Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Laura Fröhlich

Dein Workbook: Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles

Mental Load loswerden

(3)
Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ich mach Schluss mit Mental Load!

Basteln, Backen, Buggy schieben – Frauen, die Care-Arbeit leisten, fühlen sich häufig wie eine wandelnde To-do-Liste und gehen unter der Last der Familienorganisation nicht selten in die Knie. Dahinter steckt kein individuelles Versagen, sondern ein strukturelles Problem. Doch was bedeutet das konkret für den eigenen Mental Load?

Expertin Laura Fröhlich lädt Mütter mit diesem Workbook ein, innezuhalten und genau zu analysieren: Wo beginnt die persönliche Belastung? Welche Trigger und Erwartungsfallen verbergen sich dahinter? Und welche Lösungen kommen infrage? Übungen, Tests und psychologischer Rat helfen, gezielt Ballast abzuwerfen und Verantwortung langfristig abzugeben. So gelingt Schritt für Schritt nachhaltige Veränderung – auch für Frauen, die Familie ohne Hilfe eines Partners stemmen.

»Früher hatten wir schlaflose Nächte wegen einer Party oder eines Schwarms − heute haben wir sie wegen Geburtstagsgeschenken, Geschirrspültabs und glutenfreien Muffins. Dieses Buch zeigt, wie wir mit den richtigen Methoden das Mental-Load-Problem endlich in den Griff kriegen« Laura Karasek, Autorin, Moderatorin und Juristin

»Laura Fröhlich hat ein großartiges Workbook entwickelt, das Frauen Mut macht und ihnen alltagstaugliche Anleitungen gibt, ihren Mental Load zu reduzieren. Ganz ehrlich: Das ist es, was wir dringend brauchen.« Nicole Staudinger, Bestseller-Autorin, Trainerin und Speakerin

»Laura Fröhlichs Tipps sind so genial und leicht umsetzbar, dass ich sie ständig weiterempfehlen muss. Dabei hat sie immer auch strukturelle Probleme im Blick und weiß, dass wir Mental Load nur bekämpfen können, indem wir Privates und Politisches gleichermaßen anpacken.« Alexandra Zykunov, Journalistin, Autorin und Co-Initiatorin von #gleichesrechtfuereltern

»Früher hatten wir schlaflose Nächte wegen einer Party oder eines Schwarms − heute haben wir sie wegen Geburtstagsgeschenken, Geschirrspültabs und glutenfreien Muffins. Dieses Buch zeigt, wie wir mit den richtigen Methoden das Mental-Load-Problem endlich in den Griff kriegen«

Laura Karasek, Autorin, Moderatorin und Juristin (11. February 2022)

Paperback , Broschur, 160 Seiten, 17,0 x 21,0 cm
Durchgehend zweifarbig mit Illustrationen
ISBN: 978-3-466-31178-1
Erschienen am  26. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Dein Workbook: Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles"

Eltern als Team

Birk Grüling

Eltern als Team

Tyrannen müssen nicht sein

Michael Winterhoff

Tyrannen müssen nicht sein

Das gute Leben

Robert Wringham

Das gute Leben

Aufklärung von Anfang an

Christiane Kolb

Aufklärung von Anfang an

Erziehung zur Vielfalt
(5)

Nkechi Madubuko

Erziehung zur Vielfalt

Du bist dein Guru
(2)

Gabrielle Bernstein

Du bist dein Guru

Hochsensibel - Was tun?
(1)

Sylvia Harke

Hochsensibel - Was tun?

Lust
(1)

María Hesse

Lust

Weitere Geheimnisse glücklicher Kinder

Steve Biddulph

Weitere Geheimnisse glücklicher Kinder

12 Schlüssel zur Gelassenheit
(3)

Sabine Asgodom

12 Schlüssel zur Gelassenheit

Richtig kommen

Dr. Laurie Mintz

Richtig kommen

Maulende Rebellen, beleidigte Zicken

Annegret Noble-Fischer

Maulende Rebellen, beleidigte Zicken

Kinder sind die Pest!
(2)

Bunmi Laditan

Kinder sind die Pest!

