Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Siegfried Eckert

2017

Reformation statt Reförmchen

2017
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

PROTESTantismus: Mit neuem Charme und altem Charisma ins Lutherjahr.

Wie feiert der Protestantismus das große Fest 2017? Siegfried Eckert stellt sich dieser Frage und tut das in seiner bekannten Art, indem er ordentlich Sand ins Getriebe wirft. Sein ebenso bissiges wie unterhaltsames Buch zeigt aber gekonnt, wie er »seinen« Luther gelesen – und verstanden – hat! Er formuliert ein Unbehagen über die Verdunkelung protestantischer Werte und wagt die These, dass die Evangelische Kirche in Deutschland vor dem Burnout steht.

  • Ein kluges Plädoyer für einen geistreichen Protestantismus

  • Die Schönheit des Glaubens – bissig, unterhaltsam und kirchenkritisch

  • Kirche auf dem Prüfstand – seziert von einem überzeugten Pfarrer, dem der Protestantismus am Herzen liegt

„Ein Buch aus Bonn, das die Kirche aufrütteln wird.“


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14629-0
Erschienen am  25. August 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "2017"

Nicht heulen, sondern handeln

Erik Flügge

Nicht heulen, sondern handeln

Franz von Assisi
(4)

Gunnar Decker

Franz von Assisi

Der evangelische Papst
(1)

Andreas R. Batlogg

Der evangelische Papst

Franziskus, der neue Papst

Simon Biallowons

Franziskus, der neue Papst

Benedikt XVI.
(3)

Peter Seewald, Diözese Passau KdöR

Benedikt XVI.

Über Himmel und Erde

Jorge (Papst Franziskus) Bergoglio, Abraham Skorka

Über Himmel und Erde

Warum ich dennoch in der Kirche bleibe

Wunibald Müller

Warum ich dennoch in der Kirche bleibe

Der Weiberaufstand
(1)

Christiane Florin

Der Weiberaufstand

Der deutsche Glaubenskrieg
(1)

Tillmann Bendikowski

Der deutsche Glaubenskrieg

Ich glaube
(1)

Papst Franziskus

Ich glaube

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
(4)

Papst Franziskus

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit

Das evangelische Pfarrhaus
(2)

Cord Aschenbrenner

Das evangelische Pfarrhaus

Der Kämpfer im Vatikan
(4)

Andreas Englisch

Der Kämpfer im Vatikan

Schafft sich die katholische Kirche ab?

Thomas von Mitschke-Collande

Schafft sich die katholische Kirche ab?

Die Päpste

Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel

Die Päpste

Verschwiegene Wunden

Wunibald Müller

Verschwiegene Wunden

Die Päpste

Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel

Die Päpste

Sei kein Spießer, sei katholisch!
(2)

Wilhelm Imkamp

Sei kein Spießer, sei katholisch!

Der Jargon der Betroffenheit
(4)

Erik Flügge

Der Jargon der Betroffenheit

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Siegfried Eckert, geb. 1963, studierte in Neuendettelsau, Bonn und Tübingen evangelische Theologie und war anschließend Pfarrer in Essen. Er war lange Zeit Synodalbeauftragter für den Kirchentag, Landessynodaler der Evangelischen Kirche im Rheinland und Vorsitzender der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Bonn. Er ist Autor verschiedener Predigtstudien, Aufsätze und Bücher, leitete Pastoralkollegs und engagiert sich bundesweit im Bereich Kirche und Kultur. Nach dem Reformationsjubiläum gründete er das Forum Reformation. Er arbeitet gegenwärtig als Gemeindepfarrer in Bonn, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Zum Autor