Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Wie uns die Pille verändert

Sarah E. Hill

(11)
(11)
(3)
(0)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 24,90* (* empf. VK-Preis)

Voller Infos

Von: Christopher

25.10.2022

Dieses Hörbuch hat die Entscheidung meiner Frau, die Pille abzusetzen, beeinflusst. Es gibt viele Infos zu den heftigen Nebenwirkungen der Pille. Pflichtprogramm!

Lesen Sie weiter

Wichtige Lektüre für jede Frau

Von: Tinchen

14.06.2022

Als ich das Hörbuch "Wie uns die Pille verändert" erblickt habe, war mir sofort klar, dass muss ich mir anhören. Als Frau habe ich ebenfalls meine Erfahrungen mit der Pille und stand vor der Entscheidung, diese weiter zu nehmen oder auf Alternativen umzusteigen. Die Autorin Dr. Sarah E. Hill führt anhand von eigenen Erfahrungen, aber auch wissenschaftlichen Erkenntnissen vor Augen, was das meist genutzte Verhütungsmittel in Deutschland für Auswirkungen auf den Körper, die Gesundheit und das Leben von Frauen hat. Nicht jede Frau ist gleich und macht auch nicht die selben Erfahrungen durch, dennoch ist es immens wichtig, dass man weiß, was man da zu sich nimmt, welche Auswirkungen es haben kann und mit welcher Selbstverständlichkeit das geschieht. Es hat mir nochmal bei meiner Entscheidung geholfen und auch das Wissen erweitert. Sehr empfehlenswert!

Lesen Sie weiter

Wie uns die Pille verändert

Von: urlaubsbille

14.02.2021

Netter Schreibstil. Gut lesbar.

Lesen Sie weiter

sehr gute Aufklärung über "die " Hormone

Von: Maria87.5

21.10.2020

Eigentlich müsste dies als Auklärung über die Pille bei jedem Rezept dazu. Hätte ich es bereits früher gelesen, wären einige Fragen geklärt wurden.

Lesen Sie weiter

Unbedingt lesen!

Von: Sunflower

18.10.2020

Absolut lesenswert interessant für Mann und Frau! Ein Satz ist mir besonders im Gedächtnis geblieben und beschreibt die Relevanz der Thematik und dieses Buches in einem Satz: "Du bist ein anderer Mensch wenn du die Pille nimmst"!

Lesen Sie weiter

Informativ aber langatmig

Von: Larissa Siems

02.09.2020

Die ersten 15 Kapitel waren angenehm anzuhören; aber dann fand ich den Stoff relativ Studien-lastig und für mein Empfinden fanden insgesamt zu viele Wiederholungen statt, was das Zuhören(Hörbuch) ziemlich anstrengend machte. Es wird mehrfach erklärt, was für einen Einfluss die Pille auf unsere Hormone und somit auf unsere Gefühle, Stimmungen, Wahrnehmungen hat. Aber muss das in 3 Kapiteln wiederholt werden? Vieles wissen wir schon aus dem Biologie Unterricht, oder von dem Frauenarzt. Achtung Spoiler ! Oft wird erwähnt, dass sich Frauen um den Eisprung herum besonders schick machen und Männer zu diesem Zeitpunkt den Geruch der Frauen besonders anziehend finden, oder weshalb Vögel in der Paarungszeit singen. Mir sind das insgesamt zu wenig neue Erkenntnisse. Ich hatte mir mehr erhofft. Die Autorin spricht auch von ihren eigenen Erfahrungen.Sie hatte das Gefühl, sie habe während ihrer 10jährigen Pillenzeit einen „Hormonschlaf“ gelebt. Dies merkte sie nach dem Absetzen der Pille. Mehrere Beispiele von Frauen, die ähliche Erfahrungen machten und merkten, wie sich ihr Empfinden nach dem Absetzen der Pille merklich veränderte, werden geschildert. Es werden zahlreiche Studien erwähnt, wie zum Beispiel die Zufriedenheit der Ehe im Zusammenhang mit der Pille steht oder wie die Pille sich auf die Partnerwahl auswirkt bzw. wie Frauen ihren Partner nach Absetzen der Pille sehen. Es gäbe etliche psychologisch-neurowissenschaftliche Forschungen, die für das Volk unzugänglich seien,somit fehle natürlich die Weitergabe an Informationen für uns, wie die Pille die Identität, das Verhalten und das Gehirn beeinflusst. Darauf möchte die Autorin neutral eingehen, ohne die Pille zu verteufeln. Wir haben ein Recht auf wichtige Informationen die unseren Organismus betreffen.Es ist interessant zu wissen,dass unser Cortisol Spiegel Auswirkung auf unsere Zufriedenheit hat. Das Buch möchte dazu ermuntern,sich selbst und seinen Empfindungen zu vertrauen. Geduldig mit der Wahl der Pille zu sein,wenn sie es denn sein soll.Ein Beispiel einer Frau, die einen wahnhaften psychischen Schub hatte, ausgelöst der Pille wegen und die nach Absetzen der Pille wieder im Normalzustand angekommen war, verändert endgültig den Blick auf die Pille. Sie hat größeren Einfluss auf uns, als wir es für möglich halten. Sie hat Einfluss auf alles. Dies möchte das Buch vermitteln und tut es meiner Meinung nach auch eindringlich, jedoch für meinen Geschmack mit deutlich zu vielen Wiederholungen.

Lesen Sie weiter

Sehr interessante Erkenntnisse

Von: micjule

01.09.2020

Das Buch "Wie uns die Pille verändert" von Dr. Sarah E. Hill soll Aufschluss geben über die Auswirkungen der Antibabypille auf die Frauen, die diese einnehmen. Die Autorin erzählt dabei auch von eigenen Erfahrungen mit der Pille und zieht zudem wissenschaftliche Erkenntnisse zur Rate. Ich bin eigentlich kein Fan von Hörbüchern, aber in diesem Fall habe ich mich dafür entschieden und kann es weiterempfehlen. Das Buch wird gelesen von Tessa Mittelstaedt und ich finde sie macht es sehr gut. Sie hat eine angenehme Stimme, die meiner Meinung nach sehr passend ist für ein Sachbuch. Außerdem betont sie an genau den richtigen Stellen die wichtigen oder besonders interessanten Fakten, so dass diese gut in Erinnerung bleiben und nicht überhört werden. Das Buch an sich finde ich sehr aufschlussreich. Auch wenn ich selbst die Pille nehme und mir auch bewusst ist, dass sie mich verändert, so habe ich mir doch nie viele Gedanken darum gemacht. Ebenso, wie die Autorin das am Anfang auch beschreibt. Aus diesem Grund wollte ich mich nun mit dem Thema befassen und habe vieles in dem Buch darüber erfahren. Ich fand es toll, dass viele Beispiele genannt wurden und nicht nur reine Fakten aus Studien und das die Autorin auch auf sich selbst Rückschlüsse gezogen und von ihren persönlichen Erfahrungen berichtet hat. Ich kann das (Hör-)Buch jedem weiterempfehlen, der mehr über die Vorgänge im Körper der Frau erfahren möchte und welche Auswirkungen Hormone darauf haben können.

Lesen Sie weiter

Dieses wirklich unterhaltsam geschriebene, angenehm vertonte Buch erklärt leicht verständlich und alltagsgezogen die Vor- und Nachteile vom hormonellen Verhütungsmethoden. Ganz nebenbei erhält man ansprechend verpackt viele zusätzliche Informationen über die Entwicklung des Fötus im Mutterleib und die Wirkung von Testosteron. Für mich eine wertvolle Wissensquelle für eine selbstbestimmte und fundierte Entscheidung über die passende Verhütungsmethoden. Hiermit wurde ein wichtiger Beitrag zur aktuellen Diskussion über hormonelle Verhütungsmethoden und ihre Legitimation geschaffen. Sowohl für Männer als auch für Frauen hochinteressant. Ich bin begeistert!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.