Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Herz aus Blut und Asche

Roman

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Im Kyrillischen Kaiserreich ist Magie verboten, Zauberer werden ausgestoßen und gejagt. Deswegen darf nie jemand erfahren, dass Anastacya Mikhailov, die Kronprinzessin, das Blut der Lebewesen um sie herum beeinflussen kann. Doch dann wird ihr Vater umgebracht und Ana verraten und des Mordes beschuldigt. Sie kann fliehen und ist fortan nur von einem Gedanken besessen: den wahren Mörder ihres Vaters zu finden. Wenn sie ihren Namen und ihre Ehre wiederherstellen und die Verschwörer, die die Macht an sich gerissen haben, zu Fall bringen will, braucht sie einen mächtigen Verbündeten, und es gibt nur einen, der so verrückt ist, sich mit ihr einzulassen: Ramson Schnellzunge, der Anführer der Unterwelt. Er verfolgt zwar seine eigenen Pläne, aber er hat die Rechnung ohne die kluge Ana gemacht …


Aus dem Amerikanischen von Ute Brammertz
Originaltitel: Blood Heir
Originalverlag: Delacorte Press
eBook epub (epub), 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-641-25346-2
Erschienen am  10. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Mitreisend

Von: Carmen

24.01.2021

Für ihren Debüt-Roman ist der Autorin ein wirklich schönes Buch gelungen. Sie entführt uns mit ihrem leichten Schreibstil und ihren Federleichten Worten in eine Welt der Fantasy und lässt uns nicht mehr los. Die Chance eine Pause zu machen entzieht sich uns, den man möchte nicht aufhören zu lesen, Spannung pur. Die Protagonisten sind mit viel Herzblut ausgearbeitet und wirken sehr real, da sie vor Fehl Entscheidungen nicht gefeit sind. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Lesen Sie weiter

Fantastischer Serien-Auftakt

Von: Inka Mohr

13.12.2020

Ich habe eben einen grandios guten Auftakt zu einer neuen #fantasyreihe beendet: ℍ𝕖𝕣𝕫 𝕒𝕦𝕤 𝔹𝕝𝕦𝕥 𝕦𝕟𝕕 𝔸𝕤𝕔𝕙𝕖 von @ameliewenzhao (erschienen 08/2020). Und hierum geht es: Ana lebt im kalten, schneebedeckten Kyrillischen Kaiserreich. Hier werden Menschen, mit besonderen magischen Begabungen (genannt Affinite) geächtet, gejagt und versklavt. Ana selber ist eine mächtige Blut-Afinite, kann sich mit diesem Schicksal als Prinzessin des Kyrillischen Kaiserreiches jedoch nur schwer anfreunden. Ihre Familie versucht Ana und ihre Magie jahrelang zu verstecken und zu unterdrücken. Eines schrecklichen Tages wird Ana, vor allem wegen ihrer Fähigkeiten, der Mord an ihrem Vater angehängt. Sie kann zum Glück gerade noch entkommen, bevor sie angeklagt wird. Getrieben von dem Wunsch, den Mörder ihres Vaters zu finden, sucht sie Hilfe beim berüchtigten König der Unterwelt, Ramson Schnellzunge. Auf spektakuläre Weise verhilft sie diesem zur Flucht aus dem Gefängnis und so beginnen sich ihre Schicksale miteinander zu verflechten. Ana hegt nur einen Wunsch: Gerechtigkeit. Und Ramsons Antrieb ist Rache und so möchte er Ana für seine Zwecke benutzen... Können die beiden wirklich zusammenarbeiten und welche Geheimnisse gilt es aufzudecken? Ich war sofort in dieser düsteren neuen Welt, die Wen Zhao geschaffen hat, gefangen. Es ist großartig, die kluge und vom Schicksal gebeutelte Ana zu begleiten. Mit Ramson habe ich mich anfangs schwer getan: ich konnte ihn einfach nicht leiden, was es nur noch spannender gemacht hat. Nach diesem turbulenten Buch bin ich aber doch ein Ramson-Fan 😍. Mein Herz schlägt für den kleinen Gauner. Es gibt viele Wendungen und Unvorhergesehenes im Laufe der Story. Aber lasst euch einfach überraschen. Band 2 ist auch schon angekündigt. Alle, die die rote Königin geliebt haben, werden hieran auch ihre Freude haben! Ein riesiges Dankeschön geht an @bloggerportal und @heyne.verlag für dieses wunderbare #rezensionsexemplar ! 🍀

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Amélie Wen Zhao wurde in Paris geboren und verbrachte ihre Kindheit in einem multikulturell geprägten Viertel von Peking, ehe sie mit achtzehn nach New York zog und dort ihre Ausbildung begann. Sie verbringt ihre Tage mit der Arbeit im Finanzsektor und ihre Nächte mit dem Schreiben von Romanen. »Herz aus Blut und Asche« ist ihr Debüt.

Zur Autor*innenseite