
(5)

Tess Gerritsen

Grabesstille

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

In deiner Schuld
(6)

Sabine Durrant

In deiner Schuld

Safe House - Nirgends bist du sicher

Jo Jakeman

Safe House - Nirgends bist du sicher

Justice - Alex Cross 22
(2)

James Patterson

Justice - Alex Cross 22

Eisige Glut

Sandra Brown

Eisige Glut

Das versunkene Dorf
(7)

Olivier Norek

Das versunkene Dorf

Todsünde
(2)

Tess Gerritsen

Todsünde

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Rezensionen

Spannender Krimi Roman, leider mit einem enttäuschenden Ende

Von: Bookakalicious

15.07.2022

! ⚠️ Achtung: Rezension enthält Spoiler! 𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘: Ein unglaublich spannender Krimi-Roman! Der Schreibstil war sehr angenehm und das Setting leicht Düster. Die Protagonistin Lucy ist eine mittlerweile berühmte Bestseller-Autorin und wohnt mit ihrem Mann Dan in Bristol. In ihrer Kindheit ist ihr kleiner Bruder namens Teddy spurlos verschwunden. Ist sie dafür verantwortlich? Tja, das weiß man nicht..denn sie hat eine imaginäre Freundin Eliza, die sich desöfteren sich in ihr Leben einmischt und manchmal auch das Reden für sie übernimmt. Dan war mir ein unsympathischer Charakter. Wie er mit ihr umgegangen ist, als wäre sie nur ein "Fußabtreter"...er war einfach unmöglich! Hinter ihrem Rücken betrügt er sie mit ihrer Nachbarin Sasha und gemeinsam wollen sie ihr Leben ruinieren, da Lucy das geworden ist, wovon Dan nur geträumt und nicht geschafft hat. Kurze Zeit darauf wird Dan ermordet, wer steckt dahinter? Das erfährt ihr, wenn ihr dieses Buch lest. Ich muss sagen, die Spannung in diesem Buch wurde von Seite zur Seiter zunehmender. Es hat mich  in das Geschehen mit hineingezogen. Fast wäre es ein Highlight Buch des Jahres für mich geworden, doch mit dem Ende habe ich überhaupt nicht gerechnet und es blieben mir zu viele Fragen offen. Ich finde es einfach schade, dass zur Lucys Persönlichkeit nicht mehr viel gesagt worden ist. War sie schizophren? War Eliza eine zweite Persönlichkeit von ihr? Wo ist Teddy denn nun? -Der Fall wurde nie gelöst und sein verschwinden wurde in einer erfundenen Geschichte zwischen Eliza und Lucy schön geschmückt, das fand ich einfach nur enttäuschend. Ich weiß wie viel Herzblut für die Autoin in dieses Buch hineingesteckt hat und es war wirklich hervorragend geschrieben! Aber wie schon gesagt, das Ende hat mich persönlich enttäuscht und ich hätte mir eine bessere Aufklärung gewünscht. Deswegen gibt es von mir 3/5⭐

Lesen Sie weiter

Spannend, Mysteriös und einfach Fesselnd!

Von: Monisbooks

07.04.2022

Das Buch war sehr sehr spannend! Es war mal was ganz anderes was ich eigentlich lese, fand es daher wirklich sehr gut und habe es genossen auch mal in etwas anderes reinzuschnuppern. Das Buch hatte für mich ähnlichkeiten mit dem Buch "Verity" von Colleen Hoover und das habe ich ja auch sehr geliebt. Dieses Buch war nicht einmal langweilig, es war die ganze Zeit spannend und ich habe dauernd mitgefiebert und überlegt wie es weitergeht, aber es wahr undurchschaubar. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen... Ich musste einfach wissen wie es endet. Es geht darum das Lucy eine sehr bekannte Bestsellerautorin ist und mit ihrem Mann Dan im Süden Englands wohnt. Daniel überrascht Lucy mit einem imposanten Haus und da beginnt ihr Alptraum. Denn das Haus liegt am anderen Ende des Waldes wo ihr Bruder damals verschwunden ist. Lucy war neun Jahre halt als Teddy verschwunden ist und jetzt nach all den Jahren kommen die Erinnerungen wieder hoch, da Lucy aber als sie so jung war eine blühende Fantasie hatte, fragt sie sich was davon alles der Realität entspricht und was wirklich passiert ist. Dann verschwindet auch noch Dan und Lucy wird als Haupverdächtigte hingestellt. Das Buch lässt auf jedenfall Raum für grübelein, denn manche Dinge sind anderes gekommen als ich dachte. Ich war zwar über ein - zwei Dinge ein bisschen traurig oder bzw. konnte nicht verstehen warum sie es so geschrieben haben und Ende hat mich leider auch ein bisschen enttäuscht.. Ich hätte auf mehr "Klarheit" gewünscht. Aber meiner Meinung nach verderben die 1-2 Kriterien nicht das Buch. Daher war es für mich ein sehr gutes Buch was ich gerne weiterempfehlen würde, der es auch mal ein bisschen gruselig haben möchte! 4/5⭐ Danke für das Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Gilly Macmillan wuchs in Swindon, Wiltshire auf und lebte in ihrer Jugend einige Jahre im Norden Kaliforniens. Sie arbeitete beim Burlington Magazine, für die Hayward Gallery und als Dozentin für Fotografie. Heute widmet sie sich ganz dem Schreiben. Gilly Macmillans Romane erfreuen sich besonders in Großbritannien großer Beliebtheit und sind allesamt Bestseller. Sie lebt mit ihrer Familie in Bristol, England.

Zur Autorin

Links

Weitere Bücher der Autorin