Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das kleine Buch vom Cannabis

Was man darf. Wie es wirkt. Wann es hilft

(1)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Hanfsamen im Supermarkt, CBD-Öl in der Drogerie, medizinisches Cannabis in der Schmerztherapie: Seit einigen Jahren erlebt die Hanfpflanze einen Imagewandel. Lange galt Cannabis lediglich als hochgefährliche Droge, heute wird erkannt, wie es unser Leben verbessern kann: Die Inhaltsstoffe dienen als Gesundheitshelfer im Alltag, Mediziner setzen Cannabis zunehmend als Arzneimittel ein, und Hanf als Lebensmittel ist eine wertvolle Quelle für Vitamine und Antioxidantien. Cannabis-Expertin Janika Takats erklärt die Wirkung der verschiedenen Inhaltsstoffe der Hanfpflanze, verdeutlicht, was legal ist, und räumt auf Basis neuester Forschungsergebnisse mit alten Vorurteilen auf.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-60564-0
Erschienen am  08. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Janika Takats: »Das kleine Buch vom Cannabis«

Rezensionen

CBD ist nicht nur ein Hype

Von: www.buecherwesen.de

27.05.2021

Meine Meinung: Da ich schon lange ein Schmerzpatient bin und immer wieder am Rande den Hype um CBD mitbekommen habe, wollte ich mich mit diesem Buch einmal auseinandersetzen um mich darüber zu informieren. Das kleine Buch vom Cannabis ist dafür auch genau die richtige Lektüre. Obwohl das Äußere relativ schlicht und unaufdringlich gestaltet ist, beinhaltet dieses kleine Buch mit seinen 256 Seite sehr viel Informationen über Cannabis und dessen ganzen Möglichkeiten. Ich hatte Angst, dass mich hier eine Flut von medizinischen Ausdrücken und ähnlichem erwartet, aber so ist es nicht gekommen. Der Leser erhält sehr viele Informationen über die Geschichte des Hanfs und dass es schon seit sehr langer Zeit in vielen Ländern zu medizinischen Zwecken benutzt wird. Alles wird sehr verständlich erklärt, so dass es auch Laien sehr gut verstehen. Mein Fazit: CBD ist nicht nur ein Hype. Mir hat dieses Buch bewiesen, dass Cannabis so viel mehr ist als eine Droge. Cannabis ist eine Pflanze aus der so viel gewonnen werden kann und die vielen Menschen Erleichterung bringen kann.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Janika Takats war zuletzt Chefredakteurin des »in.fused« Magazin für Gesundheit, Lifestyle und Cannabis. Sie spricht regelmäßig auf Veranstaltungen wie der »re:publica« oder der »Cannabis Normal Konferenz«, der größten Konferenz des Deutschen Hanfverbandes. 2017 hat Takats das »CannaFem Network« gegründet, ein Netzwerk für Frauen, die sich beruflich oder privat mit der Hanfpflanze beschäftigen. Die 32-Jährige ist Mutter einer Tochter und lebt in Berlin.

Zur Autor*innenseite