Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Patricia Schröder

Erst ich ein Stück, dann du - Mia und Maxie - Beste Freundinnen halten zusammen

Für das gemeinsame Lesenlernen ab der 1. Klasse

Mit Illustrationen von Maria Bogade
Ab 6 Jahren
(1)
Hardcover
8,00 [D] inkl. MwSt.
8,30 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die erfolgreiche Kinderbuchreihe mit bewährtem Konzept für das gemeinsame Lesen lernen und -üben

Mia und Maxie erobern die Welt!
Mia hätte gerne eine richtige beste Freundin. Denn mit Jana ist sie nur manchmal befreundet. Die kann nämlich eine echte Unfreundin sein. Als Mia das lustige Nachbarsmädchen Maxie kennenlernt, passt das Jana allerdings auch nicht. Dann aber verschwindet Janas Katze und sie braucht dringend Mias und Maxies Hilfe.

Wenn das Lesen für Leseanfänger noch mühsam ist, heißt es in vielen Familien: »Lass uns gemeinsam lesen. Erst ich ein Stück, dann du. Wir wechseln uns ab.« Deswegen ist unsere beliebte Erstleser-Reihe »Erst ich ein Stück, dann du« speziell für das gemeinsame Lesen konzipiert:

* Leseabschnitte für die erfahrenen Vorleser*innen und die Leseanfänger*innen wechseln sich ab
* längere Passagen für Vorleser*innen in kleiner Schrift
* kurze Texte für Leseanfänger*innen in Fibelschrift

So macht gemeinsames Lesen lernen Spaß!


Originaltitel: Erst ich ein Stück, dann du 28
Originalverlag: cbj
Mit Illustrationen von Maria Bogade
Hardcover, Pappband, 96 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17835-5
Erschienen am  28. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Auf der Suche nach der besten Freundin

Von: DickeTilla aus Dortmund

28.05.2022

Das Kinderbuch „Mia und Maxie - Beste Freundinnen halten zusammen“ von Patricia Schröder aus der Kinderbuchreihe Erst ich ein Stück, dann du, handelt von Mia und ihrem Wunsch nach einer besten Freundin. Sie ist zwar mit Jana befreundet, aber leider nur manchmal. In der Schule kommt es immer wieder vor, dass Mia von ihr ausgegrenzt oder ignoriert wird. Gleichzeitig findet es Jana nicht in Ordnung, dass sich Mia mit dem neuen Nachbarsmädchen Maxie anfreundet. Beim Lesen dieser Kindergeschichte habe ich mich gleich ertappt gefühlt. Eine solche „Unfreundin“ hatte ich damals auch. Und genau solche Erfahrungen machte auch meine mittlerweile jugendliche Tochter. Daran habe ich bemerkt, wie lebensnah die Charaktere dargestellt sind und die Thematik des Buches rund um Freundschaft, Neid, Dazugehörigkeit und Eifersucht ist. In kindgerechter Sprache erzählt die Autorin, mal spannend mal fröhlich, von gemeinsamen Unternehmungen der Freundinnen, aber auch vom Streiten und vom Vertragen. Hierbei wechseln sich längere Textabschnitte für erfahrene Leser*innen mit kurzen Abschnitten für noch Ungeübte ab. Auf jeder Doppelseite gibt es mindestens eine Textpassage mit einer deutlich größeren Schrift und vereinfachten Satzkonstruktionen. Ziel ist es, Kinder zum Lesen zu motivieren und ihnen schon früh einen Leseerfolg inklusive dem Textverständnis zu ermöglichen. Ergänzt wird die Geschichte durch zum Text passende, farbige und ansprechende Illustrationen. Ob im Wechsel mit Eltern, Lesepaten oder ältere Geschwistern, dieses Buch kann Leseanfänger*innen zum Lesenlernen und Üben verhelfen. Thematisch und gemessen am Leseniveau ist die Geschichte individuell passend für Kinder der 1. oder 2. Klasse.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Patricia Schröder, 1960 im Weserland geboren, wuchs in Düsseldorf auf, studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Als ihre Kinder zur Welt kamen, zog sie in den Norden zurück. Dort ließ sie sich mit ihrer Familie und einer Hand voll Tieren auf einer kleinen Warft nieder und fing an, sich Geschichten auszudenken. Patricia Schröder liegt besonders die Leseförderung am Herzen. Sie hat das Konzept »Erst ich ein Stück, dann du« entwickelt, um bei Kindern über das gemeinsame Lesen den Spaß an Büchern und Geschichten zu wecken.

Zur Autor*innenseite

Maria Bogade arbeitete nach ihrem Studium an der HdM in Stuttgart zunächst im Animationsfilmbereich. Die Liebe zu Pinsel, Stift und Papier zog sie dann aber 2011 ganz in ihren Bann und seitdem ist sie freischaffende Illustratorin und Autorin. Mit ihrer Familie lebt Maria Bogade im Herzen des Schwäbischen Waldes.

Zur Illustrator*innenseite

Weitere Bücher der Autorin