Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Susan Ee

Angelfall - Nacht ohne Morgen

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester der toughen und furchtlosen Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Penryn zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ...


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Wolf
Originaltitel: Angelfall
Originalverlag: Heyne
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-31520-4
Erschienen am  08. August 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Angelfall - Nacht ohne Morgen"

Rabenprinz

Margaret Rogerson

Rabenprinz

Ascheherz
(6)

Nina Blazon

Ascheherz

Die Spur ins Schattenland

Jonathan Stroud

Die Spur ins Schattenland

Die Bestimmung

Veronica Roth

Die Bestimmung

Streuner - Auf der Suche nach Hoparion
(6)

Rüdiger Bertram

Streuner - Auf der Suche nach Hoparion

Die Ritter der vierzig Inseln
(1)

Sergej Lukianenko

Die Ritter der vierzig Inseln

Der letzte Elf

Silvana De Mari

Der letzte Elf

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

John Bellairs

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

KNIGHTS - Ein gefährliches Vermächtnis

Lena Kiefer

KNIGHTS - Ein gefährliches Vermächtnis

Die Chroniken von Araluen - Der eiserne Ritter
(1)

John Flanagan

Die Chroniken von Araluen - Der eiserne Ritter

Scholomance – Tödliche Lektion

Naomi Novik

Scholomance – Tödliche Lektion

Das Lied des Eisdrachen

George R.R. Martin

Das Lied des Eisdrachen

Höllendämmerung

Richard Kadrey

Höllendämmerung

The Hunger - Die letzte Reise

Alma Katsu

The Hunger - Die letzte Reise

Ich schenk dir eine Geschichte 2019 - Der geheime Kontinent
(6)

THiLO

Ich schenk dir eine Geschichte 2019 - Der geheime Kontinent

Die Chroniken von Araluen - Die brennende Brücke
(1)

John Flanagan

Die Chroniken von Araluen - Die brennende Brücke

Die Chroniken von Araluen - Das Vermächtnis des Waldläufers
(1)

John Flanagan

Die Chroniken von Araluen - Das Vermächtnis des Waldläufers

Die Chroniken von Araluen - Die Legenden des Königreichs

John Flanagan

Die Chroniken von Araluen - Die Legenden des Königreichs

Die Dämonenakademie - Der Erwählte

Taran Matharu

Die Dämonenakademie - Der Erwählte

Die Auslese - Nur die Besten überleben

Joelle Charbonneau

Die Auslese - Nur die Besten überleben

Rezensionen

Absolutes Urban Fantasy Highlight!

Von: ginae.books

13.01.2022

Oh Leute, ich liebs. Eine postapokalyptische Welt, eine ausgefallene Idee, enemies to lovers, Spannung, ... Dieses Buch bietet einfach alles, was meiner Meinung nach ein guter Urban Fantasy Roman haben sollte. Penryn lässt sich nichts sagen, ist tough, stark und unabhängig. Selten finde ich Protagonisten durch und durch so super. Sie ist mir einfach so unfassbar sympathisch! Raffe ist ebenso ein total toller Charakter. Die Chemie zwischen den beiden gefällt mir wirklich gut & ich mags, dass sich alles so langsam und einfach realistisch entwickelt. Die Idee von "bösen Engeln" gefällt mir auch enorm gut. Das ist einfach mal was anderes, da man Engel ja sonst eher als die "Guten" kennt. Und zudem wurde das alles auch einfach echt gut umgesetzt. Der Schreibstil ist locker und leicht, definitiv nicht anspruchsvoll, was ich persönlich immer sehr gern bei Büchern mag. Die ganze zertrümmerte Welt ist richtig gut beschrieben, sodass man sich alles bildlich vorstellen kann. Zudem passiert einfach vieles, was man so nicht unbedingt erwartet - es ist durchweg spannend. Ich wollte ständig wissen, wie es weitergeht (bzw. will ich immer noch - zum Glück ist Band 2 heute angekommen!). Mein Fazit: Ihr mögt Urban Fantasy? Lest dieses Buch. 🤷🏻‍♀️ Ich habe keinen einzigen Kritikpunkt & fand es durchweg spannend. Mehr gibt's da nicht zu sagen. 5/5 ⭐ von mir.

