Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Andreas Gruber

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez: Todesfrist / Todesurteil / Todesmärchen

Thriller

(3)
eBook epub
24,99 [D] inkl. MwSt.
24,99 [A] | CHF 31,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Todesfrist

»Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie.« Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders.

Todesurteil

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert – und sie spricht kein Wort.

Todesmärchen

In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein – doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27797-0
Erschienen am  01. December 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

3 Spannende Thriller in einem eBook. PERFEKT

Von: Tayas Crazy World

20.06.2021

●Todesfrist: Sabine Nemez, eine Junge Frau, die bei der Polizei zuständig ist und ihr Leben lebt, wie es ihr gerade beliebt. Doch als ihr Vater auftaucht, nachdem sich die Eltern 10 Jahre zuvor getrennt haben, kommt alles anders und nichts scheint mehr normal zu sein. Denn ihr Vater offenbart ihr, dass ihre Mutter 48 Stunden vorher entführt wurde, der Mörder sich an ihn gewendet hat. 48 Stunden Zeit, das Leben der Mutter zu retten, doch er schafft es nicht und die Leiche der Mutter wird im Dom gefunden. Sabine will an dem Fall dran bleiben, doch niemand lässt es zu. Bis Marten S. Sneijder auftaucht. Erst nervt sie ihn regelrecht mit ihren Alleingängen, doch dann holt er sie in sein Team, das nur aus ihnen beiden besteht und sie sind auf der Jagd nach dem Mörder der Mutter und weiteren Frauen. Spannend bis auf die letzte Seite. Tolle Charaktere. Marten S. Sneijder mag ich irgendwie besonders. Er ist so skurill dass es schon wieder Spaß macht ihn bei seinem Fall weiter zu begleiten und zu schauen, was er noch raus bekommt. Auch Sabine gefällt mir sehr gut, genau wie die anderen Charaktere die im Laufe der Geschichte auftauchen, passen super rein und gefallen mir sehr gut. ●Todesurteil Während wir in Österreich ein Mädchen "kennenlernen" das gerade auf der Flucht ist, nachdem es ein Jahr als vermisst gemeldet wurde, ist Sabine Nemez auf dem Weg nach Wiesbaden, denn sie kann endlich ihren Traum erfüllen und an der Akademie des BKA lernen. Doch schnell wird klar, dass sie einen gewissen Sonderstatus zu haben scheint, denn sie hat keine Vorprüfung oder dergleichen ablegen müssen. Sneijder hat sich eingesetzt, dass sie dort aufgenommen wird. Gemeinsam mit 4 weiteren Studenten sitzt sie also in Sneijders Modul und sie nehmen ungeklärte Fälle durch. Doch auch Privat hat sich bei Sabine einiges getan. So war sie mit ihrem damaligen Freund, der beim BKA arbeitet zusammen, hat sich dann doch aber getrennt. Erst als sie in Wiesbaden ankommt, erfährt sie, dass er im Dienst angeschossen wurde und auf der Intensivstation liegt. Sneijder macht alles, damit Sabine die Fälle nicht weiter angeht, doch sie lässt sich nicht aufhalten, denn offenbar hat ihr Freund etwas raus gefunden, was er nicht mehr mitteilen konnte. Wurde er deswegen angeschossen? Und wie genau hängen die Fälle in Deutschland und in Österreich zusammen. Wieder ein verdammt spannender Thriller. Der zweite Teil ist fast noch spannender als der erste Teil der Sneijder und Nemez Reihe. Ich konnte das Buch kaum zur Seite legen. ● Todesmärchen Mehrere offenbar zusammenhängende Morde führen Sabine - die Mittlerweile die Ausbildung beim BKA abgeschlossen hat - in mehrere Städte. Auch in den Niederlanden und Österreich. Schon zu beginn des Buches lernen wir den Täter Piet van Loon kennen. Ein sehr intelligenter brutaler Mörder, der in eine besondere Einrichtung gebracht wurde, in denen Therapien gemacht werden. Doch die Morde sehen stark nach der Handschrift von Piet van Loon aus, was Sneijder besorgt. Doch was steckt noch dahinter und warum sterben alle Menschen, die was mit Sneijder zu tun hatten, aber nicht gerade positiv auf ihn zu sprechen waren? Was hat das ganze zu bedeuten? Und finden Sneijder und Nemez den wahren Grund heraus? Und was dahinter steckt? Auch der dritte Fall von Nemez und Sneijder ist wieder super spannend und fesselnd. Es ist schwer, das Buch einfach mal beiseite zu legen, denn man will einfach wissen, was die beiden - teilweise auch getrennt von einander arbeitend - alles raus finden und was es mit der Beziehung von Sneijder und Piet von Loon auf sich hat. Alles in allem, kann ich diesem ebook das die ersten 3 Fälle von Nemez & Sneijder beinhaltet nur die volle Anzahl an Schmetterlingen geben. Spannung, fesselnd, toll geschrieben. Alles was ein Thriller braucht. Dazu noch ein sehr spezieller Ermittler, der es liebt Joints zu rauchen und um den Duft zu überdecken Vanilletee trinkt. Eine Junge Ermittlerin, die auch gerade zu perfekt in diesen Job passt. Und Mörder die auf ihre Weise auch speziell und besonders sind. Danke an Andreas Gruber für die Spannenden Lesestunden und das ich so Sabine und Maarten begleiten durfte und mit rätseln konnte.

Lesen Sie weiter

Eine absolut mega spannende Story

Von: Danis kleine Bücherwelt

03.04.2021

Todesfrist Sabine Nemez eine junge Kommissarin aus München möchte am liebsten zum BKA wechseln. Nach einem Mord in ihrem Umfeld, taucht der Profiler Maarten S. Sneijder auf. Er ist kein einfacher Mensch, lässt niemanden an sich ran, und möchte auch mit niemandem zusammenarbeiten. Sabine hat allerdings seine Aufmerksamkeit geweckt, und zusammen arbeiten sie an dem Fall. Sie finden heraus das sie es mit einem Serienmörder zu tun haben der nach einem alten Kinderbuch mordet. Er entführt Frauen, gibt ein Rätsel bei dem es 48 Stunden Zeit zum lösen gibt. Was steckt hinter dem ganzen, warum mordet er nach dem Kinderbuch ? Gibt es noch mehr Entführungen und gelingt es ihnen die Frauen zu retten? Wow das ist eine Mega Geschichte. Sabine Nemez war mir sofort sehr sympathisch. Sie weiß genau was sie will,ist sehr klug, und lässt sich auch von dem zynischen Sneijder nicht abschrecken.. Maarten S. Sneijder ist ein komischer Kautz, zum Anfang. Während des Lesens wurde er mir immer sympathischer, und ich musste öfters über ihn schmunzeln. Ein BKA Ermittler der Haschzigaretten raucht und Vanilletee trinkt, und niemand sagt etwas dagegen. Die Schreibstil ist sehr bildgewaltig, und fesselnd. Ich war von Anfang an komplett in der Story und habe gebannt gelesen. Die Geschichte besteht aus verschiedenen Handlungssträngen, in der Gegenwart und Vergangenheit. So bekommt man einen tiefen Einblick in das Leben des Mörders. Erst am ende führt der Autor die Stränge geschickt zusammen. Für mich eine grandiose Story mit sehr gut ausgearbeiteten Charakteren. Spannung von der ersten,bis zur letzten Seite. Das Kinderbuch hat mich sehr beschäftigt, was haben wir als Kinder da für Bücher gelesen Ich freue mich schon auf den nächsten Teil. https://www.facebook.com/DaniskleineBuecherwelt/photos/a.349770102341523/768269313824931/ Todesurteil In Wien taucht die 10 jährige Clara völlig verstört am Waldrand auf. Sie war ein ganzes Jahr verschwunden, was ist ihr passiert ? Ihr kompletter Rücken ist mit einem Motiv aus Dantes Inferno tätowiert. Die Staatsanwältin Melanie Dietz nimmt die Ermittlungen auf. Sabine Nemez hat es geschafft, sie wurde an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs angenommen, hat Sneijder seine Finger im spiel ? Die anderen Teilnehmer gehen davon aus, und sind nicht wirklich nett zu ihr schließlich hat sie als einzige die Aufnahmeprüfungen nicht absolviert. Im Unterricht mir Sneijder bearbeiten sie ungelöste Fälle, und obwohl Sneijder sie davor warnt, recherchiert sie auf eigene Faust. Sie stößt auf eine Interessante Spur die nach Wien führt. Wie hängen die beiden Fälle zusammen? Der Autor versteht es einen beim lesen in atemlose Spannung zu versetzten, und einen im unklaren zu lassen wie alles zusammen hängt. Was Clara passiert ist hat mir des öfteren eine Gänsehaut über den Körper geschickt. Sie ist stark traumatisiert und es gelingt nur sehr schwer zu ihr durchzudringen. Melanie Dietz schafft es mit ihrem Therapiehund das sie sich nach und nach öffnet. Die zwei Handlungsstränge führt der Autor perfekt zusammen und sie ergeben am Schluss eine runde gruselige Story. Nemez und Sneijder sind ein perfektes Team und sie wachsen immer weiter zusammen. Ich mag die beiden sehr, ihre Gespräche bringen mich teilweise zum Schmunzeln. Die beiden sind sich ähnlicher als sie denken. Der bildgewaltige, fesselnde Schreibstiel gefällt mir sehr gut. Die detailgetreuen Schilderungen haben mich beim lesen immer weiter in die tiefen der Story gezogen. Eine packende, spannende Story von der ersten bis zur letzten Seite, mit ungewöhnlichen Charakteren die mir sehr gut gefallen. . Ich freue mich nun auf den nächsten Teil. https://www.facebook.com/DaniskleineBuecherwelt/photos/a.349770102341523/783016229016906/ Todesmärchen In Bern wird eine Leiche gefunden die kunstvoll drapiert wurde. Rudolf Horrowitz fordert Maarten S. Sneijder an. Die Leiche erinnert an einen Fall vor 5 Jahren. Es folgen weitere Morde, der Täter spielt mit den Ermittlern Katz und Maus. Die junge Psychologin Hannah nimmt eine Stelle in einem Gefängnis in Steinfels an, hier sitzen geistig abnorme Rechtsbrecher ein. Niemand ahnt das sie eigentlich nur an einem Insassen Interesse hat. Piet van Loon ein äußerst Intelligenter Insasse, der vor Jahren von Sneijder hinter Gitter gebracht wurde. Warum interessiert sie sich für ihn ? Die beiden Handlungsstränge sind absolut spannend. Erst nach und nach erfährt man wie alles zusammenhängt. Es gibt tiefe Einblicke in Sneijder´s Vergangenheit, die mich wirklich überrascht haben. Von der ersten Seite an hat mich die Spannung gepackt und bis zum Schluss nicht losgelassen. Sneijder und Nemez sind ein tolles Team ich mag beide sehr. Toll finde ich das man mit jedem Teil mehr von den beiden erfährt. Deswegen empfehle ich auch die Bücher der Reihe nach zu lesen. Die Entwicklung von Nemez zu verfolgen, wie sie sich durchsetzt und von Sneijder nicht von ihren Plänen abbringen lässt, zeigt das er mit ihr die richtige Partnerin gefunden hat. Ich fand schon die ersten beiden Bücher toll, doch dieser hier hat mich richtig geflasht, das war für mich der bisher beste Teil. Ich bin gespannt wie die Reihe weiter geht, und freue mich jetzt schon aufs lesen Bei dieser Reihe ist absolute Hochspannung garantiert. https://www.facebook.com/DaniskleineBuecherwelt/photos/a.349770102341523/805382570113605/

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.

www.agruber.com und auf Facebook: www.facebook.com/Gruberthriller

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors