Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ihr Ziel: Gerechtigkeit für die Toten

Ein kleines Dorf in Guatemala: Als die Forensikerin Tempe Brennan in den Brunnenschacht hinabsteigt, ahnt sie, dass sie am Grund ein grausiger Fund erwartet. Hier wurden vor Jahrzehnten die Leichen von über zwanzig Bewohnern eines kleinen Dorfes verscharrt, Frauen und Kinder, die ein Militärkommando kaltblütig hingerichtet hatte. Noch während die Opfer des Massakers geborgen werden, bekommt Brennan zu spüren, dass die Machthaber in Guatemala, damals wie heute, ein schreckliches Geheimnis hüten. Doch nicht nur die Gerechtigkeit für die Toten steht auf dem Spiel. Auch Tempes Leben ist plötzlich in Gefahr.


Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: Grave Secrets
Originalverlag: Blessing
Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-43556-8
Erschienen am  08. July 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Spannend

Von: Trikerin aus Ingolstadt

24.07.2021

Kathy Reichs Knochenlese Kurzbeschreibung Das Cover paßt zum Thema.Die Geschichte um Tempe Brennan handelt zumeist in Guatemala.Dort hilft Tempe für einen Monat der Organisation der Stiftung für forenische Anthrolopologie.Es geht um ein unvostellbares Massaker in der Zeit des Bürgerkrieges von 1962 bis 1996.Verbrochen von der gualtemaltekischen Armee.Sie hilft dort die Toten BZW.die Überreste zu finden und zu identifizieren.Und taucht in höllische Grausamkeiten ein.Tempe entkommt nur knapp dem Tod als sie die Wahrheit entdeckt.Hochgestellte Persönlichkeiten sind involviert.Es verschwinden 4 Mädchen aber glücklicherweise werden 2 wieder gefunden.Aber die anderen 2 wurden ermordet.Warum und Wer war es??Ein neuer Freund taucht auf Det.Galiano.Er hat mit Det.Ryan studiert.Die beiden helfen natürlich mit das alles aufzuklären.Und Tempes Gefühle fahren Achterbahn!! Wie immer schreibt Kathy Reichs spannend und lesenswert.Es wird nicht langatmig.Flüssig geschrieben.Alles in allem ein Buch zum Weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Ein Hörbuch der Extra Klasse

Von: Jürgen Schumann aus Wachtberg-Pech

19.11.2016

Unheimlich spannend, geschickt mit historischen Gegebenheiten verwoben. Als Hörbuch besonders gut vom Vorleser präsentiert. Kann man nur wärmstens empfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie, eine von nur knapp hundert vom American Board of Forensics Anthropology zertifizierte forensischen Anthropolog:innen und unter anderem für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in dreißig Sprachen übersetzt. Für den ersten Band ihrer Tempe-Brennan-Reihe wurde sie 1998 mit dem Arthur Ellis Award ausgezeichnet. Die darauf basierende Serie "BONES - Die Knochenjägerin" wurde von Reichs mitkreiert und -produziert.

www.kathyreichs.com

Zur Autor*innenseite

Klaus Berr

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

Zur Übersetzer*innenseite

Weitere Bücher der Autorin