Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Michael Kenna, Yvonne Meyer-Lohr

Forms of Japan: Michael Kenna (deutsche Ausgabe)

(1)
Hardcover (engl.)
45,00 [D] inkl. MwSt.
46,30 [A] | CHF 61,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Japanische Formen in meisterhaften Bildern

Michael Kenna gilt als einer der renommiertesten Landschaftsfotografen der Gegenwart. Seine meditativen, stark reduzierten Schwarz-Weiß-Aufnahmen besitzen eine unverwechselbare formale Einfachheit. Meist sind es nur wenige Elemente – ein einsamer Baum, eine Bergsilhouette oder eine Insel in der Ferne –, die Kenna poetisch inszeniert. Japan ist seit mehr als 30 Jahren ein wesentlicher Bestandteil seines Oeuvres. Kenna gelingt in meisterhaften Bildern eine Annäherung an die einfache Schönheit japanischer Formen. Bei der Buch-Designerin Yvonne Meyer-Lohr steht immer ein formales Thema im Vordergrund – die See, das Land, Bäume, Geist und Himmel – und verdeutlicht die enge Verwobenheit der japanischen Kultur mit der Natur. Dieser Bestseller eröffnet faszinierende Einsichten in das ästhetische Feingefühl der japanischen Seele.


Originaltitel: Forms of Japan: Michael Kenna
Originalverlag: Prestel Verlag
Hardcover (engl.), Pappband, 304 Seiten, 29,0 x 28,0 cm, 240 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8850-2
Erschienen am  14. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Japan

Ähnliche Titel wie "Forms of Japan: Michael Kenna (deutsche Ausgabe)"

Fashion Image Revolution
(1)

Charlotte Cotton

Fashion Image Revolution

Buddha. Fotografien von Michael Kenna
(2)

Michael Kenna, Gudrun Melzer, Jens-Uwe Hartmann, Ira Stehmann

Buddha. Fotografien von Michael Kenna

Beyond Architecture - Michael Kenna

Yvonne Meyer-Lohr, Michael Kenna

Beyond Architecture - Michael Kenna

Steve McCurry. Indien
(1)

William Dalrymple

Steve McCurry. Indien

Nadine Ijewere

Nadine Ijewere

Nadine Ijewere

Feeling Seen

Campbell Addy

Feeling Seen

William Klein Painted Contacts

William Klein

William Klein Painted Contacts

Modern Forms

Nicolas Grospierre

Modern Forms

Viviane Sassen: Hot Mirror

Viviane Sassen, Eleanor Clayton

Viviane Sassen: Hot Mirror

DDR-Architektur
(1)

Hans Engels, Frank Peter Jäger

DDR-Architektur

Claudia Schiffer (dt.)

Claudia Schiffer (dt.)

Eine Reise um die Welt in 365 Bildern
(2)

Magnum Photos S.A.R.L.

Eine Reise um die Welt in 365 Bildern

Madame d'Ora
(1)

Monika Faber

Madame d'Ora

New York Sleeps - Christopher Thomas

Petra Giloy-Hirtz, Ira Stehmann

New York Sleeps - Christopher Thomas

Anton Corbijn 1-2-3-4 dt. Aktualisierte Neuausgabe mit Fotografien von Depeche Mode bis Tom Waits

Wim van Sinderen

Anton Corbijn 1-2-3-4 dt. Aktualisierte Neuausgabe mit Fotografien von Depeche Mode bis Tom Waits

Ana Kraš Ikebana Albums

Ana Kraš

Ana Kraš Ikebana Albums

Bauhaus-Architektur

Hans Engels, Axel Tilch

Bauhaus-Architektur

Last Folio

Yuri Dojc, Katya Krausova

Last Folio

Vom Ende der Ewigkeit
(3)

Camille Seaman, Elizabeth Sawin

Vom Ende der Ewigkeit

Ed van der Elsken: Camera in Love
(1)

David Campany, Hripsimé Visser, Nan Goldin

Ed van der Elsken: Camera in Love

Rezensionen

Geheimnisvolles Japan

Von: Hilal Türe / Hilou

13.09.2022

Zum Inhalt: Der renommierte britische Landschaftsfotograf Michael McKenna präsentiert in "Forms of Japan" seine schwarzweißen Fotografien japanischer Landschaften, mit denen er sich im Rahmen seiner Arbeiten bereits seit vielen Jahren befasst. Die Buch-Gestalterin Yvonne Meyer-Lohr hat dieses Gesamtwerk an eindrucksvollen Naturfotografien mit den berühmten Haiku-Gedichten der japanischen Literatur verbunden und das Bildband in 5 ganz besondere Kapitel unterteilt, wobei jedes einzelne davon verschiedene Formen der japanischen Welt thematisiert. Diese Ausgabe (2022) enthält nunmehr auch eine deutsche Übersetzung. Meine Leseerfahrung: In Japan war ich persönlich noch nie, aber das Land, die Kultur und die Menschen haben mich bereits seit meiner Jugend schon immer fasziniert. Wenn ich an Japan denke, dann stelle ich mir sowohl ruhige Landschaftsbilder als auch knallige Stadtszenen vor. Die ruhige, spirituelle Atmosphäre der Tempel auf der einen Seite, die lebhafte Manga- und Animewelt auf der anderen Seite bilden starke Kontraste zueinander und spiegeln dennoch sich perfekt ergänzend den japanischen Symbolismus wieder, der überall allgegenwärtig zu sein scheint. Die Fotografien von Kenna sind einheitlich in schwarzweiß gehalten und wirken fernab von digitaler Bearbeitung dermaßen authentisch, dass man sich als Betrachter/in völlig darin verliert. In unserer heutigen Welt voller Photoshopping und Instafilter sind die Bilder eine willkommene Offenbarung für die Fotografiekunst. Sie sind herrlich unverfälscht, vollkommen atmosphärisch und unheimlich beruhigend. Kenna hat wundervolle Orte voller Ruhe und Besinnlichkeit eingefangen, in die man gewillt ist, einzutauchen und abzuschalten. Das Buch wirkt in seiner Gesamtheit völlig meditativ auf mich und hebt sich dadurch deutlich von anderen Bildbänden dieser Art ab. Die eindrucksvollen Fotografien mit Haiku-Gedichten zu verbinden ist zudem eine geniale Idee, die wirkungsvoll und harmonisch umgesetzt wurde. Yvonne Meyer-Lohr hat mit ihren textlichen Ausführungen den Geist des Buches wunderbar erfasst und diesem Gesamtwerk eine unverkennbare Note verpasst. Der Text ist auch weiterhin auf Englisch gehalten, allerdings hat diese Ausgabe nun auch eine deutsche Übersetzung im Anhang am Ende des Buches. Fazit: Mit diesem Buch sind nicht nur Japan-Fans zu begeistern. Ein eindrucksvoller und meditativer Bildband mit unverfälschten schwarzweiß Fotografien von meisterhafter Qualität!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Michael Kenna gilt als einer der renommiertesten Landschaftsfotografen der Gegenwart. Er nutzt traditionell analoge Technik auf Film. Seine bildnerischen, grafischen und zugleich handwerklichen Meisterstücke werden in mehr als 100 Museen und Ausstellungen weltweit gezeigt. Zu Kennas Werken gehören Fotoserien über deutsche Konzentrationslager sowie Studien afrikanischer Landschaften.

Yvonne Meyer-Lohr konzipiert, gestaltet und realisiert besondere Bücher mit einem Schwerpunkt auf Fotografie. Die Besonderheit ihrer Arbeit liegt in der konzeptionellen Auseinandersetzung mit der künstlerischen Arbeit in Verbindung mit eigenen, neuen Ansätzen zu deren Präsentation.

Michael Kenna
Yvonne Meyer-Lohr

Weitere Bücher der Autoren