Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

J.D. Robb

Eiskalte Nähe

Roman

(6)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In ihrem 43. Fall begegnet Eve Dallas ihrem bisher perfidesten Widersacher: ein Scharfschütze, der in Manhattan Jagd auf Menschen macht und die Ausgeburt des Bösen zu sein scheint …

Die Schüsse kommen schnell, leise und mit tödlicher Präzision. Innerhalb von Sekunden sind drei Menschen auf der Eislaufbahn im Central Park tot. Die Opfer scheinen willkürlich: eine talentierte junge Eisläuferin, ein Arzt und ein Lehrer.

Eve Dallas nimmt die Ermittlungen auf und bald wird ihr eine schockierende Tatsache klar: Der Killer wird von einem Experten in der Wissenschaft des Tötens ausgebildet, und er hat einen perfiden Plan. Der Central Park war nur ein Aufwärmtraining. Und als ein weiterer Scharfschützenangriff die Stadt in ihren Grundfesten erschüttert, erkennt Eve, dass es Menschen gibt, die schlichtweg böse geboren werden ...

J. D. Robb übertrifft sich mit jedem Band ihrer SPIEGEL-Bestsellerserie erneut: Verpassen Sie nicht die anderen Fälle von Eve Dallas! Alle Roman sind unabhängig voneinander lesbar.


Aus dem Amerikanischen von Uta Hege
Originaltitel: Apprentice in Death (Death 43)
Originalverlag: Berkley, New York 2016
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1138-9
Erschienen am  18. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: New York City, Vereinigte Staaten von Amerika

Ähnliche Titel wie "Eiskalte Nähe"

Sein teuflisches Herz
(2)

J.D. Robb

Sein teuflisches Herz

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Stirb, Schätzchen, stirb
(3)

J.D. Robb

Stirb, Schätzchen, stirb

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

In Rache entflammt
(5)

J.D. Robb

In Rache entflammt

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Tödlicher Ruhm
(3)

J.D. Robb

Tödlicher Ruhm

Der Federmörder

James Patterson, J.D. Barker

Der Federmörder

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts

Am dunkelsten Tag

Acht perfekte Morde

Peter Swanson

Acht perfekte Morde

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Todsünde
(2)

Tess Gerritsen

Todsünde

Einsam bist du und allein
(8)

Mary Higgins Clark

Einsam bist du und allein

Der talentierte Mörder

Jeffery Deaver

Der talentierte Mörder

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Grabesstille
(5)

Tess Gerritsen

Grabesstille

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Megan Miranda

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Gestohlene Erinnerung

Blake Crouch

Gestohlene Erinnerung

Killmousky

Sibylle Lewitscharoff

Killmousky

Die amerikanische Nacht

Marisha Pessl

Die amerikanische Nacht

Rezensionen

Großartig und fesselnd! Wieder ein gelungener Fall mit Eve Dallas!

Von: Blubb0butterfly

17.09.2022

Ein Mentor und sein Lehrling verbreiten Angst und Schrecken mit ihren Angriffen, die auf dem ersten Blick scheinbar zufällig erfolgen. Die Opfer scheinen auch nichts miteinander zu tun zu haben. Dafür ist ihre Tötungsweise erschreckend und kaum vorhersehbar. Und natürlich wird Eve Dallas und ihr Team hinzugezogen, um diesen verzwickten Fall zu lösen. Denn sie ist die Beste und wird, wie immer, nicht eher ruhen, bis die Täter hinter Gittern landen und die Opfer so ihre Gerechtigkeit erhalten. Der erste Tatort ist der Eispark im Central Park. Ein Ort, den täglich Hunderte von Menschen besuchen. Unvorstellbar, wenn sich dort ein Attentat ereignet. All die potentiellen Opfer… Man mag sich das gar nicht vorstellen. Ich muss auch gestehen, dass es sehr beeindruckend ist, wie die Opfer getötet werden. Denn das zeigt von Können, das aber für die falsche Sache verwendet wird. Ich habe Gänsehaut bekommen, als ich das gelesen habe. So etwas kann auch im alltäglichen Leben jederzeit passieren und man bekommt es erst mit, wenn es zu spät ist. Das liebe ich daher an der Autorin und ihren Geschichten rund um die Mordermittlerin Eve. Die Fälle sind oft so realistisch, dass es schon gruselig ist, aber dafür sind sie umso spannender. Ich hoffe nur, dass solche Fälle nicht wirklich geschehen, aber die Welt ist nicht überall ein friedvoller Ort zum Leben… Eve arbeitet fieberhaft an der Auflösung des Falles, um weiteren Attentaten vorzubeugen, doch die Täter sind gewieft und scheuen vor nichts zurück. Als dann ein Polizist unter den Opfern ist, werden die Bemühungen noch weiter verstärkt. Denn die Polizei hält zusammen und wenn einer der Ihren fällt, wird jeder Polizist aktiv, nicht nur die Mordermittler. Es ist einfach hochinteressant, ihr bei der Aufklärung des Falles zuzusehen. Und dieser Fall hat es echt in sich. Denn die Geschichte der Täter ist interessant. Ich finde es verstörend, welche Nachwirkungen die Vergangenheit mit sich ziehen kann und wozu Menschen fähig sind, wenn sie auf Rache aus sind… Insgesamt ist dieser Band großartig! Sehr tiefgründig und komplex und es wird nie langweilig! Ich finde es bewundernswert, dass Eve Dallas wie immer ihr Bestes gibt, um den Opfern Gerechtigkeit zu verschaffen. Ich kann den nächsten Band gar nicht abwarten! 😊 ♥♥♥♥♥ von ♥♥♥♥♥

Lesen Sie weiter

Eiskalte Spannung

Von: CatchingWords

01.09.2022

Mit diesem Roman - wobei man es ruhig schon als Thriller bzw. Krimi bezeichnen kann - begleiten wird Eve Dallas bereits bei ihrem 43. Fall. Auf einer Eislaufbahn werden 3 Menschen erschossen. Willkürlich. Oder vielleicht doch nicht? Was steckt hinter diesem Angriff, was folgt danach? Wer war das eigentlich Opfer? Mit viel Spannung dürfen wir die Ermittlungen verfolgen. Der Anfang ist zunächst etwas schleppend & die ersten 100 Seiten ziehen sich sich etwas. Nach einem zweiten Angriff mit noch mehr Toten & Verletzten, nimmt die Handlung richtig an Fahrt auf & die Ereignisse sind nicht mehr aufzuhalten. Man steckt mitten in den Ermittlungen, kann jeden Schritt verfolgen & auch logisch nachvollziehen. Da der Roman schon etwas in der Zukunft spielt (ca. im Jahr 2060), gibt es ein paar technische Möglichkeiten, die für uns noch nicht ganz erschlossen & logisch sind, aber für die Handlung & bestimmt auch für die Zukunft Sinnergeben. Man erlebt eine energische, verantwortungsvolle & respektiere Eve Dallas, die Ordnung ins Chaos bringen kann. Eine Frau, die sich durchgesetzt hat & die weiß, wie sie vorgehen muss, ohne sich irgendwo vor jemandem beweisen zu müssen. Vielleicht nicht immer der sympathischste Charakter, aber definitiv einer, der Spaß macht, einfach weil sie sich durchsetzen kann. Das Tempo ist rasant. Auch wenn die Täter recht schnell identifiziert sind, ist die Jagd nach ihnen sehr eindrucksvoll - man verzweifelt schon fast mit. Auch die anschließenden Verhöre geben kleine psychologische & persönliche interessante Hintergründe. Mir hat es richtig gut gefallen & ich werde auch in Zukunft Eve Dallas gerne bei ihren Fällen begleiten.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

J. D. Robb ist das Pseudonym der international höchst erfolgreichen Autorin Nora Roberts. Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren und veröffentlichte 1981 ihren ersten Roman. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von 500 Millionen Exemplaren überschritten. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin