Leserstimmen zu
Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Daniela Bernhardt

(36)
(19)
(5)
(0)
(1)
€ 17,00 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)

Sehr interessant...

Von: michaela

08.08.2020

das buch scheint auf den ersten blick garnichts zu sein....aber schnuppert mal rein es ist sehr interessant.

Lesen Sie weiter

Ratgeber fürs Leben

Von: Franzilawa

25.07.2020

Ich muss ehrlich sagen, dass die Beziehung zu meinem Mann sehr schwierig war. Durch ein paar Vorfälle, würde unsere traumhaft schöne Beziehung zu einem Trauerspiel. Das Buch hat mir sehr dabei geholfen, die Beziehung und generell die Liebe mit anderen Augen zu sehen. Mich selbst mehr zu sehen und nicht immer nur an andere zu denken. Ich bin wirklich sehr begeistert von diesem Buch und bin froh darüber, es gelesen zu haben.

Lesen Sie weiter

Geniales Werk

Von: Janina Rottschalk

26.05.2020

Dieses Buch ist ein echtes Meisterwerk und ich bin völlig begeistert. Meine Freundin findet es ebenfalls richtig toll. Es beschreibt genau das was viele nicht aussprechen.

Lesen Sie weiter

Schwere Kost

Von: Holtmeyer Silke

08.05.2020

Leider habe ich mich durch das Buch "lesend" gequält. Etwas mehr mit Witz & Humor geschrieben und das Buch wäre nicht so eine schwere Kost. Ich persönlich konnte keine Verbindung zum Buch herstellen.

Lesen Sie weiter

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Von: Deniz

21.02.2020

Ein Buch für alle! Egal, ob man gerade in einer Beziehung ist oder Single. Warum auch Single dieses Buch lesen sollten? Tja, weil auch hier für mich wieder bestätigt wurde, dass man vorher sich selber fragen sollte „was will ich überhaupt?“. Unterhaltsam und spannend. Sehr einfach und verständlich formuliert. Natürlich ist es kein Buch das man wie ein Roman kurz übers Wochenende liest. Vor allem dann nicht wenn man gerade in einer Krise steckt und Lösungen sucht. Toll wäre es wenn beide Partner das Buch lesen und die Tests lösen würden. Es sind auch sehr viele Beispiele dabei. Trotzdem ist meine persönliche Meinung „ auch wenn Sie das tollste Buch ever haben, so lange beide Partner nicht mitmachen es zu keinem Erfolg führen kann!?

Lesen Sie weiter

Dieses Buch ist ein Muss, wenn man wirklich an seiner Beziehung arbeiten will. Bzw., wenn man daran arbeiten will, dass man rauskommt. Aber noch viel wichtiger ist, dass das Buch auch dabei hilft, sich selbst besser zu verstehen und einzuordnen, wo man im Leben und der Liebe steht. Was man braucht & noch viel wichtiger: was man eben nicht braucht. Mir hat das Buch sehr geholfen auch wenn es an manchen stellen für meinen Geschmack zu stark Vorurteile bzw. Klischees bedient. Aber darüber kann man hinwegsehen, wenn man merkt, dass es wirklich hilft, darüber nachzudenken, was die Autorin schreibt & versucht es auf sein eigenes Leben zu übertragen. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen!

Lesen Sie weiter

Hilfreiches Buch

Von: Conny

26.01.2020

Ein sehr hilfreiches Buch mit vielen Tipps. Gute Erklärungen die sich leicht nachvollziehen lassen und einem andere Blickwinkel auf die Beziehung schenken. Sehr zu empfehlen wenn man an sich und der Beziehung arbeiten möchte.

Lesen Sie weiter

Eine Beziehung ist ein lebendiger Organismus - und sie braucht Pflege. Manchmal hat man das vergessen und lebt nur noch nebeneinander her. "Beziehungs-Burnout" nennt Daniela Bernhardt das. Viele Paare sehen ihre Beziehung am Ende und trennen sich. Aber die Autorin, die als Beziehungscoach arbeitet, zeigt Alternativen auf. Die Situation ist nichts anderes als ein Burnout, und dagegen kann man etwas tun. Sie selbst hat schon viele Paare mit ihrer speziellen Methode therapiert. Was mir gut gefallen hat, ist, wie die Autorin erklärt, wie man Alarmsignale erkennt und womöglich den Burnout noch abwenden kann. Sollte es doch schon dazu gekommen sein, weiß sie Rat. Erstmal muss sich jeder der beiden um sich selbst kümmern, danach um die Beziehung. Das Buch ist gut verständlich geschrieben, sehr informativ (sie bezieht sich auf aktuelle Fakten aus der Hirnforschung) und mit vielen Tests versehen. Hier kann jeder etwas für sich herausziehen, auch wenn seine Beziehung ganz und gar heile und gesund ist. Ich habe viel gelernt und denke, dass das Buch vielleicht sogar eine Therapie ersetzen kann - zumindest aber kann es sie ergänzen.

Lesen Sie weiter