Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Dr. David Brunner, Sam Stall

Hund - Betriebsanleitung

Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung

(2)
Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Handbuch zur Entwicklungsoptimierung und Erhöhung des Produktkomforts. Mit Sicherheitshinweisen.

Bei korrekter Wartung hat der Hund einen hohen Nutzwert. Er ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und kann je nach Konfiguration vielfältige Funktionen ausüben. Leider werden die meisten Modelle ohne Gebrauchsanweisung ausgeliefert. Hier kommt Abhilfe: Umfassend und leicht verständlich erklärt diese Anleitung, wie man jedes Modell mühelos in Betrieb nehmen und artgerecht instand halten kann.


Aus dem Amerikanischen von Angelika Feilhauer
Originaltitel: The Dog Owner's Manual
Originalverlag: Quirk Books, Philadelphia 2004
Taschenbuch, Broschur, 208 Seiten, 12,5 x 17,5 cm
2-farbig
ISBN: 978-3-442-17528-4
Erschienen am  14. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Hund - Betriebsanleitung"

Der Hundeführerschein
(4)

Stefanie Sprauer

Der Hundeführerschein

Welcher Hund passt zu uns?

Cesar Millan, Melissa Jo Peltier

Welcher Hund passt zu uns?

Cesar Millans Welpenschule

Cesar Millan, Melissa Jo Peltier

Cesar Millans Welpenschule

Lucky Dogs - der Hundetrainer
(5)

Brandon McMillan

Lucky Dogs - der Hundetrainer

Der Anti-Aging-Code für Ihren Hund

Rodney Habib, Dr. Karen Shaw Becker

Der Anti-Aging-Code für Ihren Hund

Katze - Betriebsanleitung
(5)

Dr. David Brunner, Sam Stall

Katze - Betriebsanleitung

Igelhaus & Hummelhütte

Benjamin Busche

Igelhaus & Hummelhütte

Die Kräuterapotheke Gottes
(1)

Eva Aschenbrenner

Die Kräuterapotheke Gottes

Heilsames Räuchern mit Wildpflanzen
(1)

Adolfine Nitschke

Heilsames Räuchern mit Wildpflanzen

Ökologisch gärtnern mit Mischkultur. Für einen gesunden und nachhaltigen Garten. Anbau, Aussaat, Ernte ohne Insektengifte und Kunstdünger. Mit Tabellen, welche Pflanzen zueinander passen, sowie die besten Vor- und Nachkulturen
(6)

Hans Wagner

Ökologisch gärtnern mit Mischkultur. Für einen gesunden und nachhaltigen Garten. Anbau, Aussaat, Ernte ohne Insektengifte und Kunstdünger. Mit Tabellen, welche Pflanzen zueinander passen, sowie die besten Vor- und Nachkulturen

Selbstversorgung aus dem eigenen Anbau
(9)

Maren Bustorf-Hirsch

Selbstversorgung aus dem eigenen Anbau

Essbare Kräuter und Wildpflanzen
(5)

Larena Lambert

Essbare Kräuter und Wildpflanzen

Lust auf Laube
(5)

Caroline Lahusen, Sylvia Doria

Lust auf Laube

Die schönsten Pflanzen, die wenig Wasser brauchen für Garten, Balkon und Terrasse - 66 trockenheitsverträgliche Stauden, Sträucher, Gräser und Blumen, die heiße Sommer garantiert überleben
(3)

Ursula Kopp

Die schönsten Pflanzen, die wenig Wasser brauchen für Garten, Balkon und Terrasse - 66 trockenheitsverträgliche Stauden, Sträucher, Gräser und Blumen, die heiße Sommer garantiert überleben

Raus in die Botanik
(9)

Sonja Greimel

Raus in die Botanik

Der Garten von Hermann Hesse
(3)

Eva Eberwein

Der Garten von Hermann Hesse

Rettet die Vögel! Lebensraum, Fütterung, Nisthilfen, Vogelschutzprojekte
(4)

Ursula Kopp

Rettet die Vögel! Lebensraum, Fütterung, Nisthilfen, Vogelschutzprojekte

Ein Garten ist niemals fertig
(5)

Manfred Lucenz, Klaus Bender

Ein Garten ist niemals fertig

Der vertikale Balkon- & Terrassengarten. Mit einem Extrakapitel: Vertikaler Zimmergarten

Ursula Kopp

Der vertikale Balkon- & Terrassengarten. Mit einem Extrakapitel: Vertikaler Zimmergarten

Die Kräuter-Liesel
(2)

Liesel Malm

Die Kräuter-Liesel

Rezensionen

Dr. David Brunner & Sam Stall - Hund – Betriebsanleitung - Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung

