Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Wer weiß denn sowas? 3

Was hilft bei schlechtem Handyempfang und warum ist Blau die Lieblingsfarbe der Menschheit?
Und über 150 weitere knifflige Fragen aus der beliebten Wissensshow im Ersten

(5)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Diese Sendung ist nicht zu stoppen: Der Megabestseller geht in die 3. Runde

Warum müssen wir im Wasser häufiger auf die Toilette? Wie lässt sich eine Getränkeflasche im Sommer besonders schnell kühlen? Wieso wurden Pandas zu Veganern? Und was erhalten Kinder in Deutschland umgehend nach der Geburt?
Dieses Buch versammelt über 150 neue verblüffende und amüsante Fragen aus dem beliebten Quiz mit Kai Pflaume »Wer weiß denn sowas?«. Ob Wissenschaft, Sport oder Essen & Trinken: Hier können Sie genauso wie Superhirn Bernhard Hoëcker und Quizmaster Elton versuchen, möglichst viele richtige Antworten auf außergewöhnliche Fragen zu geben. Überraschend, spannend und unglaublich witzig!


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 77 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-60556-5
Erschienen am  12. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Voller fancy Wissen

Von: Buchheldin

13.03.2021

In Band 3 der Bücherreihe zur beliebten ARD-Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ gibt es 155 neue Fragen zu verschiedensten Bereichen aus den Themenfeldern Naturwissenschaft, Tiere, Essen und Trinken, Sport und Co. Jede Frage wird auf einer Doppelseite behandelt. Auf der Vorderseite ist die Frage mit den dazugehörigen drei Antwortmöglichkeiten abgedruckt, auf der Rückseite finden wir die richtige Antwort inklusive Erklärtext. Die Struktur des Buches sorgt dafür, dass jede Frage kurzweilig beantwortet wird und man während des Lesens viele Aha-Momente hat. Wer sein Allgemeinwissen auffrischen will oder einfach eine kurzweilige Lektüre sucht, bei dem man auch noch etwas lernt, macht mit diesem Buch sicher nichts falsch. Die Fragen aus der Quizshow sind überwiegend spannend, man erfährt Haushaltstipps für den Alltag ebenso wie fancy Nerdwissen. Einige Fragen sind mit kleinen schwarz-weißen Abbildungen versehen, die zwar an sich schöne Illustrationen darstellen, allerdings manchmal schon die richtige Antwort spoilern, was schade ist. Es macht Spaß, sich die Fragen in kleiner Runde mit der Familie durchzulesen und gemeinsam zu überlegen, was die richtige Antwort sein könnte. Warum müssen wir im Wasser häufiger auf Toilette? Was müssen Apotheker bei verschreibungspflichtigen Medikamenten beachten? Wozu dienen die Flecken im Muster der Giraffe? Das sind nur einige Beispiele für die vielen Fragen, die in diesem gut 300-seitigen Buch vorkommen. Ich kann die Lektüre allen Quizfans wärmstens empfehlen.

Lesen Sie weiter

*+* "Wer weiß denn sowas 3" *+*

Von: Irve

15.01.2021

Durch Corona ist man mehr zuhause als sonst. Und was macht man da? Mehr fernsehen, aber auch mehr spielen. Zumindest ist das bei uns der Fall. Da wir die Quiz-Shows in der ARD mögen, verfolgen wir gern die Ausgaben von „Wer weiß denn sowas?“. Was aber noch viel schöner ist, als die Fragen fremder Leute zu begrübeln, ist ein eigenes Quiz.Das haben wir schon mit den ersten beiden Büchern gern selbst gezaubert, und haben aus Mangel an neuen Fragen sehnsüchtig auf den nächsten Band gewartet – zwecks Beendigung der Zwangspause. So steht nun auch im neuen Jahr der eigenen „Kategorien-Wand“ nichts mehr im Weg und unser „Sohn Quizmaster“ bestückt sie mit Fragen der neuen Ausgabe. Und dann ist Wissen gefragt – oder ein gutes Talent zum Raten. Man kann das Buch aber selbstverständlich auch einfach nur lesen. Nach einem kurzen Vorwort geht es direkt los mit den 155 Fragen, die jeweils auf einer ungeraden Seite gestellt und nach einmal Umblättern auf der nächsten geraden Seite aufgelöst werden. Hier vereint sich eine Menge des so genannten unnützen Wissens, das aber schon allein durch den hohen Spaßfaktor definitiv seine Daseinsberechtigung hat. Und außerdem….ein bisschen was, das man vielleicht später mal doch gebrauchen kann, bleibt möglicherweise hängen! So geht interessante, abwechslungsreiche, manchmal skurrile, manchmal amüsante Unterhaltung! Wie auch immer man das Buch nutzt, es macht einen Riesenspaß! Mehr über mein liebstes Hobby gibt es auf der Facebookseite „Irve liest“ und dem Instagram-Account „irveliest“ zu erfahren. Hier zeige ich zeitnah, was ich gerade höre oder lese und geben dabei gerne einen ersten Eindruck preis. Über virtuelle Besucher und freundlichen, buchigen Austausch freue ich mich dort sehr.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Weitere Bücher des Autors