Warum die nettesten Männer die schrecklichsten Frauen haben ...

Sherry Argov

Warum die nettesten Männer die schrecklichsten Frauen haben ...

Vergiftete Kindheit

Susan Forward

Vergiftete Kindheit

Frauenversteher

Carsten Höfer

Frauenversteher

Slow Sex
(2)

Diana Richardson

Slow Sex

Lass uns in Frieden auseinandergehen
(1)

Katherine Woodward Thomas

Lass uns in Frieden auseinandergehen

Liebes-Pingpong
(2)

Julia Onken, Mathias Jung

Liebes-Pingpong

Warum Frauen Pornos mögen und Männer einen G-Punkt haben.

Frank Sommer

Warum Frauen Pornos mögen und Männer einen G-Punkt haben.

Rezensionen

Mir gefällt es

Von: Mein.buecherregal

20.07.2022

Alleine für diesen Titel hat das Buch 5 Herzen verdient. Genial! Aber dieses Workbook hat mehr zu bieten. Hier kannst du dich durch 4 Kapitel auf etwas mehr als 150 Seiten durcharbeiten…. Und ich meine arbeiten hier im positiven Sinne. Das #workbook gibt Denkanstöße, Einblicke und Ansichten, die mich dieses Buch immer wieder zur Seite legen lassen. Ob dieses Buch jedem und jeder helfen kann, mag ich nicht beurteilen. Aber ausprobieren sollte Frau es meiner Meinung nach schon. Mir hat dieses Buch Spaß gemacht. Es war interessant, ansprechend gestaltet, einfach zu lesen. Es gibt viele viele Fragen und genug Platz zum Notieren der Antworten. Ein Workbook zum Mitmachen. Für die Praxis. Mir gefällt so etwas.

Lesen Sie weiter

Geniale Hilfe

Von: Katy15986

15.06.2022

Im Buch 'Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für Alles' hat Laura Fröhlich bereits ausführlich beschrieben was Mental-Load ist und wie man die Care-Arbeit besser verteilen kann. Dank diesem Workbook kann Frau nun selbst reflektieren, Listen erstellen, Prioritäten ordnen, die Mutterrolle neu bewerten und so Vieles mehr. Dank vieler Denkanstöße mit anschaulichen Beispielen und viel Platz zum Schreiben macht die Arbeit mit dem Workbook richtig Spaß. Durch das Aufschreiben der eigenen Gedanken und dem Reflektieren erkennt man relativ schnell wo man die Care-Arbeit optimieren und sie besser organisieren kann.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Laura Fröhlich arbeitet in einer Kommunikationsagentur, sie ist erfolgreiche Buchautorin und Expertin für Mental Load. Auf ihrem beliebten Blog »Heute ist Musik« beschäftigt sie sich mit der mentalen Belastung von Müttern und hält Workshops, Online-Seminar und Vorträge dazu. An das Studium der Deutschen Literatur in Konstanz und Wien hat sie ein Verlagsvolontariat angeschlossen, war in der Pressearbeit tätig und hat sich als freie Texterin und Journalistin selbstständig gemacht. Sie lebt in Süddeutschland, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Zur Autorin

Videos

Pressestimmen

»Laura Fröhlich hat ein großartiges Workbook entwickelt, das Frauen Mut macht und ihnen alltagstaugliche Anleitungen gibt, ihren Mental Load zu reduzieren. Ganz ehrlich: Das ist es, was wir dringend brauchen.«

Nicole Staudinger, Bestseller-Autorin, Trainerin und Speakerin (11. February 2022)

»Laura Fröhlichs Tipps sind so genial und leicht umsetzbar, dass ich sie ständig weiterempfehlen muss. Dabei hat sie immer auch strukturelle Probleme im Blick und weiß, dass wir Mental Load nur bekämpfen können, indem wir Privates und Politisches gleichermaßen anpacken.«

Alexandra Zykunov, Journalistin, Autorin und Co-Initiatorin von #gleichesrechtfuereltern (11. February 2022)

Weitere Bücher der Autorin