Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lewis Carroll

Alice im Wunderland

Hörbuch-Klassiker für die ganze Familie

Hörbuch CD
12,99 [D]* inkl. MwSt.
13,40 [A]* | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Mit Alice im Wunderland der unbegrenzten Möglichkeiten

Josefine Preuß' emotionale Lesung versetzt ihre Hörer mitten hinein in eine aufregende Traumwelt: das fantastische Wunderland aus Lewis Carrolls weltberühmtem Klassiker. Ihrer Zeit weit voraus, wagt sich seine eigensinnige Heldin Alice dort allein auf Entdeckungsreise und begegnet allerhand skurriler Gestalten: Vom weißen Kaninchen mit der Taschenuhr über die Grinsekatze bis zum verrückten Hutmacher! Mit viel Mut und Fantasie meistert Alice jede Herausforderung und bietet sogar der unerbittlichen Herzkönigin die Stirn.

Wunderbar gelesen von Josefine Preuß

(3 CDs, Laufzeit: ca. 2h 59)


Übersetzt von Angelika Beck
Originalverlag: Anaconda
Hörbuch CD, 3 CDs, Laufzeit: ca. 2h 59min
ISBN: 978-3-8371-4455-0
Erschienen am  15. October 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Hörbuch-Klassiker für die ganze Familie

Rezensionen

Schön gelesen

Von: VerrücktnachBüchern

18.05.2021

Ich bin schon immer ein Fan von Alice im Wunderland gewesen, ob nun als Buch oder als Film. Hier hatte ich endlich die Möglichkeit die Geschichte zu hören. Josefine Preuß als Vorleser macht ihre Sache gut. Man landet mitten in der Traumwelt und begleitet Alice bei ihren Entdeckungsreisen durch das Wunderland. Ein wenig komisch war es schon Preuß als Sprecherin zu hören, denn ich kenne sie bisher nur aus Türkisch für Anfänger, aber man gewöhnt sich schnell dran. Hörempfehlung.

Lesen Sie weiter

Dieser gut 150 Jahre alte Klassiker wurde in ein zeitgerechtes Hörspiel für Kinder und Erwachsene umgesetzt.

Von: Bücherhausen

14.01.2020

Ich wünschte ich wäre schon während meines Literaturstudiums auf die Idee gekommen, Hörbücher zu genießen. Das hätten meine Augen sicherlich auch mehr als gutgeheißen. Naja, besser spät als nie und so ist Alice im Wunderland als neu erschienene Lesung bei mir zu Hause eingezogen. Der Autor und die Sprecherin: Lewis Carroll (1832-1898), eigentlich Charles Lutwidge Dodgson, war ein britischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters. Außerdem war er als Fotograf, Mathematiker und Diakon tätig. Seine berühmtesten Kinderbücher sind Alice im Wunderland und Alice hinter den Spiegeln. Josefine Preuß (geboren 1986) ist eine deutsche Schauspielerin, die bereits je zweimal mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Bambi ausgezeichnet wurde. 2005 spielte sie in der ARD-Serie Türkisch für Anfänger und war auch beim gleichnamigen Kinofilm zu sehen. In den Literaturverfilmungen von Kerstin Giers Rubinrot (2013), Saphirblau (2014) und Smaragdgrün (2016) spielte sie ebenfalls mit. Inhalt: „Josefine Preuß‘ emotionale Lesung versetzt ihre Hörer mitten hinein in eine aufregende Traumwelt: das fantastische Wunderland aus Lewis Carrolls weltberühmtem Klassiker. Ihrer Zeit weit voraus, wagt sich seine eigensinnige Heldin Alice dort allein auf Entdeckungsreise und begegnet allerhand skurriler Gestalten: Vom weißen Kaninchen mit der Taschenuhr über die Grinsekatze bis zum verrückten Hutmacher! Mit viel Mut und Fantasie meistert Alice jede Herausforderung und bietet sogar der unerbittlichen Herzkönigin die Stirn.“ (Klappentext) Kritik und Fazit: Für mich war es zunächst erst einmal etwas komisch, mich auf die Stimme von Josefine Preuß einzulassen, da ich sie als erstes in ihrer Rolle bei Türkisch für Anfänger kennengelernt habe und die Stimme immer wieder damit verbinde. Das ging mir auch bei den Verfilmungen der Trilogie schon so. Dennoch macht Josefine Preuß ihren Job wirklich gut, ist mit Leib und Seele dabei, verleiht jeder Figur ihren eigenen Touch, ihre eigene Persönlichkeit. Dieser gut 150 Jahre alte Klassiker wurde in ein zeitgerechtes Hörspiel für Kinder und Erwachsene umgesetzt. So entwickelt sich hier eine lebhafte Erzählung um die wundersamen Abenteuer des Mädchens Alice. Neben Alice im Wunderland sind auch weitere Titel beim Verlag cbj audio erschienen: Die Abenteuer des Tom Sawyer (Mark Twain), Peter Pan (J.M. Barrie), Der kleine Lord (Frances Hodgson Burnett), Reise zum Mittelpunkt der Erde (Jules Verne), Die Schatzinsel (Robert Louis Stevenson) und viele weitere. Hier werde ich bestimmt noch weiter graben und suchen, sodass sich weitere Hörbücher zu mir verirren werden. Denn so lässt sich auch nebenbei und leicht etwas Weltliteratur erleben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lewis Carroll

Charles Lutwidge Dodgson (1832-1898) ging unter seinem Pseudonym Lewis Carroll in die Literaturgeschichte ein. Der Dozent für Mathematik und Logik am Christ Church College in Oxford wurde zu einem der bekanntesten Vertreter der 'englischen Nonsens-Literatur'. "Alices Abenteuer im Wunderland" - das er 1864 ursprünglich für die kleine Tochter seines Dekans, Alice Pleasance Liddel, geschrieben hatte - zählt heute zu den Meisterwerken der Weltliteratur. "Through the Looking-Glass" (dt. "Alice hinter den Spiegeln") folgte 1871. Sein Nonsens-Gedicht "Die Jagd nach dem Schnatz - Eine Agonie in acht Krämpfen" erschien 1876. Die in Versform verfasste Geschichte wurde als Kinderbuch mit zahlreichen Illustrationen veröffentlicht und seitdem in etlichen Varianten für die Bühne und als Musical bearbeitet.
Von ihm sind im Hörverlag bisher "Alice im Wunderland" und "Die Jagd nach dem Schnatz" erschienen.

Zur Autor*innenseite

Josefine Preuß

Josefine Preuß, geboren 1986 in Zehdenick/Brandenburg, stand schon als Kind in Potsdam auf der Bühne. Einem breiten Publikum wurde sie durch die ARD-Serie Türkisch für Anfänger (2005 - 2008) bekannt. 2012 war sie im gleichnamigen Kinofilm zu sehen. Preuß übernahm etliche Rollen in Fernsehproduktionen, wie z.B. im Tatort, dem ZDF-Mehrteiler Das Sacher. In bester Gesellschaft (2016), der ZDF-Reihe Lotta (seit 2010) oder der ZDF neo - Serie Nix festes (2017). Fantasyfans kennen Preuß auch aus den Verfilmungen von Kerstin Giers Trilogie Rubinrot (2013), Saphirblau (2014) und Smaragdgrün (2015). Im Kino war sie zudem zuletzt in den Spielfilmen Vorwärts immer! (2015) und Verpiss dich, Schnewittchen (2016) zu sehen. Für ihre Arbeit als Schauspielerin wurde Preuß mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Bambi ausgezeichnet.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher des Autors