Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das Landhaus

Thriller

(7)
TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das packende Debüt von Julie Cameron – beklemmend, atmosphärisch und vielschichtig

Ein Haus auf dem Land: Für Tom geht damit ein Traum in Erfüllung, seine Frau Isabel dagegen lässt London nur ungern hinter sich. Das alte Haus mit den Streuobstwiesen verursacht ihr Gänsehaut, und zugleich hat sie das Gefühl, es bereits zu kennen. Genau wie den Jungen auf den alten Fotos, der vor vielen Jahren hier gewohnt hat. Als Isabel eine versteckte Kammer mit seltsamen Zeichen an den Wänden entdeckt, ist sie überzeugt, dass dort Schlimmes vorgefallen ist. Die Polizei nimmt ihren Verdacht ebenso wenig ernst wie Tom. Doch Isabel weiß, dass die Idylle trügt …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt
Originaltitel: Only Truth
Originalverlag: Penzler Publishers
Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49058-5
Erschienen am  15. März 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: London, Großbritannien

Rezensionen

Absolut hervorragend - tiefgründig und düster

Von: Sophie Sprenger

18.04.2021

Wow! Das war mal ein Debut nach meinem Geschmack! "Das Landhaus" kommt ganz ohne Schnickschnack aus - die Autorin schreibt großartig! Zwar sind einige Stellen ein klein wenig langatmig und somit geht dezent die Spannung flöten, dennoch entwickelt die Geschichte einen ganz eigenen Sog. Selten hat mich ein Thriller auch nach Beenden noch derart befasst. Die Atmosphäre ist dicht, düster und drückend - die Protagonistin kratzte bei mir immer hart an der Grenze zur Antipathie. Ich konnte mich bis zuletzt nicht entscheiden, ob ich sie mag oder nicht. Nichtsdestotrotz habe ich ihren Einzug in besagtes Landhaus, ihre Ehe, ihre Erkenntnisse und ihre charakterliche Entwicklung sehr, sehr gerne mitverfolgt. In meinen Augen handelt es sich bei diesem Buch um einen ganz besonderen Thriller. Er kommt leise daher, stimmt nachdenklich und hat seinen ganz eigenen Reiz. Es geht nicht darum, herauszufinden, wer der Böse ist. Vielmehr geht es um die Abgründe der menschlichen Seele. Um natürliches Fehlverhalten, falsche Liebe und dem Festhalten an gesellschaftlichen Normen. Allzu oft wird etwas von einem erwartet, dessen man nicht gerecht werden kann oder will, es aber zwingend doch versucht. Benimmt man sich nicht der Norm entsprechend, gilt man als sonderbar oder ab einem bestimmten Grad sogar als unnormal oder gar beschädigt.... Ich finde, dieses Buch gehört definitiv gelesen. Für mich ist es jetzt schon eins der Highlights in diesem Jahr.

Lesen Sie weiter

Ein gelungenes Debüt

Von: EmilyGrace

01.04.2021

Tom und Isabel kaufen ein Haus. Es ist Tom´s Traumhaus. Isabel hingegen wäre lieber in London geblieben. Schon als sie das Haus zum ersten mal betritt hat sie ein ungutes Gefühl. Anstatt das sich das Gefühl legt, wird es immer stärker. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Man konnte die Geschichte flüssig lesen und war sofort gefesselt. Isabel mochte ich sehr gerne. Ich konnte sie mir gut vorstellen und mich in sie hineinfühlen. Ihre Gedanken und Handlungen konnte ich nachvollziehen. Vor allem ihre Charakterliche Entwicklung hat mir sehr gefallen. Tom hingegen konnte ich von Anfang an nicht leiden. Er wirkte auf mich sehr unsympathisch. Dieser Thriller ist eher von der leichteren Sorte. Doch besticht er durch Spannung bis zum Schluss. Ich war oft hin und hergerissen "Wer" dahintersteckt und es hat Spaß gemacht zu versuchen dahinter zu kommen. Denn oft lag ich auch daneben. Auch die Auflösung fand ich sehr stimmig. Mein Fazit: Das Landhaus ist ein raffinierter Thriller der auch für schwächere Nerven geeignet ist.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Julie Cameron lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen auf dem Land, in einem kleinen Dorf im südenglischen Berkshire. Sie hat Biomedizin studiert und im Gesundheitswesen gearbeitet, bevor sie mit »Das Landhaus« ihren ersten Thriller verfasst hat. Derzeit schreibt sie an ihrem zweiten Roman.

Zur Autor*innenseite