Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das Große im Kleinen

Beten mit Kindern

Paperback NEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Frische Ideen für das Beten mit Kindern

Beten mit Kindern ist wie das Familienleben selbst: bunt, herausfordernd, leise, laut und voller Überraschungen. Es bereichert das Familienleben, weil es etwas hereinlässt, was größer ist als wir selbst; was wichtiger ist als ein umgekipptes Saftglas, Hausarbeit und Hausaufgaben; das, was uns zwischen voller Mailbox und vollen Wäschekörben wirklich ausmacht.

Andrea Langenbacher lädt mit diesem Buch ein, das Große im Kleinen zu entdecken und das Beten in der Familie neu zu entdecken. Sie stellt Ideen vor, wie man mit Kindern so beten kann, dass es authentisch, lebendig und wohltuend ist und Kindern einen Weg bereitet, auch dann betende Menschen sein zu können, wenn die Eltern nicht mehr bei ihnen an der Bettkante sitzen.


Paperback , Broschur, 128 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-579-07167-1
Erschienen am  23. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Das große im Kleinen - Beten mit Kindern

Von: Nicole Kristin Kessler

13.09.2021

Das Große im Kleinen -Beten mit Kindern- von Andrea Langenbacher Gütersloher Verlagshaus Erscheinungsdatum: 23. August 021 Taschenbuch Seiten: 126 EUR 10,-- Ein Buch über Beten zu schreiben, insbesondere über Beten mit Kindern, ist in diesen unruhigen, unsicheren Zeiten meiner Meinung nach eine gute Idee. Es gibt unzählige Ratgeber, was man ihnen Nahrhaftes zum Essen kochen, wie man sie am Besten erzieht und fördert. Beten kommt im Alltag zu kurz, geht schlichtweg zwischen (Haus-)arbeiten und (Haus-)aufgaben unter. Dabei kann es das Familienleben bereichern. Im Buch wird Beten so schön verglichen mit „den Kindern etwas mit in den Rucksack legen“. Dieses Buch regt zum Nachdenken an und zeigt auf, wie man Beten einfach und nicht als zusätzliche Muss-Aufgabe sondern als wohltuendes Ritual im Alltag umsetzen kann. Die Autorin Andrea Langenbacher hat mit mehreren Eltern gesprochen und nach deren Umsetzung des Betens im Alltag gefragt. Schön dabei finde ich, dass es auch Eltern zu Wort kommen, bei denen nur einer davon gläubig ist. Im letzten Kapitel des Buches sind noch einige schöne Gebete, passend zu jeder Tageszeit, abgedruckt. Ich finde das Geschriebene sehr hilfreich und nützlich, den Umfang für so ein großes Thema in diesem kleinen Büchlein genau richtig. Das Bild auf dem Buchcover, nämlich eine junge Frau, die die Hände eines kleinen Kindes in ihre betenden Hände genommen hat und ihre Stirn an die Stirn des Kindes legt, finde ich sehr schön ausgewählt. Was mir fehlt, ist ein Autorenporträt und eine Kurzvita der Autorin. Selbstverständlich kann man das auch im Internet recherchieren, aber ich habe so etwas immer gerne direkt im Buchumschlag. Daher nur 4 von 5 Sternen

Lesen Sie weiter

Gespräche mit Gott

Von: Struppel

09.09.2021

Das Buch ist sehr schön aufgemacht. Schon das Cover passt wunderbar ebenso wie der Titel. Es geht hier um Ideen, wie man Kindern das Beten nahe bringen kann. Es steckt voller frischer Ideen, wie man Kinder trotz zunehmender Digitalisierung für das Beten begeistern kann, wie es zur Gewohnheit wird und wie es doch auch eine Hilfe sein kann, um Sorgen, die selbst kleine Kinder schon haben können, zu teilen und somit leichter zu machen. Manchmal ist es ja auch leichter, sich Gott anzuvertrauen als der eigenen Mama. Daher ist Beten auch für die nicht ganz so fest im Glauben stehenden vielleicht ein Mittel. Das Buch enthällt auch wunderschöne, einfache und kindgerechte Bettexte als Beispiel oder zum Nachsprechen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andrea Langenbacher hat katholische Theologie sowie Ökonomie und Management studiert und danach langjährige Erfahrungen im Verlag als Lektorin und Programmleiterin gesammelt. Heute arbeitet sie als selbstständige Redakteurin, Autorin und Texterin.

www.andrealangenbacher.de

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin