Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Poul Anderson

Das Horn der Zeit

Erzählungen

eBook epub
2,99 [D] inkl. MwSt.
2,99 [A] | CHF 5,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Nach dem Ende der Welt

Die Kith entwickelten sich einst aus den ersten Menschen, die das All erforschten, und ihre Raumschiffe waren die einzige Verbindung zwischen den Kolonien. Doch diese Zeiten sind vorbei, und die Kith fristen ein Dasein als Ausgestoßene. Als eines ihre Raumschiffe eine verlassene Kolonie entdeckt, findet der junge Jong Errifrans ein Geheimnis, das besser unentdeckt geblieben wäre …

In sechs Stories aus den späten Fünfziger- und frühen Sechzigerjahren zeichnet Poul Anderson ganz verschiedene, aber immer eindringliche Bilder der näheren und fernen Zukunft.


Aus dem Amerikanischen von Birgit Reß-Bohusch
Originaltitel: The Horn of Time
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-11647-7
Erschienen am  31. March 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das Horn der Zeit"

Das Schild der Zeit

Poul Anderson

Das Schild der Zeit

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Machine of Death

Ryan North, Matthew Bennardo, David Malki

Machine of Death

Star Wars. Palast der dunklen Sonnen. Stories

Kevin J. Anderson

Star Wars. Palast der dunklen Sonnen. Stories

Gipfelstürmer

Cixin Liu

Gipfelstürmer

„Wenn das so weitergeht …“

Robert A. Heinlein

„Wenn das so weitergeht …“

Endstation Zukunft

Robert Sheckley

Endstation Zukunft

Ein Licht über dem Kopf

Dimitré Dinev

Ein Licht über dem Kopf

Teufeliaden
(1)

Michail Bulgakow

Teufeliaden

Tagebuch einer Lady auf dem Lande
(2)

E. M. Delafield

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Helden des Alltags

Wladimir Kaminer, Helmut Höge

Helden des Alltags

Star Wars. Sturm über Tatooine

Kevin J. Anderson

Star Wars. Sturm über Tatooine

Utopia mit kleinen Fehlern

Robert Sheckley

Utopia mit kleinen Fehlern

Wing 4

Jack Williamson

Wing 4

Der König und der Puppenmacher

Wolfgang Jeschke

Der König und der Puppenmacher

Flux

Stephen Baxter

Flux

Methusalems Kinder

Robert A. Heinlein

Methusalems Kinder

Chronos
(1)

Robert Charles Wilson

Chronos

Aufzeichnungen eines Jägers

Ivan Turgenev

Aufzeichnungen eines Jägers

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
(1)

Haruki Murakami

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Poul Anderson

Poul Anderson (1926-2001) begann schon während seines Physikstudiums in den Vierzigerjahren mit dem Schreiben von Science-Fiction-Stories, um sich das Studium zu finanzieren. 1952 erschien dann sein erster Roman, und bis zu seinem Tod im Jahr 2001 veröffentlichte er sowohl Fantasy- als auch Science-Fiction-Texte, hielt dabei jedoch immer die Trennung der Genres aufrecht. Er gehörte zu den produktivsten SF-Schriftstellern in den USA und wurde mehrfach ausgezeichnet; unter anderem gewann er sieben Mal den Hugo Award. Vor allem seine Geschichten und Romane um die Zeitpatrouille machten ihn auch international bekannt. Anderson starb am 31. Juli 2001 in Orinda, Kalifornien.

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors