Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Peter Schneider

Vivaldi und seine Töchter

Roman

TaschenbuchNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In diesem virtuosen Roman erzählt Peter Schneider die Geschichte des musikalischen Visionärs und begnadeten Lehrers Antonio Vivaldi. Schneider begibt sich auf die Spur des geweihten Priesters und Musikers im barocken Venedig. Und was er dabei entdeckt, ist ein nahezu unbekanntes Werk des Maestros: Sein ganzes Leben lang hat der »prete rosso« an einem Waisenhaus gearbeitet und mit den musikalisch begabten Mädchen das erste Frauenorchester Europas gegründet. Für sie schrieb er einen großen Teil seiner Konzerte, mit ihnen brachte er sie zur Aufführung. Peter Schneider zeigt sich als umsichtiger Erzähler und porträtiert den Komponisten als Mann seiner Zeit, der sich gegen die Verdächtigungen der Kirche, aber auch gegen seine eigenen Versuchungen zu behaupten hat.


Originaltitel: Vivaldi und seine Töchter
Originalverlag: Kiepenheuer & Witsch
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-77174-5
Erschienen am  14. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Vivaldi und seine Töchter"

Ein Winter in Venedig

Claudie Gallay

Ein Winter in Venedig

Das Reich Gottes
(1)

Emmanuel Carrère

Das Reich Gottes

Gottesdiener
(2)

Petra Morsbach

Gottesdiener

Der Himmel ist kein Ort

Dieter Wellershoff

Der Himmel ist kein Ort

Dichterliebe
(1)

Petra Morsbach

Dichterliebe

Ziemlich alte Helden
(8)

Simona Morani

Ziemlich alte Helden

Den Himmel stürmen
(2)

Paolo Giordano

Den Himmel stürmen

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

James Joyce

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

Jesolo

Tanja Raich

Jesolo

Der Lärm der Zeit
(3)

Julian Barnes

Der Lärm der Zeit

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Italienische Reise
(1)

Johann Wolfgang von Goethe, Helmut Schlaiß

Italienische Reise

Der Diamant des Salomon
(2)

Noah Gordon

Der Diamant des Salomon

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

80 Days - Die Farbe der Liebe
(3)

Vina Jackson

80 Days - Die Farbe der Liebe

Ahasver

Stefan Heym

Ahasver

Eine zweite Chance
(4)

Karin Alvtegen

Eine zweite Chance

Hauffs Märchen

Wilhelm Hauff

Hauffs Märchen

Rom, Villa Massimo
(1)

Hanns-Josef Ortheil

Rom, Villa Massimo

Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens
(1)

Juliana Kálnay

Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Peter Schneider

Peter Schneider, geboren 1940 in Lübeck, wuchs in Freiburg auf, wo er sein Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie aufnahm. Er schrieb Erzählungen, Romane, Drehbücher, Essays und Reden. Schneider lebt in Berlin.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors