Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Elizabeth Fremantle

Im Schatten der Macht

Historischer Roman

(5)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Liebe, Macht und tödliche Missgunst ...

England 1615: Die junge Frances ist adlig und atemberaubend schön, der ganze Königshof liegt ihr zu Füßen. Doch ihre dunkle Vergangenheit lässt sich nicht ungeschehen machen – und um ihr neues Leben zu schützen, würde sie alles tun. Dann der Skandal, der ganz London erschüttert: Frances wird wegen eines furchtbaren Verdachts verhaftet und in den Tower gebracht. Auch Frances‘ geheimnisvoller Ehemann Robert ist angeklagt. Aus den ehemals Liebenden werden plötzlich Gegner, denn beide wissen, dass nur einer mit dem Leben davonkommen wird …


Aus dem Englischen von Sabine Herting
Originaltitel: The Poison Bed
Originalverlag: Michael Joseph, London 2018
eBook epub (epub), ca. 528 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-26845-9
Erschienen am  01. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Im Schatten der Macht"

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Die Vertraute des Königs
(1)

Emma Campion

Die Vertraute des Königs

Die sündige Liebe eines Lords
(2)

Juliana Gray

Die sündige Liebe eines Lords

Ein betörendes Versprechen
(2)

Celeste Bradley

Ein betörendes Versprechen

Die Säulen des Lichts
(2)

Jane Johnson

Die Säulen des Lichts

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Sophia Money-Coutts

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Verführt zur Liebe

Stephanie Laurens

Verführt zur Liebe

Gefährliche Küsse

Amanda Quick

Gefährliche Küsse

Der letzte Auftrag des Ritters

Elizabeth Chadwick

Der letzte Auftrag des Ritters

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Gefangener des Herzens

Johanna Lindsey

Gefangener des Herzens

Duell der Sehnsucht
(3)

Stephanie Laurens

Duell der Sehnsucht

Ein verruchter Lord

Celeste Bradley

Ein verruchter Lord

Geliebte Rebellin

Amanda Quick

Geliebte Rebellin

Von der Liebe verführt
(1)

Maya Rodale

Von der Liebe verführt

Die Kostbarkeiten von Poynton
(4)

Henry James

Die Kostbarkeiten von Poynton

Königsmörder
(8)

Robert Harris

Königsmörder

Der Teufel von Dundee
(7)

Oscar de Muriel

Der Teufel von Dundee

Die Spur der Lügen

Ben McPherson

Die Spur der Lügen

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Rezensionen

Ein etwas anderer Fremantle

Von: Wolfhound

14.03.2022

Mir fiel das Lesen dieses Buchs echt überraschend schwer. Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt, was ich eigentlich gar nicht so dramatisch finde und damit auch immer gut mit klarkomme. Aber hier fehlten mir z.B. ganz extrem eine Datums- und Ortsnennung für die Einordnung. Die Geschichte als solches hat mir echt gut gefallen und konnte mich ab der Hälfte auch richtig packen, aber die erste Hälfte verlief echt schleppend und ich musste mich zeitweise zum Lesen zwingen. Das bin ich so nicht von Fremantle gewöhnt. Dieses Buch ist definitiv etwas für Histo-Liebhaber, aber für Einsteiger in das Genre recht ungeeignet. Man benötigt schon ein gewisses Vorwissen, um die Geschehnisse in diesem Buch einordnen zu können.

Lesen Sie weiter

Ein spannender historischer Roman ( setzt etwas Vorkenntnisse voraus)

Von: Ayda

10.02.2022

Wir sind in England 1615: In der Geschichte geht es um die hübsche adlige Frances Howart, um Robert Carr und König James I. Die Zeiten sind sehr brisant und einige Skandale erschüttern London, denn Frances wird des Mordes beschuldigt und noch einige andere Geschehnisse bringen die Welt des Adels und Königshaus ins wanken...Das ist tatsächlich das erste Buch, das ich von Elizabeth Fremantle gelesen habe, und ich habe mich schon in ihren Schreibstil verliebt. Ich bin nicht ganz sicher, ob sich das Buch für Einstiger eignet, ich hatte die ersten 80 Seiten Probleme mit dem Einstieg in die Geschichte, aber danach konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man muss schon sagen, dass es von Vorteil sich mit den Person etwas auszukennen, daher würde ich von Gefühl sagen eher ein Buch für Erfahrene von historischen Romanen. Ich werde auf jeden Fall noch ihre Tudor Trilogie lesen, für die die Autorin bekannt ist. Die Kapitel enden sehr spannend, so dass ich weiterlesen wollte. Die Perspektiven wechseln zwischen Sie und Er, damit sind Frances und Robert gemeint... Es ist sehr interessant was alles in der Geschichte passiert, und man doch auch sehr ins staunen kommt...Ein Buch für History-Fans, die gerne so wie ich im Königshof lesen...herzlichen Dank für das Buch

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Elizabeth Fremantle hat als Journalistin für Magazine wie Elle, Vogue und Vanity Fair gearbeitet. "Spiel der Königin" ist ihr erster Roman, der zweite Roman wird in Großbritannien im Frühjahr 2014 erscheinen. Elizabeth Fremantle lebt in London.

Zur Autorin

Sabine Herting

Sabine Herting, geboren in Essen, Studium in Lausanne und Bonn, lebt in München. Sie hat u.a. übersetzt Jamaica Kincaid, Keith Donohue, Elizabeth Fremantle, Kazuo Ishiguro, Olivier Rolin und François-Henri Désérable.

Zur Übersetzerin

Weitere E-Books der Autorin