Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Kant und der sechste Winter

Marcel Häußler

Die Kommissar-Kant-ermittelt-in-München-Reihe (1)

(28)
(21)
(1)
(0)
(0)
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Spannend!

Von: vv

04.04.2022

Gute Spannungsbögen und eine interessante Story, wie sie noch nicht zu hunderten Malen veröffentlicht und kopiert wurde. Ich freue mich auf mehr vom Autor.

Lesen Sie weiter

Pures Lesevergnügen .

Von: Gabriele Weissmann aus Aachen

12.01.2022

Pures Lesevergnügen .

Lesen Sie weiter

Ein spannendes Buch für den Winter!

Von: Julee101

27.12.2021

Das Buch entspricht genau meinem Geschmack: ein Krimi mit unerwarteten Wendungen! Sehr spannend geschrieben und absolut empfehlenswert - auch wenn ich noch nicht ganz an Ende bin

Lesen Sie weiter

Hochspannendes Debüt!

Von: Chokitess

22.11.2021

Die Geschichte wird durch verschiedene Personen und Erzählstränge erzählt, was den Krimi sehr spannend und abwechslungsreich gestaltet. Protagonist ist der Hauptkommissar Kant, der das erste Weihnachtsfest mit seiner Teenietochter verbringen muss, aber auch die anderen Nebencharaktere werden realistisch und sehr gut und auch authentisch gezeichnet, so dass man sie als Leserin alle gut kennen- und mögen lernt. Die Erzählstränge führen natürlich alle zur Hauptgeschichte, welche sehr bewegend und auch spannend erzählt wird. Ich mag den Schreibstil sehr gerne und besonders der Ermittler Kant ist mir sehr ans Herz gewachsen, so dass ich mich auf die weiteren Teile sehr freue. Auch die in die Gegenwart führenden Rückblenden aus der Vergangenheit und die Charaktere gefallen mir gut.

Lesen Sie weiter

Spannung bis zum Schluss

Von: Leseratte76

15.11.2021

Das Buch beginnt aus Sicht des Täters und es dauert eine Weile bis man während dem Lesen weiß um wen es sich bei dem Toten vom Anfang handelt. Mit jeder Seite steigt die Spannung und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, ich hab zwischendurch immer wieder gegrübelt wer der Täter sein könnte und war zweimal auf der falschen Fährte. Die handelnden Personen, vor allem das Team um Kant, sind einem gleich sympathisch und man "leidet" manchmal richtig mit ihnen mit, da sie sehr facettenreich sind. Auch die überraschende Wendung mitten im Buch trägt zum Lese-Spaß bei und erhöht die Spannung nochmals. Marcel Häußler hat einen flüssigen und absolut angenehm zu lesenden Schreibstil, der mir persönlich sehr gut gefiel. Ich hoffe es gibt bald weitere Krimis von ihm, auf die ich mich sehr freuen würde.

Lesen Sie weiter

„Kant und der sechste Winter“ von Marcel Häußler ist als Taschenbuch - Klappenbroschur mit 320 Seiten im November 2021 beim Heyne Verlag erschienen. Es handelt sich um der Auftakt zu der Hauptkommissar Kant - Krimireihe, der meiner Meinung nach sehr gelungen und äußerst spannend daherkommt! Zum Inhalt: Kant, Hauptkommissar bei der Münchener Mordkommission, wird am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages zu einem Tatort gerufen. Ein Mann liegt tot auf der Strasse, offenbar wurde er überfahren. Merkwürdig ist allerdings, dass eine Anwohnerin berichtet, sie habe gesehen, dass der Fahrer oder die Fahrerin des Fahrzeugs nach dem Unfall ausgestiegen sei und den Mann erwürgt habe... Bei den Ermittlungen stößt die Mordkommission mehrmals auf das Dorf Schelfing am Ammersee, und dort trifft die Polizei auf eine Mauer des Schweigens...was haben die Dorfbewohner zu verbergen?! Marcel Häußler hat einen fesselnden Kriminalroman geschrieben, der keine blutigen und brutalen Details braucht, um absolut spannend zu sein. Der Autor setzt eher auf psychologische Spannung, die im Verlauf permanent hoch gehalten wird und sich zum Schluß noch steigert. Im Verlauf gab es einige Wendungen und unvorhersehbare Ereignisse, klasse. Das Ende hat mich außerdem wirklich überrascht, der Täter war nicht derjenige, den ich unter Verdacht hatte... Die Story als solche ist zwar nicht wahnsinnig spektakulär, aber das braucht es auch gar nicht - denn der Plot ist clever ausgetüftelt und schlüssig, die Charaktere sind vielschichtig und haben eine Menge Potential, sich in der nächsten Bänden der Reihe zu entwickeln. Auch die Dosis an Informationen über das Ermittlerteam ist genau passend portioniert, was ja bisweilen eine ziemliche Gratwanderung sein kann. Bei Kant & Co ist es genau die richtige Mischung! Ebenso der Lokalkolorit, man erfährt einiges über München und das Umland, und der Autor hat sehr authentisch festgehalten, wie groß der Unterschied zwischen Stadt- und Landleben tatsächlich ist - so nah beisammen und zugleich so dermaßen verschieden... Meine Meinung: Spannend, authentisch, schlüssig! Ich werde den nächsten Kant auf alle Fälle lesen und kann diesen hier uneingeschränkt weiterempfehlen!

Lesen Sie weiter

Krimi mit Suchtfaktor

Von: Brigitte

14.11.2021

Kant und der sechste Winter ist der Beginn einer Krimireihe, die mitreisst. Hauptkomissar Kant wird zu einer Leiche gerufen, die in Schnee und Eis auf der Strasse liegt. Erstmal ist kein echter Ermittlungsansatz zu finden. Kant trifft bei den Recherchen immer wieder auf ein Dorf in der Umgebung, Die Einwohner haben wohl ein dunkles Geheimnis in der Vergangenheit, das sich wohl mit dem Mord in Verbindung bringen lässt. Die Geschichte ist gut geschrieben. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl der Langeweile. Es ergeben sich interessante Verbindungen. Insgesamt ein spannender Krimi. Unbedingt lesenswert. Ich bin schon auf das nächste Buch gespannt.

Lesen Sie weiter

Top Krimi!

Von: lemona

13.11.2021

*Vorsicht eventueller Spoiler!* Ein super Buch, dass bis zum Schluss die Spannung nicht verliert. Es kommen mehrere Täter in Frage, doch die Auflösung ist nicht so einfach. Von Anfang bis Ende sehr spannend geschrieben, man mag es kaum aus der Hand legen. Ein gelungener Krimi der sich gut lesen lässt. Ich kann dieses Buch nur jedem Krimifan empfehlen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.