Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jörg Schmitt-Kilian, Andreas Niedrig

Vom Junkie zum Ironman

(1)
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Überarbeitete Neuausgabe des Bestsellers!

Andreas Niedrig ist 12 Jahre alt, als er zum ersten Mal Haschisch raucht. 10 Jahre später ist er heroinsüchtig. Seine Frau verlässt ihn mit dem gemeinsamen Kind. Mit unvorstellbarer Willenskraft gelingt es Andreas Niedrig, sein Leben von Grund auf zu ändern. Gegen alle Widerstände wird er zu einem der weltbesten Triathleten.

Großer Kinofilm - die Verfilmung der Lebensgeschichte von Andreas Niedrig läuft ab März 2008 in den Kinos an.

"Seine Lebensgeschichte ist sicher eine der ungewöhnlichsten und packendsten überhaupt."

Radio WDR 4

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
12 Seiten Farbfotos
ISBN: 978-3-453-64034-4
Erschienen am  02. May 2007
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Vom Junkie zum Ironman"

Pep Guardiola

Guillem Balagué

Pep Guardiola

Sully

Chesley B. Sullenberger, Jeffrey Zaslow

Sully

Ich gab mein Herz für Afrika
(1)

Mark Seal

Ich gab mein Herz für Afrika

Pirouetten des Lebens

Marika Kilius

Pirouetten des Lebens

Dritte Halbzeit

Waldemar Hartmann

Dritte Halbzeit

Und trotzdem lebe ich weiter

Anja Wille

Und trotzdem lebe ich weiter

Die Bestie schläft
(1)

Andrea Noack

Die Bestie schläft

Kamala Harris

Dan Morain

Kamala Harris

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

Der Wahrheit verpflichtet
(1)

Kamala Harris

Der Wahrheit verpflichtet

My Generation
(1)

Roger Daltrey

My Generation

Das Wunder von Berlin

Daniel James Brown

Das Wunder von Berlin

Wie man wird, was man ist
(6)

Irvin D. Yalom

Wie man wird, was man ist

Ich musste immer lachen

Dieter Hildebrandt, Bernd Schroeder

Ich musste immer lachen

Klopp

Anthony Quinn

Klopp

Play on
(5)

Mick Fleetwood, Anthony Bozza

Play on

Meister der Dämmerung
(1)

Malte Herwig

Meister der Dämmerung

Göring

Guido Knopp

Göring

BECOMING

Michelle Obama

BECOMING

Königin der Wüste

Janet Wallach

Königin der Wüste

Rezensionen

SEHR Interessante Biographie

Von: Bookscanwhisper

10.04.2022

𝑉𝑜𝑚 𝐽𝑢𝑛𝑘𝑖𝑒 𝑧𝑢𝑚 𝐼𝑟𝑜𝑛𝑚𝑎𝑛 - 𝐽ö𝑟𝑔 𝑆𝑐ℎ𝑚𝑖𝑡𝑡-𝐾𝑖𝑙𝑙𝑖𝑎𝑛 & 𝐴𝑛𝑑𝑟𝑒𝑎𝑠 𝑁𝑖𝑒𝑑𝑟𝑖𝑔 ℝ𝕖𝕫𝕖𝕟𝕤𝕚𝕠𝕟 Dieses Buch hat mir gezeigt, dass es immer möglich ist wieder aufzustehen, wenn nur jemand und vor allem man selbst an sich glaubt. Andreas Niedrig kam bereits sehr früh mit Drogen in Berührung und von Jahr zu Jahr wurde die Abhängigkeit immer schlimmer, bis er ganz am Boden war. Doch er ist aus diesem Loch rausgekommen und wurde später sogar Profisportler! Seine Leistungen haben mich sehr begeistert und auch wie er den Willen hatte sein Leben auf die Reihe zu bekommen hat gezeigt, was für eine starke Person er ist. Sehr spannend und gut erzählt, lernen wir hier Andreas Niedrigs Leben kennen! Eine Art Biographie mit Bildern :)! Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen und man kam gut voran. Außerdem hat es mich zum Sport motiviert! 4/5⭐️

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jörg Schmitt-Kilian

Jörg Schmitt-Kilian, Jahrgang 1953, Kriminalhauptkommissar und ehemaliger Rauschgiftfahnder, arbeitet schwerpunktmäßig in der Drogen- und Gewaltprävention mit Veranstaltungen, Schulungen und Lesungen. Neben erfolgreichen Büchern zu diesen Themen schrieb er ein Rock-Musical sowie die Vorlage für einen Fernsehfilm.

Zum Autor

Andreas Niedrig

Andreas Niedrig, Jahrgang 1967, begann 1993 nach einem bewegten Leben als Drogensüchtiger mit dem Laufsport. Zwei Jahre später sattelte er auf Triathlon um. 1997 stellte er beim Ironman-Europe in Roth einen neuen Weltrekord des schnellsten Triathlon-Einsteigers auf, womit er in die Spitzenklasse der Langstrecken-Triathleten aufstieg. Bis 2003 war er Profi-Triathlet, musste dann aber aufgrund einer schweren Verletzung seine Karriere beenden. Andreas Niedrig ist gelernter Orthopädiemechaniker und engagiert sich in Projekten zur Vermittlung von Lebenskompetenzen. Für 2007 hat er sein sportliches Comeback geplant. Seine Geschichte wird verfilmt und kommt 2008 in die Kinos. Andreas Niedrig ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt im Ruhrgebiet.

Zum Autor

Weitere Bücher der Autoren