Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Volker Perthes

Der Aufstand

Die arabische Revolution und ihre Folgen

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Erst in Tunesien, dann in Ägypten, dann in immer mehr Staaten der Region haben die Menschen im Nahen Osten und Nordafrika begonnen, ihr politisches Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Auch wenn 2011 zunächst nur einige Autokraten stürzten und die Mühen des Aufbaus demokratischer Staaten und Gesellschaften noch ausstehen, erleben wir eine Zeitenwende in der arabischen Welt: einen politischen Bruch, eine neue Generation meldet sich zu Wort, die Verhältnisse zwischen den Staaten ordnen sich neu.

»Volker Perthes‘ fundierter Analyse der aktuellen Entwicklungen in der arabischen Welt ist zu wünschen, dass sie viele Leser findet.«

Richard von Weizsäcker (30. November 2011)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07134-9
Erschienen am  24. November 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Aufstand"

Das Ende der Gier

Paul Collier, John Kay

Das Ende der Gier

Nichts ist wahr und alles ist möglich
(2)

Peter Pomerantsev

Nichts ist wahr und alles ist möglich

Die neue arabische Welt

Annette Großbongardt, Norbert F. Pötzl

Die neue arabische Welt

Die Sprache des Terrors
(2)

Philippe-Joseph Salazar

Die Sprache des Terrors

Mein gelobtes Land
(4)

Ari Shavit

Mein gelobtes Land

Stauffenberg
(2)

Thomas Karlauf

Stauffenberg

Der Iran

Andrea C. Hoffmann

Der Iran

Unfuck the Economy
(2)

Waldemar Zeiler

Unfuck the Economy

"Natürlich kann geschossen werden"

Michael Sontheimer

"Natürlich kann geschossen werden"

Bürger Grass
(1)

Michael Jürgs

Bürger Grass

Untergrundkrieg

Haruki Murakami

Untergrundkrieg

Frieden oder Krieg

Fritz Pleitgen, Michail Schischkin

Frieden oder Krieg

Die Loyalitätsfalle
(1)

Rainer Hank

Die Loyalitätsfalle

Die Hebel der Macht
(3)

Hans Herbert von Arnim

Die Hebel der Macht

Generation Fake

Patrick Burow

Generation Fake

Die Getriebenen
(3)

Robin Alexander

Die Getriebenen

Renegades
(3)

Barack Obama, Bruce Springsteen

Renegades

Steinbrück - Die Biografie

Daniel Goffart

Steinbrück - Die Biografie

Wie geht's, Deutschland?

Michael Jürgs

Wie geht's, Deutschland?

Typisch Helmut Schmidt

Jost Kaiser

Typisch Helmut Schmidt

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Volker Perthes, geboren 1958, ist Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin und ein viel gefragter Kommentator zur deutschen Außenpolitik und zu den Entwicklungen im Nahen und Mittleren Osten. Perthes lehrte in Duisburg, Beirut, München und Berlin und ist durch zahlreiche Veröffentlichungen zum Nahen und Mittleren Osten einem breiten Publikum bekannt geworden.

Zum Autor

Pressestimmen

»Nicht zuletzt der sachkundige Blick auf die unterschiedlichen Vertreter des politischen Islam macht die Lektüre spannend.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.01.2012

»Perthes ist für seine fundierten und differenzierten Analysen der Situation im Nahen und Mittleren Osten bekannt. Das merkt man auch seinem neuen Buch an.«

börsenblatt, 24.11.2011

»Eine in ihrer Konzisheit und Präzision eindrückliche Analyse.«

Tages-Anzeiger, 16.11.2011

»Perthes gelingt ein zeitloses Werk vorzulegen, das dem Leser eine Kette zweifellos wichtiger zeitgeschichtlicher Ereignisse zusammen mit ihren Hintergründen anschaulich und dabei sachlich erläutert.«

media-mania.de, 30.01.2012

»Ein gut lesbares, informatives Werk über den arabischen Aufstand.«

Neue Osnabrücker Zeitung, 26.11.2011

»Volker Perthes hat ein spannendes, flüssig geschriebenes Buch vorgelegt, das nicht nur Experten interessieren wird, sondern eine packende Lektüre für politisch Interessierte ist.«

Der Bürger im Staat, 1_2/12

Weitere E-Books des Autors