Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Max Bentow

Der Federmann

Psychothriller

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels. Unterstützt von der Psychologin Jana Michels macht sich Trojan an die Lösung des Falls – und befindet sich unvermittelt auf einer Reise in die tiefsten Abgründe einer kranken Seele.

"Ein unglaublich gut lesbares und sehr spannendes Buch, welches durch sein hohes Tempo, seine authentischen und sympathischen Figuren punktet."

wewantmedia.de (18. January 2013)

Originaltitel: Der Federmann
Originalverlag: Page & Turner, 2011
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47882-8
Erschienen am  21. January 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Federmann"

Rotkäppchens Traum

Max Bentow

Rotkäppchens Traum

Der Schneeleopard

Tess Gerritsen

Der Schneeleopard

Totenblass

Frederic Hecker

Totenblass

Dein Wille geschehe
(1)

Michael Robotham

Dein Wille geschehe

Der Beobachter
(4)

Charlotte Link

Der Beobachter

Der Verehrer

Charlotte Link

Der Verehrer

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen

Paula Hawkins

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen

Vaterland
(6)

Robert Harris

Vaterland

Eismond

Jan Costin Wagner

Eismond

Die Entscheidung

Charlotte Link

Die Entscheidung

Der Nachlass

Jonas Winner

Der Nachlass

Der Arm des Kraken
(4)

Christoph Peters

Der Arm des Kraken

Am Ende des Schweigens
(9)

Charlotte Link

Am Ende des Schweigens

Believe Me - Spiel Dein Spiel. Ich spiel es besser.

JP Delaney

Believe Me - Spiel Dein Spiel. Ich spiel es besser.

Nachttod

Johanna Mo

Nachttod

Blutiger Januar
(9)

Alan Parks

Blutiger Januar

Das Kindermädchen
(2)

Elisabeth Herrmann

Das Kindermädchen

Plan D

Simon Urban

Plan D

Der Fall Collini
(1)

Ferdinand von Schirach

Der Fall Collini

Cop Town - Stadt der Angst

Karin Slaughter

Cop Town - Stadt der Angst

Rezensionen

Guter Auftakt in die Trojan Reihe

Von: buchverzueckt

25.07.2022

In Berlin treibt ein Mörder sein Unwesen. Hinterlassen wird die Leiche einer Frau, die Haare abgeschnitten und verschwunden. Auf ihrem Körper wurde ein zerfetzter Vogel drapiert. Das ermittelnde Polizeiteam samt Nils Trojan sind entsetzt. Schon kurz darauf ereignete sich ein weiterer Mord, wieder wurden einer Frau die Haare genommen. Als wäre das nicht genug, hinterließ auch hier der Täter sein perfides Markenzeichen: ein toter Vogel auf ihrem Körper. Mit Nils Trojan hat Max Bentow einen Kommissar erschaffen, der sehr nahbar wirkt. Vielleicht könnte man auch sagen, dass es etwas vorhersehbar war, denn Nils Trojan ist ein Mann mit Fehlern und Problemen, wie ein Mann von nebenan. Das soll kein Kritikpunkt sein, ich fand es sehr gut aufzuzeigen, dass auch ein Polizist Probleme haben kann und diese nicht mit sich selbst ausmachen sollte. Natürlich darf das aber niemand erfahren... 😉 Und so kommt Jana Michels ins Spiel, sie ist Verhaltenstherapeutin, nimmt sich Nils Trojan an und kommt ihm dabei gefährlich nahe. Jana forscht bis in seine tiefste Kindheit hinein und bringt Nils Trojan mehr und mehr dazu, sich zu öffnen. In die Geschichte bin ich sehr gut reingekommen, was am flüssigen Schreibstil wie auch den kurzen Kapiteln lag. Positiv anmerken möchte ich, dass sich die Anzahl der Protagonisten auch in Grenzen hält, so hatte ich überhaupt keine Probleme der Story zu folgen. (Zu viele Personen finde ich manchmal etwas schwierig). Das Finale fand ich spannend, wenn ich mir auch gewünscht hätte, etwas mehr über den Täter und sein Motiv zu erfahren. Das war für meinen Geschmack etwas schnell abgehandelt. Trotzdem kann ich diesen Thriller sehr gerne weiterempfehlen. Was ich übrigens auch immer gut finde ist, wenn die Geschichten in Deutschland spielen. Irgendwie kann ich da noch besser einen Bezug dazu aufbauen, geht euch das ähnlich?! Band eins habe ich schon vor einer Weile gelesen, ich freue mich schon, bald Band zwei zu lesen. 😊

Lesen Sie weiter

Wahnsinnig guter Thriller

Von: Bücherela

09.03.2022

Ich habe so viel gutes über Max Bentow gehört, so dass ich jetzt einfach nicht mehr dran vorbei kam. Ich habe mir den ersten Teil der Nils Trojan Reihe gekauft und muss sagen, absolut mein Geschmack 😃 es hat mich von den ersten Seiten voll gepackt. Was ich von Nils Trojan halten soll, weiß ich noch nicht genau 😆 Die Spannung war von Anfang an da und es gab keine Schwankungen. Ich mit gefiebert und gerätselt. Zum Teil war es sehr makaber, was aber einen guten Thriller ausmacht. Max Bentow hat wirklich einen fantastischen Reihenstart hingelegt und ich werde auf jeden Fall die restlichen Bücher der Reihe lesen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Max Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit seinem Debütroman »Der Federmann« hat sich Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert, alle seine Bücher waren große SPIEGEL-Bestsellererfolge.

Zum Autor

Videos

Links

Pressestimmen

"Ein gelungener Psycho-Krimi, der Spannung bis zum Schluss bietet. Fortsetzung dringend erwünscht!"

stern.de

"Kommissar Nils Trojan könnte zu einer Kultfigur der Kriminalliteratur werden!"

Prinz

Weitere Bücher des Autors