Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Süßwasserfisch

Gegrillt, gekocht, geräuchert, eingemacht

Süßwasserfisch
HardcoverDEMNÄCHST
30,00 [D] inkl. MwSt.
30,90 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kulinarische Schätze aus Fluss, Bach und See

Süßwasserfische müssen wieder auf den Speiseplan. Sie sind genauso gesund wie die Arten aus dem Meer, können aber in regionalen ökologisch kontrollierten Aquakulturen gezüchtet werden oder stammen aus Wildfang aus Fluss und See. Unsere 4 Autoren, allesamt Naturliebhaber, Jäger, Fischer, begeisterte Asadores und Köche, haben sich in diesem Buch ganz dem Thema "Süßwasserfisch" gewidmet. Es gibt Infos rund um das Thema Fisch und Nachhaltigkeit, Waren- und Gerätekunde für Grill, Küche und Räucherofen, ein Kapitel über das Angeln und natürlich ihre Lieblingsrezepte für Grill und Küche.

Die außergewöhnliche Außen-Fotografie von Thomas Apolt fängt die Stimmung perfekt ein und macht aus den Rezepten schon optisch einen Hochgenuss.


Hardcover, 224 Seiten, 19,0 x 24,5 cm
ca. 200 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-517-10038-8
Erscheint am 24. Mai 2021

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Der Jäger-Asador Jürgen Kernegger angelt seit seinem 5 Lebensjahr und hat sich seine Fertigkeiten in der Küche und am Grill mit viel Leidenschaft selbst erarbeitet. An der Donau aufgewachsen schätzt er vor allem jegliche Art von Donaufisch, die er auf die unterschiedlichsten Arten zubereitet.

Der Alpen-Asador Franz Größing ist Obmann des Tiroler Grillvereins Grill-ABC und liebt es, die frisch gefangenen Forellen aus seinem eigenen Teich im Baumstamm zu räuchern.

Der Hauben-Asador Adi Bittermann ist Spitzenkoch und Grillweltmeister in verschiedenen Sparten. Seine Passionist es, großen Fische in seiner Haubenküche und über dem offenen Feuer den speziellen Kick zu verleihen.

Der Steinzeit-Asador Leo Gradl betreibt eine Bio-Landwirtschaft sowie eine Grillschule im Stillen Tal in Oberösterreich. Der Grillweltmeister bereitet am liebsten Wels aus dem Mühlviertler Granitwasser zu.

Zur Autor*innenseite