Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Max Kruse

Im weiten Land der Zeit

Hörspiel mit Peter Fricke
Ab 12 Jahren
Hörbuch DownloadDEMNÄCHST
11,95 [D]* inkl. MwSt.
11,95 [A]* | CHF 18,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Anschaulich, kurzweilig, faszinierend – eine außergewöhnliche Reise

Was wäre es für ein Gefühl, bei der Entstehung des Kosmos zuzusehen und den Entwicklungen auf der Erde zu folgen? In Max Kruses Menschheits- und Kulturgeschichte nimmt Peter Fricke als Erzähler Senex die Hörer*innen mit auf eine fantastische Reise durch die Zeit: Von der Entstehung der Welt, über die Evolution, die frühen Hochkulturen bis zum Siegeszug des Christentums. Er erklärt die Rolle der Kirche im „Hexenkessel“ Europa und führt zu den großen Entdeckern und Erfindern bis hin zu den Fortschritten der Neuzeit und der weltweiten Vernetzung.


Originalverlag: hr2
Hörbuch Download, Laufzeit: 3h 39min
ISBN: 978-3-8371-5758-1
Erschienen am  27. September 2021

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Max Kruse

Max Kruse (1921–2015) wurde vor allem durch seine Kinder- und Jugendbücher bekannt, besonders durch „Urmel aus dem Eis“. Viele seiner Bücher wurden für das Fernsehen verfilmt und in mehrere Sprachen übersetzt. Zudem standen einige Werke auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Max Kruse war Mitglied des P.E.N. und Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Zur Autor*innenseite

Peter Fricke

Peter Fricke, 1940 geboren, erhielt seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Seitdem spielte er an fast allen bekannten Bühnen, u. a. an der Städtischen Bühne der Stadt Frankfurt/Main, dem Kölner Schauspielhaus, dem Residenztheater München, der Berliner Volksbühne sowie dem Schauspielhaus Düsseldorf. Zusätzlich wirkte er in mehr als 120 TV-Produktionen mit und ist in vielen Hörspielen zu hören.

Zur Sprecher*innenseite