Von: SocMag Society Magazine Book Corner

22.04.2021

All jene die sich erst kürzlich einen Hund zugelegt haben oder es zumindest in Betracht ziehen, haben sich vorab bestimmt über die Hundehaltung und allem was damit zusammenhängt bereits informiert, um einen ersten Einblick zu bekommen, was einem in der Tat hierbei erwartet. All jene die dies nicht getan haben, sind vermutlich in den ersten Tagen und Wochen ein wenig ratlos, vor allem, wenn man sich einen Welpen ins Haus geholt hat, dem man wie auch einem Kleinkind die wichtigsten Dinge des Lebens erst erlenen muss. Der berufserfahrene Tierarzt Dr. David Brunner sowie der Co Autor und Hundehalter Sam Stall haben ihre Erfahrungen sowie die wichtigsten Grundlagen zusammengetragen und hiermit eine Betriebsanleitung für den Hund verfasst, welche erstmalig vor rund sechs Jahren über den Goldmann Verlag in Form eines Taschenbuchs in den Handel gebracht wurde. Da in den vergangenen Monaten immer mehr Menschen mit den Gedanken gespielt haben sich ein Haustier, in erster Linie einen Hund, zuzulegen, wollten wir es uns nicht nehmen lassen vorab für euch in dieses Buch hineinzulesen, um euch ein wenig über dessen Inhalt erzählen zu können. Auf insgesamt zweihundertacht Seiten findet man hier die wichtigsten Grundlagen zur richtigen Hundehaltung vor. In einer kurzen Einleitung erfährt man hier wissenswerte Angaben zum anatomischen Körperbau des Hundes. Direkt im Anschluss darauf folgt auch schon das erste richtige Kapitel, in welchem es vorab einiges über die unterschiedlichen Hunderassen, deren Merkmale und Eigenheiten, die unterschiedlichen Altersklassen, sowie wissenswertes rund um Welpen aber auch Hunde in einem fortgeschrittenen Alter zu erfahren gibt. Nachfolgend findet man Details dazu, was ein hundegerechtes Zuhause ausmacht, wie man den Hund richtig eingewöhnt, die Zusammenführung zwischen dem neuen Mitbewohner und Familienmitgliedern sowie anderen Haustieren aber auch die richtige Namensgebung, welche durchaus eine Rolle spielt, da sich Hunde mit einem mehrsilbigen Namen eher angesprochen fühlen als mit einem einsilbigen Laut. Das Dritte Kapitel bietet Wissen darüber den Vierbeiner auch in den Alltag zu integrieren, die richtige Kommunikation zwischen Mensch und Hund, verschiedene Trainingsmethoden die speziell auf Hundehalter ausgelegt sind, das Verhalten des Hundes im Garten aber auch was es zu beachten gilt, wenn man mit seinem Hund eine Reise antreten möchte. Mit dem Begriff „Basisprogramme“ wie das vierte Kapitel benannt wurde, sind die wichtigsten Grundkommandos gemeint, wo einem erklärt wird, mit welchen Methoden man am schnellsten zum gewünschten Erfolg kommt und diese dauerhaft beibehält. Anschließend befasst sich die sogenannte „Energieversorgung des Hundes“ mit der Nahrungszufuhr. Hier gibt es sowohl Nass als auch Trockenfutter, wobei es natürlich altersbedingt und mitunter auch rasseverschieden artgerechte Futtermittel zu kaufen gibt, die sich sowohl in ihren Inhaltsstoffen als auch in der Stückgröße unterscheiden. Ebenso erfährt man hier, welche Leckerlis für den Hund am besten geeignet sind, um ihn damit auch tatsächlich etwas Gutes zu tun und auch die Möglichkeit auf das Gewicht zu achten wird einem hier gut erklärt. Kapitel Nummer Sechs erzählt einem über die richtige Fellpflege und Hygiene eines Hundes. Darin geht es vor allem um auch Shampoos und deren Anwendung ohne den natürlichen Säuremantel des Hundes zu zerstören. Ebenso erfährt man hier wie man die Reinigung möglichst schonend und stressfrei durchführen kann. Um Wachstum sowie die Entwicklung geht es im siebten Abschnitt, sodass man die unterschiedlichen Entwicklungsstadien gut im Auge behält und immer wieder nachlesen kann, was es in welchem Alter zu beachten gilt. Das achte und neunte Kapitel dreht sich vor allem um die Gesundheit und die entsprechende Vorsorge des Hundes sowie die medizinische Notfallversorgung im Falle eines Unfalls. Auch Hunde bleiben vor Krankheiten und Parasiten nicht verschont, sodass man in regelmäßigen Intervallen auch einen Tierarzt zur Kontrolle und auch diversen Impfungen aufsuchen sollte. Auch wenn sich der Hund unwohl fühlt wäre es ratsam solch einen aufzusuchen. Neben Infektionskrankheiten können bei Hunden auch Allergien, Vergiftungen, Verhaltensstörungen oder ähnliches auftreten. Ebenso wird einem erklärt wie man dem Hund helfen kann, sofern Ersticken droht. Auch eine Anleitung zum richtigen Notfalltransport des Tieres liegt hier in diesem Buch auf. Man muss sagen, dass diese Betriebsanleitung für alle Hundehalter tatsächlich Gold wert ist und ein sehr umfangreiches Nachschlagewerk bietet, welches in der Tat von zwei erfahrenen Fachmännern niedergeschrieben wurde und glücklicherweise auch für den deutschsprachigen Raum übersetzt wurde. Die Hunde Betriebsanleitung ist auf jeden Fall, nicht nur wegen seines kurzweiligen Schreibstils, sondern auch wegen seines Inhalts sehr zu empfehlen, sodass wir diesem in unserer Gesamtwertung gerne achteinhalb unserer möglichen zehn Bewertungspunkte geben möchten und euch dieses auch sehr gerne weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Wo ist der Ausschalt-Knopf meines Hundes?

Von: Lavendelknowsbest

12.04.2016

Schon auf dem Einband wird klar, dass in diesem Buch ein ganz spezieller Humor steckt. So sind die Krallen des Hundes mit "Grabungsvorrichtungen" und der Schwanz mit "Stimmungsbarometer" beschriftet. Ratet doch mal, was demnach der "Output-Port" ist... Die 200 Seiten des Buches sind aufgebaut wie die klassische Bedienungsanleitung eines Fernsehers oder in dem Umfang vielleicht auch eines Autos. Ähnlich trocken ist auch der Schreibstil. Wenn die Autoren das Vorbereiten der Wohnung für das neue Haustier meinen, nennen sie es "Konfigurieren der Wohnung", Downloads sind die Hinterlassenschaften des Lieblings, die ich als "User" wegputzen darf. Es ist wirklich beeindruckend, wie kreativ ein Haustierratgeber in Handbuchform umgesetzt wurde, dabei sollte man das ganze nicht 100%ig ernst nehmen, sondern darf den Humor darin auch mit einem Augenzwinkern betrachten. Im Buch sind allerdings auch nützliche Tipps von Tierärzten geschrieben, enthalten. Für humorvolle Hundeeinsteiger also eine tolle Sache. Mir ist beim Lesen öfter mal aufgefallen, dass einige Punkte im Buch auftauchten, die ich so nicht unterschreiben würde oder die ich auch schon anders gelesen habe. Doch es sammelt eben auch jeder im Zusammenleben mit seinem Tier andere Erfahrungen. Fotos findet man in den Betriebsanleitungen nicht, dafür allerdings eindeutige und lustige Illustrationen. Besonders witzig fand ich die Übersicht "von Marken und Modellen", in der Rassehunde in Kartons abgepackt verkauft werden, ganz wie ein Produkt aus dem Elektrofachhandel. Eigentlich ganz schön makaber... Für Hundehalter gibt es strikte Protokolle, die man im Zusammenleben und Training mit Vierbeiner beachten sollte. Passend für mich war die Darstellung eines Jack Russell Terriers, deren Eigenheiten aus der Bedienungsanleitung sehr gut hervorgehen. Mir gefällt die Aufmachung der Bedienungsanleitung für Hunde sehr gut. Die Illustrationen sind humorvoll und sehr kreativ. An den Stil der Texte muss man sich ersteinmal gewöhnen und wenn man das Ganze nicht so bierernst nimmt, kann einem der Text auch viel Freude bereiten und gibt dem Leben mit Tier noch mal eine andere Sichtweise. Für 10 Euro ist die Bedienungsanleitung eine tolle Sache, die sich auch als guter Geschenktipp für andere Tierhalter bewähren kann.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dr. David Brunner

David Brunner ist seit mehr als 25 Jahren Tierarzt und betreibt schon fast genauso lange die »Indianapolis Broad Ripple Animal Clinic«, in der er sich auf die Behandlung von Kleintieren – Katzen und Hunden – spezialisiert hat. Er hat zwei Töchter, zwei Labradore namens Lucy und Noel sowie eine Katze namens Maus.

Sam Stall ist Autor zahlreicher Bücher und lebt mit seiner Frau, seinem Kater Ted sowie den drei Terriermischlingen Tippi, Katie und Gracie zusammen.

Zum Autor

Sam Stall

Sam Stall wurde in Indiana geboren und lebt derzeit mit seiner Familie in Indianapolis. Er ist (Co-)Autor zahlreicher Bücher und hat nach eigenen Angaben nur zwei Augen.

Zum Autor

Angelika Feilhauer

Angelika Feilhauer ist als Autorin mehrerer Sprachlehrbücher bekannt, in denen den Lernenden die Fremdsprache mit Hilfe von Spielen und Witzen beigebracht.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher der Autoren