Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Steven Uhly

Königreich der Dämmerung

Roman

Taschenbuch
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Dunkle, regenreiche Nacht im Herbst 1944: Der Laut eines Schusses jagt durch die Gassen einer kleinen Stadt in Polen, abgefeuert von einer Jüdin auf einen SS-Sturmbannführer, 37 Jahre alt. Tags darauf werden 37 Menschen öffentlich hingerichtet. Steven Uhlys monumentaler Roman erzählt mit großer emotionaler Kraft von Willkür und Widerstand, von den letzten Kriegsmonaten bis in die jüngste Vergangenheit. Er berichtet vom Leben einer jüdischen Flüchtlingsgruppe, von einer umgesiedelten Bauernfamilie aus der Bukowina, von den ungeheueren Lebensumständen der Entwurzelten in den »Camps für Displaced Persons« und verwebt dabei Weltpolitik und den Lebenswillen der häufig im Untergrund agierenden Menschen zu einer bislang nicht erzählten Wirklichkeit der Jahre nach 1945.


Originalverlag: Secession Verlag
Taschenbuch, Broschur, 672 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74613-2
Erschienen am  12. September 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Königreich der Dämmerung"

Herrliche Zeiten
(1)

Norbert Leithold

Herrliche Zeiten

Landgericht
(1)

Ursula Krechel

Landgericht

Das Mädchen im Strom
(1)

Sabine Bode

Das Mädchen im Strom

Die Magermilchbande

Frank Baer

Die Magermilchbande

Der Insulaner
(2)

Henning Boëtius

Der Insulaner

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit
(5)

Juliane Michel

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit

Madame Rosella und die Liebe

Tuna Kiremitci

Madame Rosella und die Liebe

Eine Liebe, in Gedanken

Kristine Bilkau

Eine Liebe, in Gedanken

Die Tochter des Kommunisten
(2)

Aroa Moreno Durán

Die Tochter des Kommunisten

Tine

Herman Bang

Tine

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Der Zug der Waisen

Christina Baker Kline

Der Zug der Waisen

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Die Unsterblichen

Chloe Benjamin

Die Unsterblichen

Träume aus Beton
(3)

Kiko Amat

Träume aus Beton

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Glaubensmomente

Hanns-Josef Ortheil

Glaubensmomente

Wunderjahre - Aufbruch in eine neue Zeit
(7)

Birgit Reinshagen

Wunderjahre - Aufbruch in eine neue Zeit

Das Trugbild

Kjell Westö

Das Trugbild

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Steven Uhly

Steven Uhly, 1964 in Köln geboren, ist deutsch-bengalischer Abstammung, dabei teilverwurzelt in der spanischen Kultur. Er studierte Literatur, leitete ein Institut in Brasilien, übersetzt Lyrik und Prosa aus dem Spanischen, Portugiesischen und Englischen. Er lebt mit seiner Familie in München.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors