Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nicolas Mahler

Romy Schneider

Alle Filme neu angeschaut und gezeichnet von Mahler

(1)
eBook epubNEU
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Hommage an Romy Schneider - und doch ein ganz anderer Blick auf die rätselhafte Ikone und eine der letzten Diven des 20. Jahrhunderts: Nicolas Mahler, »internationalen Star der Zeichnerszene« (arte), bekannt für seine kongenialen Adaption literarischer Klassiker von James Joyce bis Thomas Bernhard, hat alle 62 Filme der Ausnahmeschauspielerin noch einmal gesehen und sie gezeichnet – inklusive ihrer bekanntesten Filmpartner Michel Piccoli, Alain Delon, Helmut Berger und sogar dem Alfa Romeo Giulietta aus dem Klassiker »Die Dinge des Lebens«. Ein Buch zum Nachschlagen, Entdecken, sich erinnern – so hat man Romy Schneider – wirklich – noch nie gesehen.


eBook epub (epub)
durchgehend vielfarbig illustriert
ISBN: 978-3-641-29053-5
Erschienen am  09. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sissi hing an mir wie ein Klotz am Bein (Zitat)

Von: kaddelkatja

12.05.2022

Ich muss es gestehen... Ich bin tatsächlich und hauptsächlich ein Coverkäufer! Als ich das gezeichnete Gesicht von Romy Schneider auf diesem Buch gesehen habe, war ich sofort fasziniert und interessiert. Der zweite Blick fiel auf den Klappentext und der Print hält, was die dortigen Worte versprechen: Alle 58 Filme, die Rosemarie Magdalena Albach alias Romy Schneider gedreht hat, werden jeweils auf Doppelseiten dargestellt - und zwar durch kurze Texte und Zeichnungen vom "internationalen Star der Zeichnerszene" (arte) Nicolas Mahler. Der Print ist am 09.05.2022 beim btb Verlag in der Penguin Random House Verlagsgruppe erschienen und umfasst 128 Seiten. Das Buch beginnt mit zwei Sätzen zur Geburt und dem schauspielerischen Anfang von Romy und endet mit einer Ausführung zum Tode der Schauspielerin. Ein Quellenverzeichnis für Interessierte rundet das Gesamtbild ab. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich mit dieser Ausgabe mich "Erinnern, Nachschlagen, Entdecken" konnte und es war mir wirklich ein Vergnügen, die Illustrationen zu bewundern. Die Zeichnungen sind sehr charakteristisch und man kann im Laufe der Jahre der "Grand Dame" beim Altern zusehen. Jeder Film wird einzeln vorgestellt und ich habe mir nebenbei entsprechende Fotos im WWW angesehen - zum Vergleich und auch um mich entsprechend über die Movies informieren zu können. Denn ich kannte nur einen Bruchteil dessen, was diese tolle Schauspielerin gedreht hat. Natürlich kennt man Wenn der weiße Flieder wieder blüht oder Der Swimmingpool oder Mädchen in Uniform, nicht zu vergessen die SISSI-Trilogie, die sich als Fluch für diese Mimin herausgestellt hat. Die Seiten starten jeweils mit dem Originaltitel und ggf. der deutschen Übersetzung. Benannt werden bekannte oder bedeutende Co-Stars wie Magdalena Schneider, Karlheinz Böhm, Alain Delon, Curd Jürgens. Platz ist für Zitate zur Person Romy Schneider oder der jeweiligen Rolle. Oder komische oder denkwürdige Hintergrundinformationen. Jede Doppelseite überrascht aufs Neue. Zu jedem Film wird eine sehr kurze und auch manchmal sehr lustige Inhaltsangabe wiedergegeben. Mich konnte dieses Bilderbuch sehr gut unterhalten und ich schwelgte in Erinnerungen. Ich hatte eins ums andere Mal auch die Stimme der jungen Romy Schneider im Ohr. Mit Sicherheit werde ich versuchen, einige alte Klassiker auf dem Bildschirm wieder (oder zum ersten Mal) zu sehen. Dieser "Comic" ist eine tolle Bereicherung für jedes Bücherregal eines Romy Schneider Fans. Ich gebe daher sehr gerne eine Leseempfehlung ab und wünsche mir mehr von solchen gezeichneten Filmografien, die vor Witz und Charme sprühen (5/5 Sterne*****)!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nicolas Mahler, geboren 1969, ist Comic-Zeichner und Illustrator. Seine Comics und Illustrationen erscheinen unter anderem in Die Zeit, NZZ am Sonntag, FAZ und in der Titanic. Für sein Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, so 2010 mit dem Max-und Moritz-Preis als »Bester deutschsprachiger Comic-Künstler« und 2015 mit dem Preis der Literaturhäuser. Zuletzt erschienen »Thomas Bernhard. Die unkorrekte Biografie« im Suhrkamp-Verlag und gemeinsam mit Jaroslav Rudis die Graphic Novel »Nachtgestalten« im Luchterhand Literaturverlag. Mahler lebt und arbeitet in Wien.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors