Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das Große im Kleinen

Beten mit Kindern

Das Große im Kleinen
eBook epubNEU
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Frische Ideen für das Beten mit Kindern

Beten mit Kindern ist wie das Familienleben selbst: bunt, herausfordernd, leise, laut und voller Überraschungen. Es bereichert das Familienleben, weil es etwas hereinlässt, was größer ist als wir selbst; was wichtiger ist als ein umgekipptes Saftglas, Hausarbeit und Hausaufgaben; das, was uns zwischen voller Mailbox und vollen Wäschekörben wirklich ausmacht.

Andrea Langenbacher lädt mit diesem Buch ein, das Große im Kleinen zu entdecken und das Beten in der Familie neu zu entdecken. Sie stellt Ideen vor, wie man mit Kindern so beten kann, dass es authentisch, lebendig und wohltuend ist und Kindern einen Weg bereitet, auch dann betende Menschen sein zu können, wenn die Eltern nicht mehr bei ihnen an der Bettkante sitzen.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26822-0
Erschienen am  23. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Glauben schafft Vertrauen und Sicherheit, ein Geschenk für unsere Kinder

Von: Barbara Giustiniani

12.09.2021

Das Ritual mit Kindern zu beten erinnert mich zu aller erst daran, wie ich es geliebt habe wenn mein Großvater mich sonntags mit in die Kirche nahm oder mir jeden Abend ein kleines Kreuzzeichen gemacht hat. In diesem Buch werden Möglichkeiten und Ideen aufgezeigt mit Kindern zu beten, wie sich kleine Rituale in den Alltag einbinden lassen aber auch erklärt, welchen Nutzen diese Gesten für ihre Entwicklung und das weitere Leben haben. Ihnen eine Möglichkeit des wundervollen Vertrauens an die Hand zu geben, dass sie durch gute und auch schlechte Zeiten immer begleitet stärkt und hilft eine Positive Grundstimmung mit auf den Weg zu geben. Selbst wenn wir Erwachsene nicht gläubig sind oder vielleicht auch die ein oder andere negative Verbindung erlebt haben, ist es wundervoll die Kinder auf ihrem Weg zu ihrem Glauben, kleine Dinge mit zu geben die sie nach und nach dann selbst übernehmen und gestalten können. Glauben schenkt Vertrauen und Sicherheit, egal wie der Wind weht.

Lesen Sie weiter

Hält, was es verspricht

Von: Steffi

23.08.2021

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich habe nach etwas gesucht, wie ich mit zwei kleinen Kindern (3 und 5) beten kann, ohne die typischen, mir bekannten vierzeiligen Reime zu verwenden. Die Autorin macht Mut, einfach zu wagen, mit den Kindern zu beten. Sie schlägt vor, die Kinder einfach mal reden zu lassen oder auch mal einfach nicht zu reden. Tatsächlich habe ich es einfach mal ausprobiert und bin mit dem Großen tatsächlich gleich in ein gelungenes Gespräch gekommen, aus dem wir anschließend ein Gebet gemacht haben. Die Autorin hat gute Ideen, wie man Kinder anleiten kann zu beten und dieses Beten auch ins Erwachsenenalter mitzunehmen, also nicht in den "einfachen" Kindergebeten steckenzubleiben. Da kann man sich auch als (ungeübter) Erwachsener Beter noch etwas abschauen. Sehr gut gefallen mir auch die Stimmen von Eltern, die beschreiben, wie sie mit ihren Kindern gebetet haben oder warum sie dies nicht getan haben. Im Anhang hat die Autorin einige "fertige" Gebete angefügt, die man für den Start gut nutzen kann. Das Buch hält, was es verspricht und war genau das, was ich für mich gesucht habe.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andrea Langenbacher hat katholische Theologie sowie Ökonomie und Management studiert und danach langjährige Erfahrungen im Verlag als Lektorin und Programmleiterin gesammelt. Heute arbeitet sie als selbstständige Redakteurin, Autorin und Texterin.

www.andrealangenbacher.de

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books der Autorin