Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Amélie Wen Zhao

Herz aus Blut und Asche

Roman

Paperback
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Im Kyrillischen Kaiserreich ist Magie verboten, Zauberer werden ausgestoßen und gejagt. Deswegen darf nie jemand erfahren, dass Anastacya Mikhailov, die Kronprinzessin, das Blut der Lebewesen um sie herum beeinflussen kann. Doch dann wird ihr Vater umgebracht und Ana verraten und des Mordes beschuldigt. Sie kann fliehen und ist fortan nur von einem Gedanken besessen: den wahren Mörder ihres Vaters zu finden. Wenn sie ihren Namen und ihre Ehre wiederherstellen und die Verschwörer, die die Macht an sich gerissen haben, zu Fall bringen will, braucht sie einen mächtigen Verbündeten, und es gibt nur einen, der so verrückt ist, sich mit ihr einzulassen: Ramson Schnellzunge, der Anführer der Unterwelt. Er verfolgt zwar seine eigenen Pläne, aber er hat die Rechnung ohne die kluge Ana gemacht …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ute Brammertz
Originaltitel: Blood Heir
Originalverlag: Delacorte Press
Paperback , Klappenbroschur, 464 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-453-32087-1
Erschienen am  10. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Lüthy + Stocker AG

Von: Elyssa Noureddine aus Solothurn

16.07.2021

„Herz aus Blut und Asche“ hat mich von Anfang an komplett in seinen Bann gezogen. Die Protagonisten Anastacya und Ramson haben beide eine schwere Vergangenheit hinter sich und tun sich nun zusammen um ihre Ziele zu erreichen. Obwohl das Vertrauen zwischen den Beiden nicht von Anfang an da ist, entwickelt sich dies im Laufe der Geschichte. Ich habe die Entwicklung der Charaktere sowie die Geschichte an sich sehr genossen. Das Ende war gut, aber ich würde mir wünschen, dass es noch einen zweiten Band davon geben würde, da sich mich interessiert, wie es nun weitergehen würde / könnte.

Lesen Sie weiter

Mitreisend

Von: Carmen

24.01.2021

Für ihren Debüt-Roman ist der Autorin ein wirklich schönes Buch gelungen. Sie entführt uns mit ihrem leichten Schreibstil und ihren Federleichten Worten in eine Welt der Fantasy und lässt uns nicht mehr los. Die Chance eine Pause zu machen entzieht sich uns, den man möchte nicht aufhören zu lesen, Spannung pur. Die Protagonisten sind mit viel Herzblut ausgearbeitet und wirken sehr real, da sie vor Fehl Entscheidungen nicht gefeit sind. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Amélie Wen Zhao wurde in Paris geboren und verbrachte ihre Kindheit in einem multikulturell geprägten Viertel von Peking, ehe sie mit achtzehn nach New York zog und dort ihre Ausbildung begann. Sie verbringt ihre Tage mit der Arbeit im Finanzsektor und ihre Nächte mit dem Schreiben von Romanen. »Herz aus Blut und Asche« ist ihr Debüt.

Zur Autor*innenseite

Ute Brammertz

Katherine Webber wurde 1987 in Südkalifornien geboren. Sie liebt Abenteuer, egal ob sie in einem Buch oder im wirklichen Leben zu finden sind, und hat in Hongkong, Hawaii und Atlanta gelebt. Nach ihrem Studium der Komparatistik und Chinesischen Literatur und Sprache arbeitete sie für ein internationales Übersetzungsunternehmen, ein Technologie-Startup und zuletzt eine Wohltätigkeitsorganisation für das Lesen. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann in London.

Zur Übersetzer*innenseite