Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nicolas Mahler

Romy Schneider

Alle Filme neu angeschaut und gezeichnet von Mahler

(6)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Hommage an Romy Schneider - und doch ein ganz anderer Blick auf die rätselhafte Ikone und eine der letzten Diven des 20. Jahrhunderts: Nicolas Mahler, »internationalen Star der Zeichnerszene« (arte), bekannt für seine kongenialen Adaption literarischer Klassiker von James Joyce bis Thomas Bernhard, hat alle 62 Filme der Ausnahmeschauspielerin noch einmal gesehen und sie gezeichnet – inklusive ihrer bekanntesten Filmpartner Michel Piccoli, Alain Delon, Helmut Berger und sogar dem Alfa Romeo Giulietta aus dem Klassiker »Die Dinge des Lebens«. Ein Buch zum Nachschlagen, Entdecken, sich erinnern – so hat man Romy Schneider – wirklich – noch nie gesehen.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 128 Seiten, 15,0 x 18,7 cm
durchgehend vielfarbig illustriert
ISBN: 978-3-442-77235-3
Erschienen am  09. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Romy Schneider"

Danse Macabre

Stephen King

Danse Macabre

Die Gruppe 47

Helmut Böttiger

Die Gruppe 47

Klimt
(2)

Angela Wenzel

Klimt

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"
(2)

Michaela Karl

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"

„Mutig und stark alles erwarten“
(4)

Margret Greiner

„Mutig und stark alles erwarten“

Monte Verità
(6)

Stefan Bollmann

Monte Verità

Max Frisch

Volker Weidermann

Max Frisch

Ich gab mein Herz für Afrika
(1)

Mark Seal

Ich gab mein Herz für Afrika

Der Professor

Leif GW Persson

Der Professor

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Villa Verde oder das Hotel in Sanremo
(1)

Eva Weissweiler

Villa Verde oder das Hotel in Sanremo

Die Freibeuterin
(5)

Sandra Petrignani

Die Freibeuterin

Paul Klee - Painting Music

Paul Klee - Painting Music

My Song

Harry Belafonte

My Song

LARA
(2)

Anna Pasternak

LARA

FASHION - aufregend weiblich
(2)

Janie Bryant, Monica Corcoran Harel

FASHION - aufregend weiblich

Paul Klee

Boris Friedewald

Paul Klee

Meister der Dämmerung
(1)

Malte Herwig

Meister der Dämmerung

Skandalös

Cristina De Stefano

Skandalös

Chuck Close: Life

Christopher Finch

Chuck Close: Life

Rezensionen

„Romy Schneider“ Alle Filme neu angeschaut und gezeichnet von Mahler. Btb Verlag.

Von: https://literaturoutdoors.com

22.07.2022

„Romy Schneider“ Alle Filme neu angeschaut und gezeichnet von Mahler. Btb Verlag. Romy Schneider, Schauspielerin, geboren 1938, Wien _ gestorben 1982, Paris. Es ist eine unvergleichliche Filmkarriere, die mit fünfzehn Jahren beginnt und mit dreiundvierzig Jahren tragisch ihr Ende finden solle. Dazwischen liegen Filmklassiker gleichsam aller Genres. Die Wege führen von Wien, München, Berlin, Hollywood schließlich nach Paris, das gleichsam zur künstlerischen Heimat wird. In knapp drei Jahrzehnten schreibt Romy Schneider Filmgeschichte in ihrem unverwechselbaren Stil und Ausdruck, in dem sie an persönliche wie schauspielerische Grenzen geht und darüber hinaus. Um ihre Filme vorzustellen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Eine ganz besondere ist jene in dem vorliegenden Buch des österreichischen Graphikers, Comiczeichners Nicolas Mahler, der sich allen 58 Filmen in Kurzinfo und Portrait widmet. So ist eine außergewöhnliche Filmreise entstanden, die sich gleichsam wie ein Panoptikum für Leserin und Leser öffnet und erinnern bzw. näher nachlesen und -sehen lässt. „Eine wunderbare graphische Buchidee, die ein ganz besonders Geschenk für Fans wie Interessierte ist.“ Walter Pobaschnig https://literaturoutdoors.com 7_22

Lesen Sie weiter

Ein würdiges Denkmal für Romy Schneider

Von: Petra Radtke

02.07.2022

Filme mit Romy Schneider sind für mich ein Muss. Genauso interessiere ich mich für das Leben dieser bedeutenden Schauspielerin und ihren Werdegang. Da entdeckte ich dieses Buch und freute mich sehr, dass ich es lesen und rezensieren kann. Nicolas Mahler, wohnhaft in Wien, einer der bedeutendsten internationalen Comic Zeichner und Illustrator hat mit diesem Buch ein Werk geschaffen, das alle Filme in denen Romy Schneider mitspielt, beinhaltet und dazu entsprechende Zeichnungen von Romy Schneider geschaffen. Zu jedem Film gibt es eine kurze Inhaltsangabe, einen Einblick hinter die Kulissen, Meinungen von Romy Schneider oder anderen mitwirkenden Schauspielern, der Film wird vorgestellt in einem Filmdialog, der für ihn bedeutsam ist, Wissenswertes über die Story des Films ua. Romy Schneider geboren 1938 in Wien wurde besonders als junge Schauspielerin durch die 1955 gedrehten Sissi Filme berühmt. Doch sie kämpfte später darum, diese Figur abzulegen und Charakterrollen spielen zu dürfen. Mir besonders in Erinnerung ihre Rolle in " Die Spaziergängerin von Sans - Souci ". Diesen Film habe ich schon viele Male mit Begeisterung angeschaut. 46 Tage nachdem der Film in die Pariser Kinos kommt, stirbt Romy Schneider mit nur 43 Jahren in Paris... In 58 Filmen hat sie mitgespielt, aber nur 10 Filme gefallen ihr, die anderen Filme hielt sie für wenig oder gar nicht gelungen. Sie war immer sehr selbstkritisch. Einer ihrer Lieblingsfilme ist Le Train (Der Zug), der auch mich sehr beeindruckt hat. Er handelt von einem Flüchtlingszug 1940. Sie spielt eine jüdische Frau, auf der Flucht vor den Deutschen... Dieses Buch setzt der großen Schauspielerin Romy Schneider ein würdiges Denkmal. Es ist unterhaltsam geschrieben und man bekommt außer teils sehr humorvollen Informationen zu den einzelnen Filmen auch Interessantes über die Künstlerin mitgeteilt, teils von ihrer Mutter oder von Schauspielkollegen oder von ihr selbst. Ich werde nun einige Filme mit ganz anderen Augen ansehen und auch auf Einzelheiten achten, die mir vielleicht bis jetzt beim Anschauen entgangen sind. Ein Muss für alle Fans von Romy Schneider und ihren Filmen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Nicolas Mahler, geboren 1969, ist Comic-Zeichner und Illustrator. Seine Comics und Illustrationen erscheinen unter anderem in Die Zeit, NZZ am Sonntag, FAZ und in der Titanic. Für sein Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, so 2010 mit dem Max-und Moritz-Preis als »Bester deutschsprachiger Comic-Künstler« und 2015 mit dem Preis der Literaturhäuser. Zuletzt erschienen »Thomas Bernhard. Die unkorrekte Biografie« im Suhrkamp-Verlag und gemeinsam mit Jaroslav Rudis die Graphic Novel »Nachtgestalten« im Luchterhand Literaturverlag. Mahler lebt und arbeitet in Wien.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors