Alles rollt! Mein Buch der Fahrzeuge

ab 2 Jahren

Mit Illustrationen von Max Fiedler
Ab 2 Jahren
(7)
eBook epubNEU
6,99 [D] inkl. MwSt.
6,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Alle meine Lieblingsfahrzeuge

In der Stadt, auf dem Bauernhof, auf der Baustelle oder auf der Rennstrecke: Überall sind die tollsten Fahrzeuge unterwegs! In diesem Buch werden die schönsten, größten, absonderlichsten und witzigsten detailgetreu präsentiert. Auf jeder Doppelseite gibt es eine neue Umgebung zu bewundern und neben den Autos viele lustige Details zu entdecken. Exakt dargestellt, dabei mit sehr viel Witz in Szene gesetzt: Alle Fahrzeuge werden von Tieren gefahren. Ein Riesenspaß für kleine und große Fahrzeugexpert*innen!

»Das Buch beinhaltet alle möglichen verschiedenen Fahrzeuge, die richtig schön und detailverliebt illustriert sind.«


Mit Illustrationen von Max Fiedler
eBook epub (epub)
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-641-28327-8
Erschienen am  22. Februar 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein wirklich bewegendes Pappbilderbuch

Von: Katja Büscher

07.03.2021

Was für ein fantastisches Pappbilderbuch. Hier rollt wirklich alles, was Rang und Namen, äh Rollen, hat. Viele Situationen, wie die Autobahn, eine Baustelle, Bauernhof oder Bahnhof werden absolut kindgerecht dargestellt. Die Illustrationen sind gepaart mit einem witzigen, kleinen Reim auf jeder Seite. So gibt es jede Menge zu entdecken, zum Schmunzeln und Erzählen. Das Buch weckt ganz nebenbei die Fantasie und Kreativität und fördert zusätzlich die Beobachtungsgabe. Da jedes Fahrzeug extra beschriftet ist, habe sogar ich noch den Unterschied zwischen einem Kompaktlader und einem Unimog Kipplader feststellen können. 😊🚛 Sprachlos macht mich wirklich, mit wie viel Liebe zum Detail Max Fiedler die Fahrzeuge gemalt hat. Beim wiederholten Durchblättern fällt mir immer wieder ein neues, witziges, kleines Detail auf. Die kleinen Mechaniker und Fahrzeugliebhaber von Morgen werden begeistert sein. Was soll ich sagen, selbst mein Freund (deutlich älter als die Zielgruppe 😉), liebt dieses Buch. Noch nie habe ich ihn so konzentriert und vor allem auch mehrfach ein Buch „lesen“ gesehen. „Alles rollt“ hat es geschafft und das will etwas heißen, sprich es ist ein riesiges Kompliment an Max Fiedler alias @streetfiedler und den @penguinjunior_verlag . Deshalb kann ich mit gutem Gewissen das Buch ab zwei Jahre bis ins hohe Erwachsenenalter von Herzen empfehlen. ❤️🚗🚕🚙❤️

Lesen Sie weiter

Eine schönes Buch für alle Fahrzeugfans

Von: Mit Herz und Bauch

06.03.2021

Alles was rollt übt eine besondere Faszination auf Kinder aus. In diesem Buch mit insgesamt zehn Doppelseiten kommen kleine Fahrzeugfans voll auf ihre Kosten. Auf jeder Seite wird ein anderes Thema behandelt, die Baustelle, Räder aller Art, Einsatzfahrzeuge und sogar Züge. Alle Fahrzeuge werden von Tieren gefahren. Die Seiten sind, typisch für Wimmelbücher, voll aber eben nicht zu voll. Ich finde es perfekt für die Zielgruppe ab 2 Jahren. Und besonders gut gefällt mir auch, das die Fahrzeuge alle beschriftet sind, so kommt man als Vorleser*in auch nicht in die Verlegenheit, nicht alle Namen zu kennen (ich zum Beispiel kann mit Baustellenfahrzeugen nichts anfangen und merke mir die Bezeichnung von Spezialmaschinen nicht). Die Illustrationen gefallen mir und den Kids sehr, auch unser 3,5 Jahre alter Neffe ist begeistert. Durch die Tiere kommt noch mal ein zusätzlicher Aspekt hinzu, sodas es immer etwas Neues zu entdecken und zu besprechen gibt. Mein persönlicher Favorit aber ist die letzte Doppelseite. Diese ist richtig richtig wimmelig und zeigt ein Kinderzimmer mit allem möglichen Spielzeug und natürlich auch den Fahrzeugen aus dem Buch. Das ist richtig cool gemacht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Max Fiedler, geboren 1977, ist Illustrator, Animationszeichner und Game-Designer. Er liebt es, Themen der Technik und der Naturwissenschaft detailgenau zeichnerisch darzustellen - zum Beispiel als Illustrator für die Kinderzeitschrift des VDI (Verein Deutscher Ingenieure). Für das Bilderbuch »Antonia war schon mal da« wurde er mit dem »Leipziger Lesekompass« ausgezeichnet. Er lebt in Düsseldorf.

Pressestimmen

»Die Details sind allesamt so herzlich und süß, ich könnte ewig mit meinen Kindern schauen und immer wieder Neues entdecken.«