Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jeffery Deaver

Opferlämmer

Ein Lincoln-Rhyme-Thriller

(2)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ihr neunter Fall treibt das Ermittlerduo Lincoln Rhyme und Amelia Sachs bis an seine Grenzen – und weit darüber hinaus.

New York wird von einer beispiellosen Anschlagserie in Atem gehalten. Der Attentäter tötet mit einer Waffe, die ebenso unsichtbar wie allgegenwärtig ist: Elektrizität. Angesichts immer neuer Opfer machen sich der gelähmte Ermittler Lincoln Rhyme und seine Assistentin Amelia Sachs auf die Jagd nach einem Täter, der kaum mehr als ein Phantom zu sein scheint. Doch Lincoln Rhyme weiß, dass ihr Gegner allzu real ist – ein gnadenloser Killer, dem das Spiel mit der Angst seiner Opfer große Freude bereitet …

Lesen Sie mehr von Lincoln Rhyme und Amelia Sachs! Zuletzt erschienen:

Der talentierte Mörder (Bd. 12)
Der Komponist (Bd. 13)
Der Todbringer (Bd. 14)

Alle Bände sind unabhängig voneinander lesbar.


Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild
Originaltitel: The Burning Wire (Lincoln Rhyme 09)
Originalverlag: Simon & Schuster, New York 2010
eBook epub (epub), ca. 576 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-06307-8
Erschienen am  21. March 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Opferlämmer"

Der faule Henker
(1)

Jeffery Deaver

Der faule Henker

Der Insektensammler
(1)

Jeffery Deaver

Der Insektensammler

Der Komponist
(9)

Jeffery Deaver

Der Komponist

In den Armen der Nacht
(1)

J.D. Robb

In den Armen der Nacht

Mörderische Hingabe
(6)

J.D. Robb

Mörderische Hingabe

Der Schneeleopard

Tess Gerritsen

Der Schneeleopard

Verführerische Täuschung
(6)

J.D. Robb

Verführerische Täuschung

Gorki Park
(1)

Martin Cruz Smith

Gorki Park

Faceless
(2)

Terry Hayes

Faceless

Inmitten der Nacht

Rumaan Alam

Inmitten der Nacht

Die Rückkehr der Bestie
(1)

Clive Cussler, Justin Scott

Die Rückkehr der Bestie

Golden House
(1)

Salman Rushdie

Golden House

Die Vertraute

Gilly Macmillan

Die Vertraute

Der Beobachter
(4)

Charlotte Link

Der Beobachter

Ein verhängnisvolles Versprechen - Myron Bolitar ermittelt

Harlan Coben

Ein verhängnisvolles Versprechen - Myron Bolitar ermittelt

Wenn du noch lebst
(7)

Mary Higgins Clark

Wenn du noch lebst

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Megan Miranda

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Und deine Zeit verrinnt
(6)

Mary Higgins Clark

Und deine Zeit verrinnt

Licht und Zorn
(4)

Lauren Groff

Licht und Zorn

Der Meister
(5)

Tess Gerritsen

Der Meister

Rezensionen

Klasse Story, tolle Ermittler, große Spannung = herrlichstes Lesevergnügen.

Von: brigitta

21.06.2022

Inhalt: New York wird von einem Terroranschlag erschüttert. Ein Bus wird mittels Strom angegriffen und den Ermittlern ist klar: der Täter ist in der Lage das gesamte Stromnetz in New York zu kontrollieren. Lincoln Rhyme und Amelia Sachs unterstützen die Behörden bei der Jagd auf einen Täter, der überall lautlos aber tödlich zuschlagen kann. Schnell stellt sich heraus, dass der Täter Zugang zu den Daten des örtlichen Stromversorgers haben muss und sofort rücken Umweltschützer in den Fokus. Doch der Täter muss ein Insider sein, er muss direkten Zugang zu gesicherten Daten haben, aber neben den Umweltschützern erweist sich anfangs auch diese Spur als Sackgasse. Während Rhyme und Sachs verzweifelt versuchen dem Täter näher zu kommen, feilt dieser schon an dem nächsten perfiden Anschlag und ist Lincolm Rhyme schon näher als dieser ahnt... Fazit: Klasse Story, tolle Ermittler, große Spannung = herrlichstes Lesevergnügen. Besonders fesselnd an diesem Thriller fand ich die Tatwaffe. Strom als Tatwaffe ist außergewöhnlich und äußerst faszinierend. Täglich nutzen wir diese "Tatwaffe" unzählige male und für uns ist Strom so gewöhnlich, dass wir sogar zwischendrin seine Gefahr vergessen. Aber von allen permanent genutzten technischen Errungenschaften ist Strom so ziemlich die tödlichste. Natürlich kennen wir die Art der Hinrichtung durch einen elektrischen Stuhl und die verheerenden Auswirkungen eines Blitzschlages haben wir bei jedem Gewitter im Kopf, aber dass eine Türklinke unter Strom stehen könnte und so lautlos tötet ist uns nicht bewußt. Das ist auch gut so, denn in "Opferlämmer" zeigt uns Amelia Sachs wie es sich anfühlt, wenn man einem alltäglichen "Hilfsmittel" nicht mehr unbefangen begegnen kann und der Täter zeigt uns, dass man so gut wie nirgends vor Strom sicher ist. So hat es Jeffery Deaver geschafft seinen Thriller in meinen Alltag zu schmuggeln, denn während der Lesephase habe ich meine elektrischen Geräte mit ganz anderen Augen betrachtet und mein Umgang mit Türklinken war nicht mehr ganz so unbeschwert. Das war mein zweiter Band um den Ermittler Lincoln Rhyme und auch dieser Band hat mich sehr begeistert. Tipp für alle Lesebrillen-im-Bett-Hasser: Beim Lesen fiel mir aber wieder ein, warum zwischen den beiden Bänden eine sehr lange Pause lag, die Schriftgröße ist recht klein und so ist das Lesen etwas anstrengend, wenn man die Lesebrille beim gemütlichen Lesen im Bett nicht so gerne trägt ;) Aber abgesehen von der Schriftgröße fasziniert mich dieser Ermittler sehr und für Leser, die auf eine Genesung von Rhyme hoffen, gibt es in diesem Buch ein kleines Goodie

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jeffery Deaver gilt als einer der weltweit besten Autoren intelligenter psychologischer Thriller. Wie kaum ein anderer beherrscht der von seinen Fans und den Kritikern gleichermaßen geliebte Jeffery Deaver den schier unerträglichen Nervenkitzel, verführt mit falschen Fährten, überrascht mit blitzschnellen Wendungen und streut dem Leser auf seine unnachahmliche Art Sand in die Augen. Seit dem ersten großen Erfolg als Schriftsteller hat er sich aus seinem Beruf als Rechtsanwalt zurückgezogen und lebt nun abwechselnd in Virginia und Kalifornien. Seine Bücher, die in 25 Sprachen übersetzt werden und in 150 Ländern erscheinen, haben ihm bereits zahlreiche renommierte Auszeichnungen eingebracht. Die kongeniale Verfilmung seines Romans »Die Assistentin« unter dem Titel »Der Knochenjäger« (mit Denzel Washington und Angelina Jolie in den Hauptrollen) war weltweit ein sensationeller Kinoerfolg und hat dem faszinierenden Ermittler- und Liebespaar Lincoln Rhyme und Amelia Sachs eine riesige Fangemeinde erobert.

Zum Autor

Links

Weitere E-Books des Autors