Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Robert A. Heinlein

Fremder in einer fremden Welt

Roman

Taschenbuch
11,99 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Fremder vom Mars namens Valentine Michael Smith landet auf der Erde. Er ist zwar ein Mensch, wurde aber von Marsianern aufgezogen - und wird nun mit einer im völlig fremden Zukunftswelt konfrontiert. Seine Geschichte ist eine Geschichte der Infragestellung von Grenzen: des Zusammenlebens, der Sexualität, der Religion und der Wirtschaft. Robert A. Heinleins wohl programmatischster Roman hat längst Kulturgeschichte geschrieben.

»Ein unglaublich komplexes Werk.«

Geek! (16. February 2018)

Aus dem Amerikanischen von Rosemarie Hundertmarck
Originaltitel: Stranger in a strange Land
Taschenbuch, Broschur, 864 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-31897-7
Erschienen am  09. October 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Robert A. Heinlein wurde 1907 in Missouri geboren. Er studierte Mathematik und Physik und verlegte sich schon bald auf das Schreiben von Science-Fiction-Romanen. Neben Isaac Asimov und Arthur C. Clarke gilt Heinlein als einer der drei Gründerväter des Genres im 20. Jahrhundert. Sein umfangreiches Werk hat sich millionenfach verkauft, und seine Ideen und Figuren haben Eingang in die Weltliteratur gefunden. Die Romane Fremder in einer fremden Welt und Mondspuren gelten als seine absoluten Meisterwerke. Heinlein starb 1988.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors