Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
BECOMING - Erzählt für die nächste Generation

Michelle Obama

(34)
(7)
(0)
(0)
(0)
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

Titel: Michelle Obama - Becoming - Erzählt für die jungere Generation Autorin: Michelle Obama Verlag: cbj Verlag Seitenanzahl: 608 Seiten Vielen Dank an den cbj Verlag und das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar! Inhalt/Klappentext: BECOMING – Erzählt für die nächste Generation ist eine ehrliche, faszinierende Darstellung des Lebens von Michelle Obama für junge Leser*innen. Sie schreibt darüber, wie ihrer Ansicht nach alle Jugendlichen etwas für sich selbst und andere bewirken können, ganz egal, wo im Leben sie gerade stehen. Sie bittet darum, sich klarzumachen, dass niemand perfekt ist, dass der Prozess des Werdens zählt und dass man nie aufhört, sich selbst zu entdecken. Indem Michelle Obama ihre eigene Geschichte so furchtlos erzählt, stellt sie jungen Leser*innen die Frage: Wer seid ihr und was wollt ihr werden?Michelle Obama ist ein überzeugendes Vorbild für eine ganze Generation. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA stand sie ihrem Ehemann Barack Obama während seiner Zeit als US-amerikanischer Präsident bei, wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt und setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein.In diesem Buch erzählt sie jungen Menschen ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und der Zeit, die ihre Familie im Weißen Haus verbracht hat. Ihre beeindruckende Autobiografie ermutigt ihre Leser*innen dazu, ihren Weg zu gehen. Mein Fazit: Schon lange wollte ich unbedingt die Biographie von Michelle Obama lesen. Und jetzt war es endlich so weit. In ihrer Neuauflage des Buches Becoming erzählt Michelle Obama in einfachen Worten über ihr Leben und beeindruckt so zugleich jüngere als auch ältere Leser. Die ehemalige First Lady erzählt total ungezwungen und sehr persönlich von ihrer Kindheit, ihrer Familie, den Weg zum Berufsleben bis hin zu der Zeit als ihr Mann Barack Obama der 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wurde. Sie nimmt den Leser mit auf eine Reise ins Weise Haus, das Leben dort und wie es sich anfühlte nach der Amtszeit ihres Mannes wieder in ein komplett anderes Leben zurückzukehren. Michelle Obama erzählt hier alles unglaublich lebendig und so privat wie es nur geht. Sie ist sehr offen und man lernt sie Stück für Stück besser kennen. Eine wirklich sympathische und faszinierende Persönlichkeit. Sie ist eine starke, selbstbewusste Frau die das Talent hat, mit ihrer ganzen Art junge Leute zu motivieren und inspirieren. Sie ermutigt junge Menschen dazu und vor allem auch Mädchen, an sich selbst zu glauben und seine Träume zu verwirklichen. Wer Interesse an Biographien hat sollte sich dieses Buch auf keinen Fall entgehen lassen. Ich kann es sehr empfehlen und vergebe wohlverdiente 5 von 5 Sterne!

Lesen Sie weiter

Die Lektüre gibt Kraft und Mut. Sie ist eine der wichtigesten Frauenfiguren in unserem Jahrhundert, weswegen diese Ausgabe ihrer Autobiographie speziell für jüngere Leserinnen unbedingt zu lesen sein sollte! Es ist schon ein ziemlich dickes Buch und vielleicht fühlt man sich auch überwältigt von den Themen, die sie anspricht, doch schafft sie es in einer angenehmen Art und Weise zu erzählen, so dass man sich mitten im Geschehen fühlt! Einfach toll!!

Lesen Sie weiter

Becoming - Erzählt für die nächste Generation von Mechelle Obama. Michelle Obama beschreibt auf knapp 600 Seiten ihre Geschichte, was sie erlebt und durchlebt hat. Dabei lässt sie zu, dass der Leser einen tiefen Blick in ihre Gefühlswelt erhält. Mit ihren charmanten Worten erzählt sie, wie sie zu so einer beeindruckenden und bewundernswerten Person werden konnte. Sie berichtet aus ihrer Kindheit, ihren ersten Schritten die sie gemacht hat, die ersten Leseversuche und wie sie ihr Leben gestaltet und genossen hat. Besonders ihre Eltern und ihr Bruder spielen in ihrer Kindheit und auch darüber hinaus eine wichtige Rolle für sie. Für Michelle Obama war nichts unmöglich, solange man nur hart dafür arbeitet. Ihre Familie unterstützte sie wo sie nur konnte. So schaffte die wohl beeindruckendste First Lady der USA es auf eine sehr renommierte Universität. Anschließend studierte sie erfolgreich. Beeindruckend ist hier, dass sie sich nie eine Auszeit genommen hat und jeden Schritt nacheinander gegangen ist. Durch ihren ebenso beeindruckenden Ehemann Barack Obama konnte sie acht Jahre lang im Weißen Haus an der Seite ihres Mannes, als Mutter, als Vorbild und auch als First Lady verbringen. Bei der Erzählung ihrer Lebensgeschichte gibt sie dem Leser auch intime Momente mit auf den Weg. Sie erzählt leidenschaftlich wie sie so viel erreicht hat ohne den Bezug zur Realität jemals verloren zu haben. Immer stand sie fest auf dem Boden und war bereit sich jeder auch noch so großen Herausforderung zu stellen. Besonders inspirierend sind hier die Meilensteine die sie schon hinderlich gelassen hat. Und auch wenn sie manchmal vor schwierigen Entscheidungen stand, so hat sie doch immer einen Weg gefunden diese zu lösen. Bevor ich das Buch gelesen habe, hing ich in der Luft, wusste nicht was ich tun soll und fühlte mich uninspiriert. Doch jetzt ist es als hätte sie meine innere Inspiration und Fantasie angeregt. Durch sie habe ich gelernt, dass man durch harte Arbeit alles schaffen kann und man nie aufgeben darf. Ich kann das Buch nur empfehlen. Jeder der sich inspirieren lassen möchte oder guten Lesestoff sucht macht hier alles richtig, wenn man das Noch liest.

Lesen Sie weiter

Inspirierend

Von: Michelle K.

10.05.2021

Ich wusste vor diesem Buch wenig über Michelle Obama und trotzdem gehörte sie für mich immer auf die Liste von starken Frauen mit Vorbildfunktion. In diesem Buch lernt man die First Lady von einer sehr privaten Seite kennen. Sie erzählt von ihrer Kindheit, den Menschen, die sie groß gezogen, gefördert und beeinflusst haben. Sie erzählt von ihren Erfahrungen mit der Armut und Rassismus. Und natürlich auch von der Zeit als First Lady. Sie beschreibt die Momente in ihrem Leben mit einer Liebe zum Detail, dass ich das Gefühl hatte, ich würde neben einer guten Freundin sitzen und mich mit ihr austauschen, um einen neuen Blickwinkel auf das Leben zu bekommen. Sie reflektiert jeden Schritt ihres Lebens mit einer derartigen Gelassenheit, die ich nur bewundern kann. Dieses Buch motivierte mich auf eine unaufdringliche Art und Weise meinen eigenen Weg zu reflektieren und mit mehr Selbstbewusstsein meine Ziele und Herausforderungen anzugehen.

Lesen Sie weiter

Inspirierend

Von: Alicia

10.05.2021

Michelle Obama...eine starke und einflussreiche Frau! In diesem Buch können wir einen Einblick auf ihr Leben und ihren bemerkenswerten Weg dorthin erhaschen. Die ehemalige Firstlady schrieb eine Biografie, welche inspirierend aber auch motivierend zu gleich ist. VORTEIL: Diese Ausgabe wurde mit exklusivem Vorwort und unveröffentlichten Bildmaterial ausgestattet! Also zugreifen. Jeden der eine berührende, bildende und interessante Autobiografie interessiert sollte sich dieses Buch definitiv zulegen.

Lesen Sie weiter

Michelle Obama steht für so Vieles - sie ist ein Vorbild für jedes Mädchen, für Minderheiten, für Frauen, überhaut für jeden Menschen. Unkompliziert, klar und einfühlsam lässt sie uns von ihrer Kindheit an, an ihrem spannenden Leben teilhaben. Sie reflektiert sämtliche ihrer Rollen, ob als Tochter, Mutter, Schwester, Ehefrau eines der bekanntesten Politikers der Welt und bleibt sich selbst dabei treu. Wir genießen: Eine schön geschriebene, ehrliche Autobiographie. Wir erleben: Wichtige Stationen der Zeitgeschichte aus erster Hand. Wir erkennen: Auch PolitikerInnen sind MENSCHEN, die es sich nicht leicht mit ihren Entscheidungen machen und während ihrer Amtszeit zu gläsernen Personen werden. Wir lernen: Niemals aufzugeben, Ziele klar vor Augen zu haben, selbst wenn die Voraussetzungen nicht optimal erscheinen. Wir danken Michelle Obama für dieses Buch und wünschen ihr und ihrer Familie weiterhin Erfolg, Glück und Gesundheit.

Lesen Sie weiter

Ich habe das Buch meiner Tochter (13 J.) geschenkt. Sie war vom Cover und der ganzen Aufmachung direkt angesprochen. Es fiel ihr sehr leicht einen Einstieg in das Buch zu finden und las mit Interesse daran. Oft sei ihr zu detailliert geschildert worden. Allerdings denke ich, dass dies am Alter liegt. Es ist die erste Biographie, die sie liest. Sie fand das Buch auf jeden Fall gut und würde es auch ihren Freundinnen weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Das Buch ist aus meiner Sicht sehr gelungen für die nächste Generation geschrieben. Nahbar und mitfühlend, durch Privatbilder angereichert, welche das Ganze für den Leser noch persönlicher machen. Jugendliche fühlen sich direkt angesprochen und sind sicherlich über einiges überrascht, was sie sich so nicht gedacht hätten. Es räumt mit Klischees und Unwissenheit auf, motiviert die Dinge und Ziele im Leben erreichen zu wollen und den Weg dort hinzufinden. Ich denke es ist wichtig, zu erfahren, dass Personen des öffentlichen Lebens auch ein Leben dahinter, davor und danach haben. Da man gerade über Präsidentenfamilien wenig aus dem privaten Bereich erfährt, ist dies ein gelungener Einblick mit Mehrwert fürs eigene Wissen und die eigenen Vorstellung einer vielleicht ansonsten fremden Welt. Meine Tochter ist 13 Jahre alt und sagt über das Buch folgendes: "Michelle hat das Buch sehr gut geschrieben, es ist für alle interessant. Sie schreibt lebhaft, so dass ich mich gut in sie hineinversetzten kann. Ich hätte nicht erwartet, dass sie so ist als Mensch wie im Buch geschrieben, ich dachte, sie wäre mehr wie eine Präsidentenfrau halt ist - unnahbar - aber sie ist sehr sympatisch und schreibt "Vorsicht Spoiler!" eben auch wie anstrengend es an manchen Tagen ist und sie dann gar keine Lust hatte auf die Politik und an anderen wiederrum sie voll Lust drauf hatte. Sie zeigt mit und in dem Buch, dass sie ein sympatischer Mensch ist. Es ist motivierend, dass sie das alles geschafft und vielen Menschen geholfen hat."

Lesen Sie weiter