Lesen Sie weiter

ein starker, mitreisender, beeindruckender und fesselnder Auftaktband...

Von: Ruby-Celtic

07.08.2020

Es ist richtig befreien, wenn man seinen SuB mal etwas abbaut und ein paar Schätzchen heraus kramen kann. Von diesem Buch habe ich schon einiges gutes gehört und dennoch steht es schon einige Zeit im Schrank. Jetzt endlich habe ich zum ersten Band gegriffen und bin verliebt. Eine mega geniale Story, die gerade durch ihre Düsterheit einen faszinierenden und mitreisenden Gefühl auslöst. Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise von Penryn, welche eine willensstarke, liebenswerte und sture Persönlichkeit ist. Sie kümmert sich um Ihre Familie, darunter ihre „kranke“ Schwester sowie ihre leicht verrückte Mutter. Sie war in dieser Konstellation von Beginn an die treibende Kraft, welche sich um alles kümmert. Ich mochte ihren Charakter unheimlich gerne, gerade weil sie Ecken und Kanten aber auch ein Ziel vor Augen hatte. Neben ihr wird als weiterer wichtiger Charakter Raffe ins Spiel geworfen, welcher ein flügelloser Engel ist. Eigentlich kein guter Umgang in diesen düsteren Zeiten, doch Penryn braucht ihn um ihre Schwester zu retten. Raffe ist nicht leicht zu durchschauen und dennoch sorgt er für ein gutes Feeling. Er ist distanziert und dennoch unterschwellig hilfsbereit. Er versucht sich von Penryn gefühlsmäßig fernzuhalten und sie dennoch zu beschützen. Er hat zwei Seiten, welche ich gerne auch mal aus seiner Sichtweise kennenlernen würde. Die Grundidee der Autorin finde ich neuartig, überzeugend und mitreisend. Sie baut unsere Welt in einer komplett neuen und beängstigenden Atmosphäre auf. Sie nimmt Figuren, welche wir als „heilig“ und „gut“ sehen und rückt sie in ein komplett anderes Licht. Sie spielt mit den Komponenten, sodass nicht nur Penryn nicht weiß wie sie ihre Gefühle einordnen soll. Es gibt da die guten und die schlechten, aber letzten Endes weiß das Herz immer ganz genau wie man sich entscheiden soll. Eine Liebesgeschichte gibt es nur bedingt, wobei ich mir sicher bin in den noch folgenden Büchern wird das eventuell etwas gefühlsmäßiger. Dennoch hat es mir unheimlich gut gefallen, wie unsere Protagonisten sich gegenüber verändern, wenn auch nur unterschwellig. Es fällt nur bedingt auf und dennoch ging mir persönlich das Herz auf. Die Umsetzung der Geschichte ist überraschend, mit immer wieder interessanten Wendungen und sorgt dafür dass man am liebsten sofort und auf der Stelle weiterlesen möchte. Man muss einfach unbedingt wissen wie es weitergeht. :) Mein Gesamtfazit: Mit „Angelfall – Fürchtet euch nicht“ hat Susan EE einen starken, mitreisenden, beeindruckenden und fesselnden Auftaktband geschaffen. Sie sorgt dafür, dass ich regelrecht an der Geschichte und den Charakteren geklebt habe. Sie hat die Spannung von der ersten Seite an aufrechterhalten und spielt mit dem Gefühlen der Leser und Charaktere. Letztlich weiß man einfach nicht, wie man selber reagieren und fühlen würde. Ich bin total gespannt auf die Fortsetzung.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Susan Ee war zunächst Anwältin, bevor sie beschloss, ihre Leidenschaft für die Literatur zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte Kreatives Schreiben in Stanford und Clarion West und arbeitet nun als Autorin und Filmemacherin. Sie lebt in San Francisco, Kalifornien.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin