Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Elizabeth Fremantle

Im Schatten der Macht

Historischer Roman

(5)
Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Liebe, Macht und tödliche Missgunst ...

England 1615: Die junge Frances ist adlig und atemberaubend schön, der ganze Königshof liegt ihr zu Füßen. Doch ihre dunkle Vergangenheit lässt sich nicht ungeschehen machen – und um ihr neues Leben zu schützen, würde sie alles tun. Dann der Skandal, der ganz London erschüttert: Frances wird wegen eines furchtbaren Verdachts verhaftet und in den Tower gebracht. Auch Frances‘ geheimnisvoller Ehemann Robert ist angeklagt. Aus den ehemals Liebenden werden plötzlich Gegner, denn beide wissen, dass nur einer mit dem Leben davonkommen wird …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Sabine Herting
Originaltitel: The Poison Bed
Originalverlag: Michael Joseph, London 2018
Paperback , Klappenbroschur, 528 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-10660-9
Erschienen am  12. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Südost-England, Großbritannien

Ähnliche Titel wie "Im Schatten der Macht"

Darf ich dich jetzt behalten?

Sophia Money-Coutts

Darf ich dich jetzt behalten?

Im Rausch der Freiheit

Edward Rutherfurd

Im Rausch der Freiheit

Schwarze Themse

Anne Perry

Schwarze Themse

Noch bevor das Jahr zu Ende ist
(4)

Hazel Gaynor, Heather Webb

Noch bevor das Jahr zu Ende ist

Italienische Nächte

Katherine Webb

Italienische Nächte

Hauch der Verführung

Stephanie Laurens

Hauch der Verführung

Die Vertraute des Königs
(1)

Emma Campion

Die Vertraute des Königs

9 Stunden Angst
(1)

Max Kinnings

9 Stunden Angst

Schattenstunde
(1)

Penny Hancock

Schattenstunde

Der Countdown des Todes. Private Games
(1)

James Patterson, Mark Sullivan

Der Countdown des Todes. Private Games

Der Adventkiller
(3)

Alastair Gunn

Der Adventkiller

The Eelhouse - Das Haus der Ahnen

James Hazel

The Eelhouse - Das Haus der Ahnen

Alle bösen Geister
(1)

Ruth Rendell

Alle bösen Geister

Was damals geschah

Lisa Jewell

Was damals geschah

Heute wirst du sterben
(8)

Tammy Cohen

Heute wirst du sterben

Das graue Phantom
(3)

Clive Cussler, Robin Burcell

Das graue Phantom

Die Tote im Pfarrhaus
(5)

Ruth Rendell

Die Tote im Pfarrhaus

Die Magie der kleinen Dinge

Jessie Burton

Die Magie der kleinen Dinge

Ihr eigen Fleisch und Blut
(1)

Patricia Cornwell

Ihr eigen Fleisch und Blut

Bedenke, was du tust

Elizabeth George

Bedenke, was du tust

Rezensionen

Ein etwas anderer Fremantle

Von: Wolfhound

14.03.2022

Mir fiel das Lesen dieses Buchs echt überraschend schwer. Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt, was ich eigentlich gar nicht so dramatisch finde und damit auch immer gut mit klarkomme. Aber hier fehlten mir z.B. ganz extrem eine Datums- und Ortsnennung für die Einordnung. Die Geschichte als solches hat mir echt gut gefallen und konnte mich ab der Hälfte auch richtig packen, aber die erste Hälfte verlief echt schleppend und ich musste mich zeitweise zum Lesen zwingen. Das bin ich so nicht von Fremantle gewöhnt. Dieses Buch ist definitiv etwas für Histo-Liebhaber, aber für Einsteiger in das Genre recht ungeeignet. Man benötigt schon ein gewisses Vorwissen, um die Geschehnisse in diesem Buch einordnen zu können.

Lesen Sie weiter

Ein spannender historischer Roman ( setzt etwas Vorkenntnisse voraus)

Von: Ayda

10.02.2022

Wir sind in England 1615: In der Geschichte geht es um die hübsche adlige Frances Howart, um Robert Carr und König James I. Die Zeiten sind sehr brisant und einige Skandale erschüttern London, denn Frances wird des Mordes beschuldigt und noch einige andere Geschehnisse bringen die Welt des Adels und Königshaus ins wanken...Das ist tatsächlich das erste Buch, das ich von Elizabeth Fremantle gelesen habe, und ich habe mich schon in ihren Schreibstil verliebt. Ich bin nicht ganz sicher, ob sich das Buch für Einstiger eignet, ich hatte die ersten 80 Seiten Probleme mit dem Einstieg in die Geschichte, aber danach konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man muss schon sagen, dass es von Vorteil sich mit den Person etwas auszukennen, daher würde ich von Gefühl sagen eher ein Buch für Erfahrene von historischen Romanen. Ich werde auf jeden Fall noch ihre Tudor Trilogie lesen, für die die Autorin bekannt ist. Die Kapitel enden sehr spannend, so dass ich weiterlesen wollte. Die Perspektiven wechseln zwischen Sie und Er, damit sind Frances und Robert gemeint... Es ist sehr interessant was alles in der Geschichte passiert, und man doch auch sehr ins staunen kommt...Ein Buch für History-Fans, die gerne so wie ich im Königshof lesen...herzlichen Dank für das Buch

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Elizabeth Fremantle hat als Journalistin für Magazine wie Elle, Vogue und Vanity Fair gearbeitet. Ihre opulente Tudor-Trilogie begeisterte bereits eine riesige Fangemeinde. Mit ihrem neuen Roman »Im Schatten der Macht« entführt sie ihre Leser an den englischen Königshof unter James I. und widmet sich einem der aufregendsten Skandale dieser Zeit. Elizabeth Fremantle lebt in London.

Zur Autorin

Sabine Herting

Sabine Herting, geboren in Essen, Studium in Lausanne und Bonn, lebt in München. Sie hat u.a. übersetzt Jamaica Kincaid, Keith Donohue, Elizabeth Fremantle, Kazuo Ishiguro, Olivier Rolin und François-Henri Désérable.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher der Autorin