Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Cassandra Clare

Clockwork Angel

Chroniken der Schattenjäger 1

(1)
TaschenbuchDEMNÄCHST
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Nach langer Reise quer über den Atlantik trifft die sechzehnjährige Tessa Gray im Viktorianischen London ein. Dort hofft sie, ihren verschollenen Bruder wiederzufinden. Doch statt einer Familienzusammenkunft warten Gefahr und Dunkelheit auf sie in den engen Gassen der Stadt. Vampire, Hexenmeister und Schlimmeres treiben hier ihr Unwesen, und nur die Schattenjäger wagen es, sich den Dämonen der Unterwelt in den Weg zu stellen. Sie retten Tessa das Leben. Als die junge Frau dann herausfindet, dass sie selbst ein Wesen zwischen Schatten und Licht ist und über große Kräfte verfügt, muss sie sich entscheiden: zwischen Gut und Böse, zwischen Loyalität und Liebe ...


Aus dem Amerikanischen von Franca Fritz, Heinrich Koop
Originaltitel: Clockwork Angel
Originalverlag: Simon & Schuster
Taschenbuch, Klappenbroschur, 560 Seiten, 13,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-442-49322-7
Erscheint am 20. June 2022

Chroniken der Schattenjäger

Rezensionen

Ein Muss für alle Schattenjäger Fans

Von: jens_bookworld_ aus Koblenz

07.03.2022

Meine Meinung: „The Infernal Devices“ oder zu Deutsch „Die Chroniken der Schattenjäger“ spielt im viktorianischen London und zeigt auf, wie die Ahnen der uns bekannten Schattenjäger aus New-York damals gelebt haben. Das 19. Jahrhundert bietet ein grandioses Zeitalter für das World Building, welches meiner Meinung nach einfach fantastisch ist. In diesem Buch wird vieles erläutert, was der Leser so noch nicht aus den „Chroniken der Unterwelt“ wusste, wie etwa Ursprünge einiger Gesetze und Erfindungen. Tessa ist eine fantastische Protagonistin und ich war sofort begeistert von ihr. Natürlich war die Stellung der Frau damals ganz anders als in dem heutigen Zeitalter, was der Leser auch merkt. Tessa benimmt sich so, wie es sich für eine Frau im 19. Jahrhundert gehört, versucht jedoch auch aus sich herauszukommen und sich zu behaupten. Auch die anderen Charaktere sind einfach zauberhaft. Jeder Charakter ist mit so viel Liebe zum Detail gestaltet, sodass sie sehr lebendig wirken. Zusammen mit dem tollen World Setting wirkte es so, als würde alles zum Leben erwachen und ich könne gemeinsam mit den Protagonisten deren Abenteuer beschreiten. Alle Charaktere haben zudem eine beliebige Eigenart, ein Geheimnis oder ein spezielles Merkmal, was den Protagonisten mehr Tiefgang gibt. Natürlich kommt auch Magnus Bane in dieser Geschichte vor, was mich ziemlich freute. Ich habe ihn bereits bei den „Chroniken der Unterwelt“ lieben gelernt und freute mich wie ein kleines Kind über sein Auftauchen in diesem Buch. Der Leser erfährt hier einiges über seine Vergangenheit, welche in den „Chroniken der Unterwelt“ ziemlich oft angesprochen wird. Die Liebesgeschichte zwischen den Protagonisten hat sich niemals zu sehr in den Vordergrund gedrängt und wurde sehr glaubhaft beschrieben. Zudem spielte diese in diesem Band noch keine allzu große Rolle, da die Charaktere sich zunächst einmal kennenlernen müssen. Überraschend fand ich, wie bedrückend und düster das Buch teilweise war. Ich hatte zuerst Band eins bis drei der „Chroniken der Unterwelt“ gelesen und fand die „Chroniken der Schattenjäger“ viel bedrohlicher. Der Antagonist war meiner Meinung nach wirklich schaurig und die Geschichte, welche sich hinter seinen Vergehen verbirgt ziemlich gut bedacht. Die Klockwerk-Kreaturen reichten meist jedoch schon aus, um mir Angst einzujagen. Der Schreibstil von Cassandra Clare ist wie immer traumhaft flüssig und gut zu lesen, sodass alles gut verständlich ist und lebendig wirkt. Fazit: Das Buch bekommt von mir eine klare Leseempfehlung, da es zu einem meiner absoluten Herzensbücher geworden ist. Das Werk ist spannend erzählt und die Charaktere sind einfach atemberaubend gut durchdacht. Ich danke dem Goldmann Verlag dafür, dass er diese tolle Reihe erneut verlegt, sodass viele, viele lesebegeisterte Menschen dieses grandiose Buch lesen werden können.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Seit dem Überraschungserfolg der »Chroniken der Unterwelt« waren all ihre Romane große Bestseller. So auch die neueste Serie »Die Letzten Stunden«. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

www.goldmann-verlag.de/CassandraClare

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin