Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Martin Wehrle

Der Klügere denkt nach

Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein
Mit Anti-Schwätzer-Training

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Martin Wehrle bringt es ans Licht: Das Zeitalter der Zurückhaltenden hat begonnen. Ein leises Wesen eröffnet ungeahnte Chancen, für das Leben und die Karriere – aber nur, wenn Introvertierte ihre speziellen Stärken nutzen: Besonnenheit, Tiefgang, ein gutes Urteilsvermögen. Martin Wehrle zeigt mit amüsanten Anekdoten und überraschenden Tipps, wie stille Menschen ihre Trümpfe in einer lauten Welt ausspielen.

Ein überzeugendes Plädoyer für mehr Lauterkeit und weniger Lautstärke, heiter und tiefgängig zugleich.

»Wer Wehrle kennt, schätzt seine humorvolle Art zu schreiben und den hohen Nutzwert seiner Bücher.«

Wirtschaftswoche.de

Originaltitel: Der Klügere denkt nach
Originalverlag: Mosaik Verlag, München 2017
Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 12,5 x 18,3 cm, 5 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-17843-8
Erschienen am  17. February 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Klügere denkt nach"

Du bist der Hammer!
(9)

Jen Sincero

Du bist der Hammer!

12 Schlüssel zur Gelassenheit
(3)

Sabine Asgodom

12 Schlüssel zur Gelassenheit

Die Entdeckung des Glücks

Isabell Prophet

Die Entdeckung des Glücks

Respekt im Job

Andrea Lienhart

Respekt im Job

Nur wer sichtbar ist, findet auch statt

Tijen Onaran

Nur wer sichtbar ist, findet auch statt

Finde dich gut, sonst findet dich keiner

Paula Lambert

Finde dich gut, sonst findet dich keiner

Wie wir aufblühen

Martin Seligman

Wie wir aufblühen

Dein Erfolg
(1)

Manfred Gortz

Dein Erfolg

Meine vielen Gesichter
(4)

Virginia Satir

Meine vielen Gesichter

Weck die Chefin in dir

Sigrid Meuselbach

Weck die Chefin in dir

Selfmade
(1)

Carsten Maschmeyer

Selfmade

Mach dein Leben bunt
(6)

Kerstin Werner

Mach dein Leben bunt

Bin ich hier der Depp?
(3)

Martin Wehrle

Bin ich hier der Depp?

Unternehmen Wahnsinn

Theresia Volk

Unternehmen Wahnsinn

So bin ich eben!
(1)

Stefanie Stahl

So bin ich eben!

Unbox Your Life!

Tobias Beck

Unbox Your Life!

F.A.C.E. the Challenge
(2)

Wladimir Klitschko, Tatjana Kiel

F.A.C.E. the Challenge

Die Kunst des achtsamen Putzens
(4)

Shoukei Matsumoto

Die Kunst des achtsamen Putzens

Denken Sie groß!
(2)

David Schwartz

Denken Sie groß!

Die Gewinnerformel

Darren Hardy

Die Gewinnerformel

Rezensionen

Sie sind mein persönlicher Held

Von: Sophie aus Schwabach

16.04.2022

Sie helfen mir jeden Tag gegen den hässlichen Mobbing auf der Arbeit anzukämpfen und den Narzissen meine Stirn zu bieten. Sie machen das super und sprechen endlich an ,was meiner Meinung nach das Hauptproblem der heutigen Gesellschaft ist. Weiter so bravo!!!!

Lesen Sie weiter

Ein sehr gelungenes Buch, das zeigt: Auch stille Wasser sind tief!

Von: Michelle T.

31.03.2021

In dem Motivationsbuch "Der Klügere denkt nach" ist der Titel bei Weitem nicht das einzige Wortspiel, das die Eloquenz des Autoren Martin Wehrle beweist. Mit viel Witz und Klugheit hinterfragt Wehrle, wie es ruhigen und zurückhaltenden Menschen gelingen kann, sowohl im beruflichen Kontext als auch im Privatleben den Weg des Erfolges zu gehen. Zurückhaltende Menschen werden nicht selten als schüchtern abgestempelt. Mitmenschen, die zu Extroversion neigen, untergraben die teilweise hochsensiblen Introvertierten dieser Welt mit ihrem Charme und ihrem unermüdlichen Plappermaul. Wer als Introvertierter einen Extrovertierten zum Kollegen oder zum Partner hat, hat es nicht immer leicht. Trotzdem ist es wichtig, sich selbst treu zu bleiben und die Vorteile, die ein zurückhaltender Mensch in der Regel hat, auszunutzen. Als Stärken von Introvertierten definiert Wehrle zum Beispiel Beharrlichkeit sowie Empathie. Im Beruf sei es die Form der schriftlichen Bewerbung. Oft lassen sich zurückhaltende Menschen von lauten Tönen einschüchtern: Sie unterschätzen sich - und überschätzen die anderen. Martin Wehrle gibt in seinem Buch zahlreiche Tipps und Tricks an die Hand, um diese Haltung abzulegen. FAZIT In meinen Augen ein sehr gelungenes Buch, dass durch viele Praxisbeispiele leicht verständlich ist. An einigen Stellen neigt Wehrle dazu, weiter als vielleicht nötig auszuschweifen. Gleichzeitig holt er den Introvertierten jedoch am perfekten Punkt ab und gibt ihm Techniken an die Hand, um sich nachhaltig gegen Schwätzer durchzusetzen. Egal, ob alt oder jung: Es ist nie zu spät (oder zu früh?), um sich gegen Schwätzer zu behaupten und flache Geschichten als solche zu enttarnen. Sowohl im beruflichen als auch privaten Kontext haben es Introvertierte nicht leicht, das habe ich selbst am eigenen Leib erlebt. Besonders positiv empfinde ich, dass dieser Ratgeber entgegen vieler anderer Motivationsbücher keine Tipps gibt, wie man sich ebenfalls zu einem extravertierterem, "besseren" Menschen entwickelt, sondern ganz klar den Standpunkt vertritt, dass jede Gruppe ihre eigenen Stärken und Schwächen hat - und nicht dazu rät, die Schwächen auszumerzen, sondern die Stärken zu zelebrieren.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Der Erfolgsautor Martin Wehrle ist Deutschlands bekanntester Karriere- und Lebenscoach. Seine Bücher haben rund um den Globus begeisterte Leser gefunden, zuletzt erschien der Spiegel-Bestseller »Noch so ein Arbeitstag und ich dreh durch«. An seiner Karriereberater-Akademie bildet er erfolgreich Coaches aus. Firmen schätzen ihn als unterhaltsamen Redner.

Zum Autor

Pressestimmen

»Denkgefängnisse werden sorgsam, aber schonungslos entlarvt, praktikable Psycho-Tricks und Rhetorik-Rezepte hebeln WortGEWALTige aus - wie ungeheuer heilsam!«

Wissensportal SGH Mobbing

»Introvertierte, sagt der Karrierecoach Martin Wehrle, gelten als ›Nachhilfeschüler des Lebens‹. Dabei haben sie Extrovertierten vieles voraus, gerade im Job.«

Die Welt / ICONIST

Weitere Bücher des Autors