Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Andreas Gruber

Code Genesis - Sie werden dich verraten

Ab 12 Jahren
(9)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Es ist ihre letzte Chance ...

Terry hat das Geheimnis, woran ihre Mutter jahrelang heimlich geforscht hat, so gut wie gelüftet. Umso mehr steht sie jetzt im Fadenkreuz des Pharmakonzerns Biosyde, dem dieses Wissen niemals in die Hände fallen darf. Nachdem Terry die Flucht von der Bohrinsel Mid South View geglückt ist, will ein Informant sie unbedingt im Orient-Express treffen. Doch ist er Freund oder Feind? Terry muss schon bald wieder um ihr Leben fürchten – aber diesmal nicht nur um ihres ...

Der rasante Abschlussband des Action-Abenteuers »Code Genesis«!

»Ich kann die Reihe nur jedem empfehlen der gute und vielseitige Geschichten mag, weshalb auch Band 3 eine absolute Leseempfehlung von mir bekommt.«


ORIGINALAUSGABE
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22965-8
Erschienen am  27. July 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Code Genesis-Serie

Rezensionen

Und noch einmal heißt es „Alle Mann an Deck.“ „Und Frauen!“ „Und natürlich Frauen.“…….

Von: Andreas Hundeshagen

28.09.2020

Die Crew der "Kopernikus" geht wieder auf Fahrt und nach dem zuletzt erschienenem Prequel "Lass Dich nicht schnappen" kommt auch wieder Spannung auf, wie wir es aus den ersten beiden Teilen schon kennen. Das Buchcover reiht sich vom Aufbau und in der Wiedererkennung der Reihe nahtlos ein. Auf dem Cover sind wieder die beiden Protagonisten Terry West und ihr Cousin Ethan zu sehen. In einer stürmischen Brandung erkennt man ein Rettungsboot inmitten von schroffen Felsen und einer Villa auf der Spitze einer Felskuppe. Am Horizont kreist ein Flugzeug. Im Buch selber findet sich dann wieder eine kleine Karte mit der Route der Kopernikus, eine Grundrisszeichung des kleinen hochmodernen U-Bootes und einem praktischen Personenregister. Und es geht sofort wieder spannend los. Wie im Klappentext zu erfahren ist, wird Terry wird auf einer Bohrinsel festgehalten. Ihre Freunde schaffen es aber, sie dort zu befreien. Es hat mich ein wenig an ein Buch von Tom Clancy "Letzte Entscheidung" erinnert. Dort startet die Geschichte ebenfalls mit einer Geiselbefreiung von einer Bohrinsel. Und dann geht wieder in einer wilden Jagd durch Teile Südeuropas mit einem interessanten Abstecher in den sagenumwobenen Orient-Express. Andreas Gruber bleibt seinem Schreibstil treu und so habe ich mich nach ein paar Seiten wieder eingelesen und war wieder im Fluss. Wie auch schon in den vorhergehenden Büchern sind hier nicht alle Orte fiktiv. So bekommt der Leser auch ein paar nützliche geografische Informationen geliefert, wie z.B. über die Festung Château d’If. Diese liegt auf der Felseninsel Île d’If, zirka eine Seemeile vor der Küste von Marseille. Diese wurde durch den Roman „Der Graf von Monte Cristo“ weltweit berühmt. Alle Orte werden durch die tollen Beschreibungen in der Handlung greifbar und gewinnen an Authentizität. Inhaltlich gelingt es Andreas Gruber nach drei Bänden weiterhin für eine tolle Story mit vielen Wendungen und Überraschungen zu sorgen. Man fiebert weiterhin mit den Protagonisten mit. Natürlich gibt es auch die ein oder andere Szene, die nicht ganz logisch erscheint. Aber hier sollte der Leser einfach daran denken, dass es ein Jugendroman ist und hier der Spaßfaktor an erster Stelle steht. Aber auch für ältere Semester, wie ich es einer bin, ist es immer noch ein tolles Buch. Es ist halt ein Thriller und fesselt den interessierten Leser. Man muss sich halt nur darauf einlassen. Ohne viel vom weiteren Inhalt bekannt zu geben, entwickelt sich im dritten Band ein romantischer Handlungsstrang. Die vorher unklaren Verwandtschaftsverhältnisse werden nach und nach aufgedeckt. Vieles davon war schon in den vorhergehenden Teilen vorherzusehen. Das Buch ist ein gelungener Abschluss der "Code-Genesis" Reihe. Immer noch denke ich, dass alle drei Bände von Andreas Gruber in einem Stück geschrieben wurden. Einzig das Prequel wirkt hineingeschoben. Und das wahrscheinlich nicht ohne Grund. Aber dazu lesen sie den aktuellen Band lieber selber. Bitte beherzigen sie meinen Rat und lesen sie erst den ersten und zweiten Band der „Code-Genesis“ Reihe, bevor sie das Prequel zur Hand nehmen. Ansonsten berauben sie sich selber um die ein oder andere Überraschung.

Lesen Sie weiter

gelungender ABschluss

Von: celest_reads

11.09.2020

<<Code Genesis – Sie werden dich verraten>> ist der dritte und letzte Band einer Action Abenteuer Reihe und ist am 27.07.2020 im CBJ Verlag erschienen. Das Buch umfasst 384 Seiten und kostet 16,- €. [Spoiler von Band 1 und 2 enthalten] Endlich hat Terry das Geheimnis, woran ihre Mutter heimlich jahrelang geforscht hat, so gut wie gelüftet. Genau deswegen steht sie jetzt umso mehr im Fadenkreuz des Pharmakonzerns Biosyde, dem dieses Wissen niemals in die Hände fallen darf. Nachdem Terry die Flucht von der Bohrinsel Mid South View geglückt ist, will ein Informant sie unbedingt im Orient-Express treffen. Doch ist er Freund oder Feind? Plötzlich muss Terry wieder um ihr Leben fürchten – aber diesmal nicht nur im ihres… Meine Meinung: Ich habe dieses Buch über das Blogger Portal Randomhouse erhalten und musste sofort anfangen zu lesen, da der zweite Teil mit einem fiesen Cliffhanger geendet hat. Aber ich wurde auch bei diesem Buch nicht enttäuscht. Es ist genauso Spannend und interessant weitergegangen wie die ersten beiden Bände. Die neuen Orte in diesem Buch werden auch wieder super in Szene gesetzt und gut beschrieben. Ich fand es super klasse, dass der legendäre Orient-Express in diesem Buch verdrehten war. Ich hatte das Gefühl ebenfalls in diesem Zug zu sitzen. Jeder Ort in dieser Trilogie war einfach magisch und wirklich Detail reich. Die Charaktere machen in diesem Buch wieder einiges mit und man lernt sie nochmal von einer ganz anderen Seite kennen. Dazu fand ich es super klasse, dass der Autor neue Charaktere hat einfließen lassen und diese gleich eine markante und präsente Rolle gespielt haben. Was Terry in diesem Teil erlebt hat, ist mir wirklich unter die Haut gegangen. Ich hatte am ganzen Körper Gänsehaut. Wodurch mir die Mitglieder der Firma Biosyde überhaupt nicht sympathisch waren. Doch kurz vor dem Ende wurde nochmals ein interessantes Geheimnis gelüftet, wodurch mir einer der Mitglieder unglaublich sympathisch wurde. Zum Schreibstil kann ich nicht viel sagen, außer dass er mir wieder richtig gut gefallen hat. Jede Szene wurde detailliert und aussagekräftig wieder geben. Ich bin ebenfalls hier wieder so durch die Seiten geflogen. Das Buchcover passt wieder richtig gut. Es zeigt die Villa von dem Pharmakonzern Biosyde, wo sich viele Szenen abspielen und der wichtige Ort in diesem Buch ist. Mein Fazit: Die komplette Reihe ist leider zu ende, was mich in gewissermaßen sehr traurig macht, da es mir super gefallen hat, Terry und ihre Freunde auf der Reise zu begleiten. Mit schweren Herzen hab ich Abschied genommen, aber trotzdem wird mir diese Reihe gut in Erinnerung bleiben. Den letzten Teil hat mir ebenfalls genauso gut wie anderen Teile weshalb es ebenfalls 5 von 5 Sternen bekommt. Und damit bekommt die komplette Reihe eine gesamt Bewertung von 5 von 5 Sternen von mir. Sie gehört definitiv mit zu meinen Lieblingsreihen und wird irgendwann nochmal gelesen. Ich kann euch diese Reihe nur ans Herz legen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten und teilweise verfilmten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.

www.agruber.com und auf Facebook: www.facebook.com/Gruberthriller

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors