Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ute Krause

Robin und der Ritter Ich-Ich-Ich

Neuausgabe des Bilderbuchklassikers von Ute Krause

Mit Illustrationen von Ute Krause
Ab 4 Jahren
Robin und der Ritter Ich-Ich-Ich
HardcoverDEMNÄCHST
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ritter, Räuber, tapfere Helden

Alle fürchten sich vor dem eitlen und habgierigen Ritter Ich-ich-ich. Alle? Nein! Der tapfere Robin will nicht länger für den reichen Ritter schuften. In der Schatzkammer steckt er noch schnell eine leuchtende Münze ein und dann haut er ab. Doch was für ein Pech: Tief im Wald schnappt ihn eine Räuberbande! Als die Räuber hören, wo Robin herkommt, haben sie eine geniale Idee: Robin soll ihnen den Zugang zur Schatzkammer des Ritters verschaffen – zum Dank versprechen sie ihm die Freiheit. Doch der Räuberhauptmann hat die Rechnung ohne den Ritter und ohne eine gewisse leuchtende Münze gemacht ...

Dieses Bilderbuch ist ursprünglich unter dem Titel »Ben und der böse Ritter Bertholt« erschienen.


Originaltitel: Ben und der böse Ritter Berthold
Originalverlag: Oetinger
Mit Illustrationen von Ute Krause
Hardcover, Pappband, 40 Seiten, 21,0 x 27,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17719-8
Erscheint am 21. February 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin