Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

James Rollins

Feuerflut

SIGMA Force
Thriller

(2)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein hochspannender Cocktail aus Abenteuer, Wissenschaft und Action

In einer Höhle in den Rocky Mountains werden mumifizierte Leichen und seltsame goldene Platten entdeckt, die mit unverständlichen Zeichen graviert sind. Bevor die Funde geborgen werden können, erschüttert eine gewaltige Explosion die Grabungsstätte – und eine junge Indianerin verschwindet mit einem wichtigen Beweisstück. Die Söldner der Geheimorganisation Gilde heften sich an ihre Fersen, und es gibt nur einen Menschen, der ihr noch helfen kann: ihr Onkel Painter Crowe, Direktor der SIGMA Force.

Verpassen Sie nicht die weiteren in sich abgeschlossenen Romane über die Topagenten der Sigma Force!

"Prima Zutaten für einen apokalyptischen Thriller […]. Mumien, kryptische Prophezeiungen, Native Americans, US-Gründergeschichte, Geheimorganisationen und ganz viel Feuer – jenseits aller physikalischen Grundsätze. Ein Leseabenteuer für kühle Tage."

Oberösterreichische Nachrichten (25. July 2015)

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Norbert Stöbe
Originaltitel: The Devil Colony (Sigma Force 07)
Originalverlag: William Morrow, New York 2011
Taschenbuch, Broschur, 576 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 18 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-37472-4
Erschienen am  16. February 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Feuerflut"

Der Cassandra-Plan

Robert Ludlum, Philip Shelby

Der Cassandra-Plan

Die Lennox-Falle

Robert Ludlum

Die Lennox-Falle

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Brennendes Wasser
(1)

Clive Cussler, Paul Kemprecos

Brennendes Wasser

Das Echo aller Furcht

Tom Clancy

Das Echo aller Furcht

Die Paris-Option

Robert Ludlum, Gayle Lynds

Die Paris-Option

Feuerhölle

Dale Brown

Feuerhölle

Teufelstor

Clive Cussler, Graham Brown

Teufelstor

Unterdruck
(2)

Clive Cussler, Dirk Cussler

Unterdruck

Die zehnte Plage
(2)

Clive Cussler, Dirk Cussler

Die zehnte Plage

Die Spinne

Olen Steinhauer

Die Spinne

Das graue Phantom
(3)

Clive Cussler, Robin Burcell

Das graue Phantom

Killerwelle

Clive Cussler, Jack DuBrul

Killerwelle

Darwinia

Robert Charles Wilson

Darwinia

Der Ermittler
(9)

Lee Child

Der Ermittler

Die Scorpio-Illusion

Robert Ludlum

Die Scorpio-Illusion

Cold - Alex Cross 17

James Patterson

Cold - Alex Cross 17

Der Einzelgänger
(4)

Lee Child

Der Einzelgänger

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Das verbotene Reich

Steve Berry

Das verbotene Reich

Rezensionen

Spannung bis zur letzten Seite

Von: Nika

13.07.2016

Bisher kannte ich die Bücher rund um die SIGMA Force wie gesagt nur als Hörbuch. Feuerflut nun selbst zu lesen war nun eine neue Erfahrung, weil mir beim Lesen immer noch die Stimme von Wolfgang Pampel im Kopf herumgeisterte. Ein Vorteil beim Buch ist natürlich, dass man noch mal kurz zurück blättern kann, wenn man einzelne Personen nicht direkt zu ordnen kann, denn wie auch bereits die anderen Bücher der SIGMA-Force Reihe spielt Feuerflut an verschiedenen Schauplätzen (neben den Rocky Mountains unter anderem auch Island und Japan) und involviert jede Menge Charaktere. Besonders gut gefallen hat mir, dass die Geschichte direkt Fahrt aufnimmt und bis zur letzten Seite die Spannung hält. Man möchte also gar nicht aufhören zu lesen und ich war sehr froh, dass ich das Buch im Urlaub gelesen habe und somit teilweise stundenlang in die Geschichte eintauchen konnte. Von mir eine klare Lese-Empfehlung - nicht nur für Feuerflut, sondern die gesamte SIGMA-Force Reihe von James Rollins.

Lesen Sie weiter

Spannung trifft auf Geschichte und Wissenschaft

Von: binesbuecher

03.05.2015

Wer die Bücher rund um die Sigma – Force kennt, weiß, dass James Rollins in dieser Reihe Naturwissenschaften, Geschichte und vieles Interessante mehr in die Krimihandlung einfliessen lässt. Ohne nun die Handlung zu verraten, lesen müssen Sie schon selber, die Handlung hat dieses Mal mit der Geschichte der amerikanischen Ureinwohner, den Indianern, zu tuen. In einer Höhle in den Rocky Mountains macht man seltsame Funde, mumifizierte Leichen aber auch goldene Platten. Eine Explosion verhindert die Bergung. Die Gilde, eine Söldnertruppe, wird auf den Plan gerufen. Dazu kommen neueste naturwissenschaftliche Erkenntnisse aus der Welt der Neutrinos. Der Anfang mutet fast wie Science-Fiction an. Painter Crowe, der Chef der Sigma-Force, muss ermitteln. Ihm zu Seite stehen wider die bekannten Charaktere der Sigma-Truppe wie Monk, Gray,usw. Seichan, die ja der Gilde angehörte, hat sich auf die Seite der Sigma-Force geschlagen. Liegt dies an Gray? Geheimnisse über Geheimnisse gilt es zu entschlüsseln. Wie kam es zu der Explosion, wer steckt dahinter? Kämpfe müssen gewonnen werden, eine Armprothese muss helfen Leben zu retten. Ich liebe die Bücher von James Rollins, verschlinge sie immer. Dieses Buch ist für mein Empfinden etwas schwächer als die Vorgänger. Es hat teilweise Strecken, die langweilig sind. Ich hoffe der Autor bekommt die Kurve und das nächste Buch wird wieder spannender, damit diese Reihe weiter besteht.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Neueste Technologiekenntnisse und fundierte wissenschaftliche Fakten, genial verknüpft mit historischen und mythologischen Themen – all das macht die Abenteuerthriller von James Rollins zum einzigartigen Leseerlebnis. Der passionierte Höhlentaucher James Rollins betreibt eine Praxis für Veterinärmedizin in Sacramento, Kalifornien.

Zum Autor

Norbert Stöbe, 1953 in Troisdorf geboren, begann schon als Chemiestudent zu schreiben. Neben seiner Tätigkeit als Chemiker am Institut Textilchemie und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen übersetzte er die ersten Bücher. Sein Roman New York ist himmlisch wurde mit dem C. Bertelsmann Förderpreis und dem Kurd-Lasswitz-Preis ausgezeichnet. Seine Erzählung Der Durst der Stadt erhielt den Kurd-Lasswitz-Preis und die Kurzgeschichte Zehn Punkte den Deutschen Science Fiction Preis. Zu seinen weiteren bekannten Romanen zählen Spielzeit, Namenlos und Der Weg nach unten. Norbert Stöbe ist einer der bekanntesten deutschen Science-Fiction-Schriftsteller. Er lebt als freier Autor und Übersetzer in Stolberg.

Zum Übersetzer

Pressestimmen

"Ein hochspannender Cocktail aus Abenteuer, Wissenschaft und Action."

www.geldundverbraucher.de (26. March 2015)

"[D]er Text liest sich einfach packend in einem Rutsch durch. […] Geschickt mischt der Autor verifizierte wissenschaftliche Fakten unter seinen Plot, wechselt in schnellem Rhythmus die Erzähler und Handlungsorte und nutzt Cliffhanger weidlich."

phantastik-couch.de (14. April 2015)

Weitere Bücher des Autors