Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Cassandra Clare, Sarah Rees Brennan, Maureen Johnson, Kelly Link, Robin Wasserman

Die Geheimnisse des Schattenmarktes

Erzählungen

Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Schattenmarkt ist Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire. Hier handeln sie mit magischen Dingen und flüstern sich Geheimnisse zu, von denen die Nephilim nie erfahren sollen. Gestört werden sie dabei immer wieder von einem der Großen unter den Schattenjägern: Bruder Zachariah, der an diesem für ihn verbotenen Ort nach der Lösung eines bedeutsamen Rätsels sucht. Auf seinen Spuren begegnet der Leser den berühmten Figuren der Nephilim und der Schattenwelt – die es irgendwann alle einmal in die geheimnisvolle, magische Welt der dunklen Märkte zieht …


Aus dem Amerikanischen von Franca Fritz, Heinrich Koop
Originaltitel: Ghosts Of The Shadow Market
Originalverlag: Simon & Schuster
Taschenbuch, Klappenbroschur, 640 Seiten, 13,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-442-49131-5
Erschienen am  15. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Kurzgeschichten aus dem Schattenger-Universum

Von: Laura

20.09.2021

Bei diesem Buch handelt es sich nicht um eine große Geschichte, es ist ein Sammelband mit verschiedenen Kurzgeschichten. Deshalb besitzt dieses Buch zehn verschiedene Kurzgeschichten. Bei allen hat Cassandra Clare mitgeschrieben, aber jede Geschichte besitzt noch ein oder mehrere weitere Autor*innen. Am Anfang hatte ich meine Probleme in die einzelnen Geschichten einzutauchen. Ich konnte die einzelnen Kapitel zeitlich nicht immer einordnen, obwohl bei jeder Kurzgeschichte ein Jahr benannt wurde. Für mich als Leser*in war es jedoch nicht immer greifbar, was wann passiert ist. Dies kann aber auch daran liegen, dass ich nicht alle Bücher des Universums gelesen habe. Der Schreibstil der Autor*innen ist fließend und man kommt schnell durch die Seiten. Die Kurzgeschichten sind leider nicht in Kapitel unterteilt, was für mich schwierig war, da ich nicht immer 70 Seiten oder mehr am Stück lesen kann. Der Spannungsbogen bei den jeweiligen Geschichten ist steigend. Bei manchen gibt es mehr Handlungen als bei anderen. Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sterne. Es war wie immer eine Freude in das Schattenjäger-Universum einzutauchen.

Lesen Sie weiter

Viele bekannte Charaktere und viel Hintergrundwissen

Von: Girlybookstagram

31.08.2021

Ich habe bisher alle Bücher von Cassandra Clare geliebt. Und fand auch dieses Buch „die Geheimnisse des Schattenmarktes“ wirklich schön. Es war nicht voller Spannung wie ihre Reihen „Chroniken der Unterwelt“ oder „die dunklen Mächte“, aber es war toll mehr über die einzelnen Charaktere zu erfahren. Der Aufbau in Form von Kurzgeschichten fand ich sehr angenehm. In jeder sind andere Charaktere aufgetaucht. Von Will und Tessa, über Clary und Jace, Magnus und Alec aber auch Kit, Livy und Ty und viele mehr haben alle ihre Rolle in den Kurzgeschichten gefunden. Ich habe dadurch viel Hintergrundwissen gewonnen und konnte nochmal in fast alle Geschichten gleichzeitig aus dem Universum abtauchen! Die Sicht in welcher das Buch geschrieben wurde, die Geschichte von Jem alias Bruder Zachariah, war abwechslungsreich und sehr schön umgesetzt. Es ist leider schon lange her seit ich die Trilogie der Schattenjäger gelesen habe, weshalb mein Wissen dort etwas eingerostet war. Das tut dem ganzen jedoch keinen Abbruch! Die Geschichte lässt sich trotzdem flüssig und verständlich lesen. Alles in allem ist dieses Buch eine wundervolle Geschichte für zwischendurch und eine willkommene Abwechslung. Man gewinnt viel Hintergrundwissen und findet fast all die Bücher von Cassandra Clare hier wieder.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien »Chroniken der Unterwelt« und »Chroniken der Schattenjäger« gehören zu ihren größten Erfolgen. Auch ihre neue Reihe, die »Chroniken der Dunklen Mächte«, wurde zum großen Bestseller. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

Die amerikanische Bestsellerautorin Maureen Johnson hat bereits an verschiedenen Gemeinschaftsprojekten mit Cassandra Clare gearbeitet. Sie verfügt über einen Abschluss in Creative Writing und wurde sowohl für den Edgar Award als auch den Andre Norton Award nominiert; das Time Magazine hat sie unter die Topleute gewählt, denen man auf Twitter folgen sollte.

Sarah Rees Brennan wuchs in Irland auf. Nach der Schule verbrachte sie einige Zeit in New York und London, wo sie Creative Writing studierte. Mittlerweile lebt sie wieder in Irland und widmet sich dort dem Schreiben. Im WorldWideWeb ist Sarah Rees Brennan als Autorin von »Fanfiction« bekannt und beliebt.

Kelly Link hat bereits zwei Erzählungsbände im Bereich der fantastischen Literatur veröffentlicht, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden und auf verschiedenen Auswahllisten standen. Kelly Link lebt ebenfalls in Massachusetts.

Robin Wasserman, 1978 in Philadelphia geboren, studierte an der Harvard University und an der University of California, Los Angeles. Bevor sie Autorin wurde, arbeitete sie in einem Jugendbuchverlag. Sie hat schon viele Romane für Jugendliche geschrieben und lebt heute in Brooklyn, New York City.

Zur Autor*innenseite

Sarah Rees Brennan wuchs in Irland auf. Nach der Schule verbrachte sie einige Zeit in New York und London, wo sie Creative Writing studierte. Mittlerweile lebt sie wieder in Irland und widmet sich dort dem Schreiben. Im Internet ist Sarah Rees Brennan als Autorin von Fanfiction bekannt und beliebt.

Zur Autor*innenseite

Maureen Johnson ist New York Times und USA Today Bestsellerautorin von mehreren YA-Romanen. Sie hat bereits mit John Green und Cassandra Clare an einigen Gemeinschaftsprojekten gearbeitet. Maureen Johnson hat einen Abschluss in Creative Writing an der Columbia University gemacht. Sie wurde bereits für den Edgar Award und den Andre Norton Award nominiert und das Time Magazine hat sie unter die Topleute gewählt, denen man auf Twitter folgen sollte. Die Autorin lebt in New York, ist oft auf Lesereise in Großbritannien, verbringt aber bewiesenermaßen die meiste Zeit auf Twitter.

Zur Autor*innenseite

Kelly Link

Kelly Link hat bereits zwei Erzählungsbände im Bereich der fantastischen Literatur veröffentlicht, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden und auf verschiedenen Auswahllisten standen. Sie arbeitet zudem als Redakteurin und Herausgeberin, unter anderem des Magazins „Lady Churchill’s Rosebud Wristlet“, das in ihrem eigenen Verlag, der Small Beer Press, erscheint. Kelly Link lebt in Northampton, Massachusetts.

Zur Autor*innenseite

Robin Wasserman, 1978 in Philadelphia geboren, studierte an der Harvard University und an der University of California, Los Angeles. Bevor sie Autorin wurde, arbeitete sie in einem Jugendbuchverlag. Sie hat schon viele Romane für Jugendliche geschrieben und lebt heute in Brooklyn, New York City.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autoren