Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Julie Kagawa

Plötzlich Fee

Die Saga in einem Band

eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eiskalt, wunderschön und gefährlich – Julie Kagawas Feen ziehen dich in ihren Bann!

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, muss sie erkennen, dass ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs, und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?


Originalverlag: Heyne fliegt
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27669-0
Erschienen am  13. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Vor allem für junge Leser*innen geeignet

Von: Wortgefecht

20.02.2022

Der Heyne-Verlag hat einen Sammelband zu allen fünf Büchern der Plötzlich Fee Reihe herausgebracht und natürlich konnte ich nicht widerstehen. 5 in 1? Das ergibt erstmal einen riesen Stapel Papier... Mit satten 1600 Seiten ist der Sammelband mit großer Wahrscheinlichkeit das dickste Buch in meinem Regal. (Uni-Bücher mal ausgenommen ;p) Die Menge an Seiten und das dünne Papier waren zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, aber irgendwann hat man den Dreh raus, das Buch richtig zu halten und die richtige Anzahl an Seiten zu blättern.😂🤫 Naja und das Cover ist ja auch schon echt schön! Das gefällt mir wesentlich besser als jene von den Einzelbändern. 😍😄 Ich war mir nicht ganz sicher, was mich bei Julie Kagawas Fatasyreihe erwartet, hatte aber schon total viel positives zu den Bücher gehört und bin dementsprechend mit viel Vorfreude an die Geschichte herangegangen. Anfangs hat es doch seine Zeit gebraucht, bis ich in die Geschichte gefunden habe. Der Beginn schien mir etwas trocken und noch relativ unspektakulär. Aber wie sagt man so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt. Zum Glück! Denn mit den Seiten habe ich dann auch endlich den lebhaften, sehr flüssigen und vor allem bildhaften Schreibstil der Autorin, von dem mir alle vorgeschwärmt haben, für mich entdeckt. Über Meghans anfängliche Naivität musste ich zwar schon den Kopf schütteln, konnte aber leicht darüber hinwegsehen, wenn man bedenkt, wie jung sie eigentlich ist. Mit der Zeit entwickelt sie sich aber zu einer richtig starken und mutigen Protagonistin, die mir doch irgendwie ans Herz gewachsen ist. Wie es aber so üblich ist, habe ich mich natürlich als allererstes in die Nebencharaktere verliebt. Grimalkin und Puck haben auf Anhieb mein Herz erobern können. Aber sein wir mal ehrlich, wie kann man die zwei auch nicht mögen, mit ihrer humorvollen Art? Besonders im Duo habe ich deren Auftritte sehr genossen. 😂 Ich kann die Reihe vor allem an Lese-Anfänger und Fantasy-Newbies empfehlen. Julie Kagawa hat einen sehr leichten Schreibstil, der relativ einfach zu verstehen ist. Dadurch muss man sich während dem Lesen nicht groß konzentrieren und kann ein paar entspannte Stunden mit der Reihe verbringen. Den ersten Teil (Sommernacht) mal beendet, wird das Buch in meinen Augen immer besser. Demnach kann ich den Sammelband an Fantasyliebhaber empfehlen, die etwas lockeres aber trotzdem spannendes suchen und sich nicht so leicht von einem dicken Wälzer abschrecken lassen. PS: Optimal zum durchsuchten geeignet, da alle Bänder direkt zur Hand liegen. ;)

Lesen Sie weiter

Tolle Fantasy-Story mit viel Spannung, Magie und Gefühl

Von: Aaliyah (@books.by.lia)

25.01.2022

>>Ob es ein Jahr dauert oder tausend - ich werde dafür sorgen, dass du in Sicherheit bist<< Ich hab schon super viel gutes über die Reihe gehört, deswegen war ich wirklich richtig froh über den Sammelband indem sich dann alle Teile der Reihe befinden. Und das Buch bzw. die Reihe hat mich nicht enttäucht. Die Geschichte rund um Meghan, Ash und Puck war super spannend, aufregend und fantasiereich. Es gab so viele unerwartete Wendungen, dass ich wirklich immer wieder überrascht wurde. Ich hatte anfangs echt Angst, dass ich mich oftmals durchzwingen muss, weil das Buch ja nicht gerade wenige Seiten hat, aber das war keinesfalls so. Dadurch das man immer wieder neue Dinge erfahren hat und die drei Protagonisten auf ihre Abenteuer begleitet hat, war immer für eine spannende Stimmung gesorgt und ich konnte mich oftmals kaum von den Seiten lösen. Die Welt von Nimmernie war super schön zu lesen. Die ganze Welt mit ihren verschiedenen Wesen und den versteckten Geheimnissen, war wirklich richtig kreativ und wunderschön. Meghan ist ein wundervoller und starker Charakter. Anfangs war sie noch eher leichtgläubig und naiv, aber sie hat sich so krass weiterentwickelt und ist zu einer richtigen Königin herangewachsen mit ganz viel Stärke, Mut und Liebe. Ash hat mich von Anfang an begeistert, auch wenn er nicht gerade der Netteste war. Aber trotz seiner kalten Seite hab ich schon immer das Gefühl gehabt, dass unter seiner Eisschicht noch so viel mehr steckt. Und ich hab mich nicht getäuscht, denn je weiter man gelesen hat, desto mehr ist er aufgetaut und hat seine Mitfühlende, Starke und liebevolle Seite gezeigt. Er hat so vieles für Meghan geopfert und hat ihr immer wieder seine Liebe bewiesen. Die beiden zusammen waren einfach das perfekte Duo. Puck muss man einfach lieben. Er ist immer super locker, lustig und einfach unfassbar liebenswert. Mit ihm wurde es nie langweilig, er hat immer für eine entspannte und witzige Stimmung gesorgt. Seine Freundschaft zu Meghan und gegen Ende auch zu Ash war super schön. Und ein Nebencharakter der Geschichte der mir soooo gut gefallen hat, war Grimalkin. Diese Katze war einfach besonders und hat der Geschichte nochmal einen ganz besonderen Hauch gegeben. Leider hat mir der letzte Band bzw. der „Zusatzband“ aus Ashs Sicht nicht so ganz gefallen. Es hat die Geschichte gegen Ende leider noch ein kleines bisschen hinuntergezogen, aber das wäre auch mein einziger Kritikpunkt. Eine ganz tolle Geschichte mit viel Spannung, Gefühl und Magie. Ich kann die Reihe an Fantasy-Liebhaber nur empfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Schon in ihrer Kindheit galt Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr Interesse zum Beruf. Mit ihren Fantasy-Serien »Plötzlich Fee« und »Plötzlich Prinz« wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. In ihrer neuesten Erfolgsserie »Plötzlich Rebell« erzählt sie von einer magischen Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

Zur Autor*innenseite

Die Liebe zu Büchern und Sprache brachte Charlotte Lungstrass-Kapfer auf ziemlich direktem Weg zum Übersetzen, sodass sie heute ihre Tage (und manchmal auch Nächte) damit verbringt, Vertreter ihrer Lieblingsgenres Fantasy und Krimi in ein deutsches Gewand zu kleiden. Sie lebt mit Mann, Kind und diversen Haustieren in der Nähe von München. Einblick in ihre Arbeit gibt sie (wenn sie es nicht vergisst) auf Instagram: @clkpages.

Zur Übersetzer*innenseite

Links

Weitere E-Books der Autorin